Region Stendal

Nachrichten, Videos, Audios und Fotos aus der Region Stendal

Johanniterstadt in Sachsen-Anhalt: Neue Aufmerksamkeit für Werben

Wird Werben bald Johanniterstadt? 1160 war die Stadt im Norden des Landkreises Stendal die Keimzelle des Ordens für Mittel- und Nordeuropa. Lange vergessen, könnte sie bald wieder für Aufmerksamkeit sorgen. [mehr]


Stallpflicht wird aufgehoben: Geflügel darf wieder ins Freie

Anfang November wurde in Sachsen-Anhalt aus Angst vor Vogelgrippe eine Stallpflicht für Geflügel verhängt. Am kommenden Montag wird die Regelung aufgehoben. Allerdings gibt es ein paar Ausnahmen. [mehr]


Havelberg: Druck auf BUGA-Projekte steigt

52 Tage vor der Eröffnung der Bundesgartenschau an der Havel steigt der Druck auf noch nicht fertiggestellte Bauprojekte. In Havelberg blickt man schon mit leichter Nervosität auf zwei größere Vorhaben. [mehr]



Lust aufs Landleben

Eine Liebeserklärung an die Altmark und den Elb-Havel-Winkel: Wir stehen auf Dorf - auf Miltern!

Mehr als 500 Dörfer zählt die Region von Altmark und Elb-Havel-Winkel. Jedes Dorf hat seine besonderen Geschichten! Immer mittwochs machen wir eine Liebeserklärung an das Landleben. Diese Woche: Miltern. [mehr]


Beiträge aus der Region Stendal

Beiträge aus der Region Stendal

Weitere Themen

Werben: Erste Störche in der Altmark gelandet

Werben ist die storchenreichste Stadt Deutschlands und hat andere Orte in der Region längst abgehängt. Gunther Zwinzscher hat ein Foto vom ersten Werbener Storch geschickt. [Audio]


Altmarkkreis Salzwedel: Ferkellaster umgekippt – Feuerwehrmänner müssen Tiere einfangen

Feuerwehrleute treiben Ferkel auf einer Wiese zusammen, daneben liegt ein Lkw im Graben Ein umgekippter Lkw im Graben Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte scheuchen Ferkel in einem Transporter

Bei Salzwedel ist am Mittwoch ein Laster, der mit 650 Ferkeln beladen war, verunglückt. Weil nach dem Unfall ein Großteil der Tiere auf die Fahrbahn gelaufen war, musste die Feuerwehr sie wieder einfangen. [Bilder]


Unfälle und Behinderungen: Polizei warnt vor glatten Straßen

Glatte Straßen sorgten im Norden von Sachsen-Anhalt für Behinderungen. Vereinzelt kam es schon zu Unfällen. Bei einem schweren Unfall auf der B 71 spielte die Witterung dagegen keine Rolle. [mehr]


Landratswahl Salzwedel: Michael Ziche bleibt im Amt

Bei der Landratswahl im Altmarkkreis Salzwedel hat der CDU-Kandidat Michael Ziche gewonnen. Der Amtsinhaber bekam 74 Prozent der Stimmen. Ziche trat gegen den Linken-Kandidat Andreas Höppner an. [mehr]


Das erste Mal ein Bösewicht: Stendaler Schauspieler im ARD-Tatort

Sonntagabend, viertel nach acht, ist Tatort-Zeit in der ARD. Regelmäßig sehen ihn Millionen Zuschauer. Den Hauptbösewicht spielt Schauspieler Maik Rogge - der eigentlich am Theater der Altmark in Stendal engagiert ist. [mehr]


Bundeswehr-Übungsstadt "Schnöggersburg": Erste Übungen ab 2017 in der Altmark

Den Straßenkampf realistisch abzubilden, das ist das Ziel des Neubaus der Übungsstadt des Heeres in der Colbitz-Letzlinger Heide. Ab 2017 werden die ersten Manöver stattfinden. [mehr]


Service

Live-Cam Brocken

Der Brocken, der höchste Berg des Harzes, hüllt sich oft in Nebelschwaden. Hier sehen Sie, ob sich der Aufstieg lohnt. [mehr]


Veranstaltungen

Ob Konzert, Ausstellung, Festival oder Stadtfest. Was in Sachsen-Anhalt los ist und zu welchen Veranstaltungen MDR Hörfunk und Fernsehen einladen, erfahren Sie hier. [mehr]


Wetter

Sonne, Wolken oder Regen? Warm oder kalt? Hier finden Sie aktuelle Informationen, welches Wetter die Meteorologen für Ihre Region vorhersagen. [mehr]


Verkehrsinformationen

Staus und Sperrungen, Blitzer und Baustellen - alle aktuellen Informationen finden Sie hier. [mehr]


Region Stendal

Studio Stendal - Für den Altmarkkreis Salzwedel und Landkreis Stendal

MDR SACHSEN-ANHALT bei Twitter

Altmark-Blog


Tipp in die Mediathek


Mitmach-Projekt

"MDR-Lokaltermin" im Studio Stendal

Im MDR-Studio in Stendal gibt es ein neues Projekt: den "MDR-Lokaltermin". Am 9. Dezember gings los mit Landrat Carsten Wulfänger als Gast, und Sie als Bürger konnten Ihre Fragen loswerden. [mehr]


Wetterinformationen

© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK