Region Bautzen

Nachwuchs : Junge Lausitzer Wölfe tappen in Fotofalle

Bei den Lausitzer Wölfen hat sich wieder Nachwuchs eingestellt. Wie das Kontaktbüro Wolfsregion Lausitz mitteilte, sind im Milkeler Rudel mindestens zwei Welpen nachgewiesen. Die Tiere seien vergangene Woche von automatisch auslösenden Kameras , sogenannten Fotofallen, aufgenommen worden. Im Spremberger Rudel sind drei Welpen bestätigt worden, auch im südbrandenburgischen Welzower Rudel wurden wieder mindestens zwei Welpen gesichtet. In der Lausitz leben derzeit elf Wolfsfamilien und ein Wolfspaar.

Fachleute gehen davon aus, dass sich die Zahl der Wölfe in der Lausitz durch die Jungtiere nicht zwangsläufig erhöht. Vielmehr würde junge Wölfe aus den vergangenen Jahren abwandern und sich eigene Reviere suchen.

Zuletzt aktualisiert: 16. Dezember 2013, 23:23 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen.
Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK