Region Bautzen

Oberlausitz bleibt CDU-Land

In allen 9 Wahlkreisen in der Oberlausitz hat die CDU die Direktmandate für den Sächsischen Landtag gewonnen. Mit 57 Prozent bekam Ministerpräsident Tillich in seinem Wahlkreis die größte Zustimmung. Die anderen Sieger sind Alois Mikwauschk, Stephan Meyer, Patricia Wissel, Frank Hirche, Lothar Bienst, Heinz Lehmann, Georg Schiemann und Octavian Ursu.

Neue Bürgermeister gewählt

Frank Lehmann ist der alte und neue Rathauschef von Großpostwitz. Mit 93 Prozent wurde der 61-Jährige in seinem Amt bestätigt. Der parteilose Lehmann leitet seit 14 Jahren die Geschicke von Großpostwitz. Der neue Bürgermeister von Panschwitz-Kuckau heißt Markus Kreuz. Der gelernte Tischler erhielt knapp 82 Prozent der Stimmen. Kreuz tritt die Nachfolge von Andreas Mickel an, der im Frühjahr nach nur zwei Jahren von seinem Amt zurückgetreten war.

Rettungsleitstelle Weißwasser geht ans Netz

Ab heute Mittag laufen die Notrufe aus dem Bereich Weißwasser in der neuen Regionalleitstelle Ostsachsen in Hoyerswerda auf. Von hier aus werden Disponenten künftig alle Rettungs-, Notarzt- und Feuerwehreinsätze sowie Krankentransporte für den Altkreis Weißwasser steuern. Die Notrufe aus dem Raum Kamenz/ Bautzen und Hoyerswerda werden bereits von Hoyerswerda aus koordiniert. Bis Ende des Jahres sollen noch die Leitstellen Görlitz und Löbau in die Regionalleitstelle Ostsachsen eingebunden werden. Dann gibt es für die gesamte Oberlausitz nur noch eine große Leitstelle.

Wieder Bauarbeiten auf der A 4 bei Kodersdorf

Auf der A4 zwischen Kodersdorf und Görlitz in Fahrtrichtung Dresden beginnen heute Bauarbeiten. Bis zum Oktober werden auf dem 4-Kilometer langen Abschnitt weniger Spuren zur Verfügung stehen, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit. In dieser Zeit wird die Asphaltdecke erneuert. Außerdem würden neue Rampen an der Anschlussstelle Görlitz errichtet. Sie ist ab heute voll gesperrt.

Heimsieg für Budissa

Mit 2:0 hat Fußball-Regionalligist Budissa Bautzen zuhause gegen den SV Babelsberg gewonnen. Mit 10 Punkten liegen die Oberlausitzer nun auf dem 3. Tabellenplatz. In der Oberliga spielte der FC Oberlausitz Neugersdorf beim Spitzenreiter RB Leipzig II 0:0 unentschieden. In der Sachsenliga gab es folgende Ergebnisse: Kamenz gegen Riesa 5:1, Freiberg gegen Görlitz 3:3 und Glauchau gegen Bischofswerda 1:1.

Ulrike Hiltscher beste sächsische Senioren-Leichtathletin

Die Zittauerin Ulrike Hiltscher von der LG Neiße war die erfolgreichste sächsische Teilnehmerin der Senioren-Leichtathletik-Europameisterschaft in der Türkei, die gestern zu Ende gegangen ist. Sie holte 3 mal Gold und einmal Silber. Die zweite Oberlausitzerin bei der Meisterschaft war die Olbersdorferin Hilke Hentschke. Sie gewann Gold im Hochsprung. Beide Frauen starteten in der Alters-Kategorie über 60 Jahre.

Zuletzt aktualisiert: 01. September 2014, 09:15 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK