Feuerwehrhaus Mieste Brandübungen zur Einweihung

Feuerwehr Mieste
Mieste bei Gardelegen hat seit Freitag ein neues Feuerwehrgebäude. In der Freiwilligen Feuerwehr haben nun fünf Fahrzeuge Platz. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Feuerwehr Mieste
Mieste bei Gardelegen hat seit Freitag ein neues Feuerwehrgebäude. In der Freiwilligen Feuerwehr haben nun fünf Fahrzeuge Platz. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Wolfgang Witte vor Feuerwehr-Schild
Der Ortswehrleiter Wolfgang Witte ist zufrieden, dass für alle 46 aktiven Mitglieder nun ausreichend Platz ist. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Feurwehr-Umkleideraum
Unter ihnen sind elf Feuerwehrfrauen, die nun auch einen eigenen Umkleideraum haben. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Zwei Feuerwehrmänner bei einer Übung
Die Kosten für das neue Gerätehaus belaufen sich insgesamt auf 1,5 Millionen Euro. Das Innenministerium steuerte 350.000 Euro dazu. Die Feuerwehrmänner sind sichtlich erfreut die neuen Utensilien auszuprobieren. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Feurwehrmänner während eines Seminars
Auch bietet das neue Gebäude einen großen Seminarraum für Kurse und  Weiterbildungen. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Übungscontainer der Feuerwehr
Eine Weiterbildung ist auch am Freitag und Samstag möglich gewesen. Anlässlich der Eröffnung ist ein Brandübungscontainer bestellt worden. Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Feuerwehrmänner bei einer Feuerübung
Bei bis zu 700 Grad Celsius wurden unterschiedliche Einsatzlagen simuliert: Von einem Keller- oder Wohnungsbrand hin zu Werkstattbränden mit Gasflaschen.

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 29.09.2017 | 19:00 Uhr
Quelle: MDR/pat

D
Bildrechte: MDR/Maria Selchow
Alle (7) Bilder anzeigen