Brandspuren an einem Fenster
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Meißen Polizei ermittelt Tatverdächtige nach Feuer in einer Asylunterkunft

Brandspuren an einem Fenster
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Knapp eine Woche nach dem Brand in einem Asylbewerberheim in Meißen konnte eine 29 Jahre alte Tatverdächtige ermittelt werden. Wie die Staatsanwaltschaft Dresden und das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) in einer gemeinsamen Mitteilung bekanntgaben, ist gegen die stadtbekannte Obdachlose Haftbefehl erlassen worden. Gegen sie wird wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt.

Den Angaben zufolge ergab sich der Verdacht gegen die Frau durch die Auswertung von Videoaufnahmen. Die Ermittlungen zu den näheren Tatumständen und zum Motiv dauerten an. In der Nacht zum Donnerstag vergangener Woche war in der Asylbewerberunterkunft ein Feuer ausgebrochen. Zwei der insgesamt elf Bewohner konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.

Quelle: PM/ms

Über dieses Thema berichtet MDR SACHSEN auch im Radio: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.11.2017 | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 14:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. November 2017, 15:14 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

11.11.2017 15:08 Janes 2

@Alf 1: Moment! Man muss erst mal fragen, warum jemand obdachlos ist. Soweit ich weiß, könnte jeder der Obdachlosen (sofern er/sie) Deutsche Staatsbürger sind, leicht mindestens Sozialhilfe bekommen und eine Wohnung durch das Amt! Von "bevorzugter Behandlung" von Flüchtlingen zu sprechen ist demnach inhaltlich und sachlich falsch. Warum stellst du das als Tatsache dar? Ich hätte da eine Idee, was deine Motivation ist.

10.11.2017 20:48 Alf 1

Warum schafft es das reiche Deutschland nicht, Obdachlosen eine Unterkunft bereit zustellen? War die bevorzugte Behandlung der Flüchtlinge das Motiv der Obdachlosen?
Warum erscheint dieses Thema eigentlich bei MDR nicht auf der Hauptseite, sondern nur in einer Unterrubrik?