Nachrichten Region Chemnitz

Aktuell

Schneller vom Westerzgebirge zur A72 Ortsumfahrung Kirchberg freigegeben

Nach knapp drei Jahren Bauzeit ist die Ortsumfahrung Kirchberg für den Verkehr freigegeben worden. Die Trasse soll die Stadt Kirchberg vom Verkehr entlasten und das Erzgebirge mit der A72 verbinden.

Zwei Autos fahren auf einer Straße entlang. Hinter ihnen haben sich viele Menschen auf der Straße versammelt.
Wie sollte es im Zwickauer Land anders sein? Natürlich rollt ein Trabi über den frischen Asphalt. Bildrechte: MDR/Ulrike Reichl
Zwei Autos fahren auf einer Straße entlang. Hinter ihnen haben sich viele Menschen auf der Straße versammelt.
Wie sollte es im Zwickauer Land anders sein? Natürlich rollt ein Trabi über den frischen Asphalt. Bildrechte: MDR/Ulrike Reichl
Ein Mann auf einem Motorrad.
Und auch dieser Kradfahrer testete die neue Piste, bevor der Verkehr am Freitag richtig rollt. Bildrechte: MDR/Ulrike Reichl
Eine Brücke überquert ein kleines Tal.
Seit Oktober 2013 wurde die 8,5 Kilometer lange Ortsumfahrung Kirchberg vom Ende der bereits bestehenden Ortsumgehung Wolfersgrün bis zur B93 nordöstlich der Stadtgrenze von Schneeberg gebaut. Gebaut wurde in zwei Abschnitten. Mehrere Brücken wurden errichtet, darunter die Talbrücke über das Leutersbacher Tal mit 254 Meter Länge und die Talbrücke über den Rödelbach mit 179 Meter Länge. Bildrechte: MDR/Ulrike Reichl
Alle (3) Bilder anzeigen

Sport

Fußballspiel
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Fußballspiel
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Service

Weiße Wolken vor blauem Himmel
Bildrechte: Colourbox

Aktuelle Audios und Videos

Männer in altertümlichen Rüstungen kämpfen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Menschen entspannen in Wasserbecken
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Multimedia-Reportage