Region Chemnitz

Nachrichten Region Chemnitz | MDR.DE

"Freies Netz Süd": Verbotene Neonazi-Gruppe hatte Kontakte nach Sachsen

Das neonazistische "Freie Netz Süd" ist verboten, sein wichtiges Grundstück beschlagnahmt. Das Durchgreifen der bayrischen Behörden hat auch in Sachsen Konsequenzen. Wie wirkt sich das Verbot im Freistaat aus? [mehr]


Fußball

Fußball | 2. Bundesliga: Aue und RB Leipzig vor dem Zweitligastart

Der Countdown läuft! Am Wochenende starten Erzgebirge Aue in Nürnberg und RB Leipzig gegen Aalen in die neue Zweitliga-Saison. Trainerinterviews, aktuelle Meldungen, Videos und Voting - hier auf einen Blick. [mehr]


Fußball | 3. Liga: Spannung vor Ost-Krachern

In Rostock und Cottbus wird es am Wochenende stimmungsvoll. Es stehen zwei packende Duelle ostdeutscher Traditionsmannschaften an. Höchst unterschiedlich ist die Stimmung derzeit in Chemnitz und Halle. [mehr]


Fußball | Regionalliga: Torsten Ziegner: "Haben sehr ordentliche Mannschaft"

Nach einem weniger befriedigenden Abschneiden in der Vorsaison könnte der FSV Zwickau in dieser Spielzeit durchaus ganz oben mitspielen. Das sieht auch Trainer Torsten Ziegner so, allerdings mit Einschränkungen. [mehr]


Aktuell

Gewitter
MDR um 2

Unwetter: Vereiste Straßen im Erzgebirge

Starkregen, Sturmböen und Blitzeinschläge haben in Sachsen auch am Montag wieder allerhand angerichtet. In Dippoldiswalde waren die Straßen durch Hagel kurzzeitig mit Eis bedeckt.

29.07.2014, 14:00 Uhr | 05:13 min

"8,50" steht in großen Ziffern vor dem Bundeskanzleramt in Berlin, die für einen Mindestlohn von 8,50 Euro stehen.
MDR 1 RADIO SACHSEN

Der Mindestlohn kommt: Bäckerinitiative

Der Mindestlohn kommt und manche Bäcker haben schon jetzt ihre Preise erhöht. Das soll weiterhin Stück für Stück geschehen. Nora Kilényi hat mit einigen Vertretern gesprochen.

31.07.2014, 07:20 Uhr | 01:48 min

Das Staatliche Museum für Archäologie im Zentrum von Chemnitz.
MDR 1 RADIO SACHSEN

Sächsisches Archäologiemuseum für tschechische Gäste gerüstet

Unsere tschechischen Nachbarn, die das Chemnitzer Landesmuseum für Archäologie besuchen möchten, bekommen alles in ihrer Muttersprache erklärt. Mehr weiß Gerald Lerch.

30.07.2014, 08:20 Uhr | 01:41 min

Aus den Polizeiberichten: Brände, ein Unfall und ein unverschämter Überfall

In Freiberg und Radeberg wurden mehrere Hausbewohner bei Bränden verletzt. Sie erlitten Rauchvergiftungen. Den vermutlich größten Schreck erlebte eine 88-Jährige in Wurzen, die im Schlaf überfallen wurde. [mehr]


Gehen Sie auf Zeitreise!

25 Jahre Friedliche Revolution

1989 hat das Volk der DDR Geschichte geschrieben. Der friedliche Protest für Reformen und Reisefreiheit ließ am Ende die Mauer einstürzen. Zum Jubiläum lässt der MDR die Friedliche Revolution noch einmal Revue passieren. [mehr]


Aktuelle Videos

Reinschnuppern bei der Polizei

Die sächsische Polizei wirbt mit dem Slogan: "Verdächtig gute Jobs" um Nachwuchs. Wie der Polizistenjob tatsächlich aussieht, testen gerade 30 Schüler in einer Praktikumswoche. [Video]


Durch die Brille Shoppen

Die Google-Brille ist in den USA und Großbritannien schon auf dem Markt. Nun hat ein IT-Unternehmen aus Schöneck im Vogtland eine Einkaufs-App für die Brille entwickelt.

[Video]


Wetterinformationen

Zeitreise in Chemnitz

Spezial bei MDR.DE: Die ultimative Zeitreise

Das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz - kurz smac - ist seit Freitag offen. Wir laden ein, schon mal einen Blick in die Ausstellung zu werfen. [mehr]


MDR Sachsen auf Twitter und Facebook

Soziale Netzwerke: MDR SACHSEN bei Twitter und Facebook

Radio - Fernsehen - Online: Auf diesen Wegen können Sie MDR-Nachrichten aus Ihrem Bundesland erhalten. MDR SACHSEN hält Sie auch über Twitter und Facebook auf dem Laufenden. [mehr]


Wir über uns

Hinter den Kulissen: Das Regionalstudio Chemnitz


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK