Region Dresden

Bilder : Spuren des 13. Februar 1945 in Dresden

Gedenkort für Opfer des Luftangriffs vom 13. bis 14. Februar 1945 auf dem Dresdner Altmarkt Rechte: MDR/Stephan Tittel

Auf dem Altmarkt wurden nach dem Bombenangriff auf Dresden Opfer zu Leichenbergen getürmt und verbrannt. Bei der Neugestaltung des Platzes wurde diese Gedenkstelle integriert. Die Inschrift lautet: "Dies ist ein Ort der Mahnung, des Erinnerns und Gedenkens. Hier wurden die Leichname Tausender Opfer der Luftangriffe des 13. und 14. Februar 1945 verbrannt. Damals kehrte der Schrecken des Krieges, von Deutschland aus in alle Welt getragen, auch in unsere Stadt zurück."

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK