Region Chemnitz

Nachrichten Region Chemnitz | MDR.DE

250 Jahre Bergakademie: Freiberg bekommt ein Uni-Museum

Die TU Bergakademie Freiberg hat sich zum 250. Jubiläum ein Museum geschenkt. Das Historicum zeigt Schätze aus der Geschichte. Heute ist die Forschung topaktuell. Es geht um Alternativen zu endlichen Rohstoffen. [mehr]


Fußball | 2. Bundesliga : Dezimierte Auer erwarten Spitzenreiter

Erzgebirge Aue muss im Kampf um den Klassenerhalt am Freitag gegen den Tabellenführer FC Ingolstadt antreten. Für FCE-Trainer Tomislav Stipic gibt es im Lößnitztal ein Wiedersehen mit seinem früheren Arbeitgeber. [mehr]


Aktuell

Bergbaufolgen: Großes Bergbauloch in Annaberg-Buchholz

Erst Bad Schlema, jetzt Annaberg-Buchholz - erneut hat es im Erzgebirge einen Tagbruch gegeben. Die Ursache und die Folgen sind derzeit noch unklar. Es wurden erste Sicherungsmaßnahmen eingeleitet. [mehr]


Tarifstreit im öffentlichen Dienst: Sachsens Lehrer streiken am kommenden Mittwoch

In Sachsen stehen am Mittwoch Warnstreiks im öffentlichen Dienst an. In Chemnitz, Dresden und Leipzig sind zentrale Kundgebungen geplant. Die Auswirkungen werden vor allem Familien mit schulpflichtigen Kindern spüren. [mehr]


Hitzige Debatte um Doppelhaushalt: Plauen beschließt Haushalt trotz Millionenloch

Der Stadtrat Plauen hat nach zähem Ringen den Doppelhaushalt 2015/2016 beschlossen - trotz Finanzierungslücke von neun Millionen Euro. Lehnt die Rechtsaufsicht den Etat wie erwartet ab, kommt die Stadt ins Schwimmen. [mehr]


Alternativen zu Zwickau: Sechs Bewerbungen für Landesausstellung 2018

Nachdem der Horch-Hochbau in Zwickau nicht rechtzeitig fertiggestellt werden kann, sucht das Wissenschaftsministerium einen neuen Ausrichter für die Landesausstellung 2018. Sechs Städte werfen ihre Namen in den Ring. [mehr]


Ralf Oberdorfer
MDR 1 RADIO SACHSEN

Hitzige Stadtrat-Debatte in Plauen

Lange wurde in Plauen diskutiert. Herausgekommen ist nicht viel - nur ein nicht genehmigungsfähiger Haushalt. Der Oberbürgermeister war erbost. Roland Bromnitz fasst zusammen.

04.03.2015, 07:50 Uhr | 01:45 min

Zukunftsaussichten: Der Hochschulstandort Reichenbach - eine unendliche Geschichte?

Am Montag ist Sachsens Finanzminister zu Gesprächen über den Hochschulstandort in Reichenbach gewesen. Die Fachhochschule soll dieses Jahr nach Zwickau umziehen, die Labore sollen bis 2020 weiter genutzt werden. [mehr]


Friedenstag in Chemnitz

Chemnitz gedenkt seiner Zerstörung : OB Ludwig ruft zu Toleranz auf

Mit dem Friedenstag haben die Chemnitzer am Donnerstag der Bombardierung ihrer Stadt vor 70 Jahren gedacht. Im März 1945 wurden weite Teile der Stadt in Schutt und Asche gelegt. Tausende Menschen kamen ums Leben. [mehr]


Zerstörung vor 70 Jahren | Chemnitzer Zeitzeugen erzählen: "Wir haben die Einschläge gespürt"

Die Nacht zum 6. März 1945 ist eine Schicksalsnacht für Chemnitz - Bomben zerstören die Stadt. Überlebende erinnern sich an einen "feuerroten Horizont": "Am nächsten Tag kamen die Ausgebombten in Scharen angelaufen." [mehr]


Wetterinformationen

Aktuelle Videos

Stollberger Tafel bittet um Geldspenden

Die Stollberger Tafel versorgt arme Menschen mit Lebensmitteln. Damit das weiter funktioniert, muss ein Kühlfahrzeug gekauft werden. Deshalb bittet die Tafel, Geld zu spenden. [Video]


Streichkonzert im Krankenhaus Rochlitz?

Die Rochlitzer fordern den Erhalt ihrers Krankenhauses. Nachdem die Klinik in Frankenberg geschlossen wurde, soll nun Rochlitz dran glauben. Wozu alles in Mittweida? [Video]


Geschichte


Wir über uns

Hinter den Kulissen: Das Regionalstudio Chemnitz


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK