Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

13. Februar in Dresden

Gedenken: Der Tag in Dresden

In Dresden wird heute an die Zerstörung der Stadt bei Bombenangriffen am 13. Februar 1945 erinnert. Hier informieren wir Sie in Kurzform über die Ereignisse des Tages. [mehr]


Vorabend des Jahrestages: Protest gegen Neonazi-Aufmarsch in Dresden

Am 13. Februar gedenkt Dresden der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg - unter anderem mit einer Menschenkette. Seit Jahren versuchen Rechtsradikale den Tag für sich zu missbrauchen - in diesem Jahr schon am Vorabend. [mehr]


Gedenken in Dresden: Menschenkette führt erstmals über den Theaterplatz

Mit einer Menschenkette erinnert Dresden am 13. Februar an die Zerstörung der Stadt vor 71 Jahren. In Zeiten von Pegida will die Stadt damit ein Zeichen für Offenheit setzen. Dafür wurde die Route geändert. [mehr]


Rettungseinsätze in Chemnitz und auf der A4

Autobahn gesperrt: Geisterfahrer verursacht schweren Unfall auf der A4

Unfall auf der A4 am Tunnel Königshainer Berge Unfall auf der A4 am Tunnel Königshainer Berge Luftaufnahme des Unfallortes auf der A4

Ein Geisterfahrer hat auf der A4 einen schweren Unfall verursacht. Er prallte bei Kodersdorf frontal mit einem Lkw zusammen. Der mit Gummi-Teilen beladene Laster kippte um und fing Feuer. Die Löscharbeiten dauern an. [Bilder]


Papiercontainer in Brand geraten: Sechs Verletzte nach Brand in Chemnitz

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz; Feuerwehr und Polizei im Einsatz Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz; Feuerwehr und Polizei im Einsatz Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz; Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Beim Brand eines Wohnhauses in Chemnitz sind sechs Menschen verletzt worden. Ein Papiercontainer neben dem Haus hatte Feuer gefangen. Die Flammen breiteten sich über die gesamte Außenfassade aus. [Bilder]


Aktuell

Reinhard Fißler erliegt ALS: Früherer Frontmann von Stern-Combo Meissen tot

Der frühere Frontmann der DDR-Rockband Stern-Combo Meissen, Reinhard Fißler, ist tot. Er starb im Alter von 67 Jahren in einem Berliner Krankenhaus. Fißler litt seit Jahren an der Nervenkrankheit ALS. [mehr]


Wintergaudi in Annaberg-Buchholz: "Hitschenrace" am Pöhlberg

In Annaberg-Buchholz werden heute die Spezial-Schlitten aus dem Schuppen geholt. Am Pöhlberg steigt das dritte Hitschenrace. Dazu hat sich auch ein dreimaliger Weltmeister angesagt. Der MDR ist ebenfalls vor Ort. [mehr]


War Streichung von AfD-Kandidaten von Landesliste rechtens?: Neuwahl-Entscheidung in Sachsen frühestens im Juni

Der Wahlprüfungsausschuss prüft voraussichtlich bis Mai, ob der Landtag in Sachsen neu gewählt werden muss. Dazu käme es, wenn sich die Streichung eines AfD-Kandidaten von der Landesliste als rechtswidrig erweist. [mehr]


Ausschreitungen in Leipzig-Connewitz: Ermittlungen gegen Rechtsextremisten und Hooligans

Nach den Ausschreitungen am 11. Januar in Leipzig-Connewitz hat Sachsens Innenminister Ulbig jetzt Details zu den Tatverdächtigen vorgelegt. Demnach lässt sich jeder Dritte der rechtsextremistischen Szene zuordnen. [mehr]


Ausstellungserfolg im Schloss Lichtenwalde: Günter Rössler-Schau geht in die Verlängerung

Wegen großer Nachfrage wird die Ausstellung mit Werken des Leipziger Akt-Fotografen Günter Rössler im Schloss Lichtenwalde verlängert. Mehr als 16.000 Besucher kamen bisher.
[mehr]


Appell an die Deutsche Bahn: Postkarten sollen Chemnitzer Viadukt retten

Die Chemnitzer geben nicht auf: Mit einer Postkarten-Aktion kämpfen sie um den Erhalt des historischen Viadukts über der Chemnitz. Oberbürgermeisterin Ludwig ist vom offenbaren Desinteresse von Bahnchef Grube enttäuscht. [mehr]


Der Herd als Insel?: Zwickau stellt Hausfrauen-Leben aus

In den Zwickauer Kunstsammlungen dreht sich seit Freitag alles um den Herd - und die Frau, die ihn "hauptberuflich" bedient: die Hausfrau. Wie hat sich der Blick auf sie in den letzten Jahren und Jahrzehnten gewandelt? [mehr]


Pflanzenschutzmittel im Wein: Winzer schätzt Schaden auf rund 100.000 Euro

"Das ist ein Imageschaden nicht nur für uns, sondern für ganz Sachsen" - dieses Fazit zieht das Weingut Ulrich schon jetzt. Dabei steht noch gar nicht, wie hoch der Schaden für dieses und die anderen Weingüter ist. [mehr]


Sport

Fußball | 2. Bundesliga : RB Leipzig: Viele Chancen - keine Punkte

RB Leipzigs Vorsprung in der 2. Liga ist nach der 0:1-Niederlage beim FC St. Pauli geschmolzen. Die Pleite war unnötig und haben sich die Leipziger selbst zuzuschreiben. Das Problem war vor allem ihre Chancenverwertung. [mehr]


Fußball | 3. Liga : Magdeburg empfängt Fortuna, CFC und HFC auswärts

Die Überraschungself aus Magdeburg kann mit einem Erfolg gegen Fortuna Köln am Spitzentrio der 3. Liga dranbleiben. Zudem sind der Chemnitzer FC und der Hallesche FC am Sonnabend im Einsatz. [mehr]


Weitere Meldungen

Hinter dem Bauzaun: Blick in die 48-Millionen-Baustelle des Landratsamts Plauen

Im Haushalt fehlen rund neun Millionen Euro. Und trotzdem leistet sich der Vogtlandkreis eins der größten und teuersten Bauvorhaben seiner Geschichte - den Um- und Erweiterungsbau des Kaufhauses Horten zum Landratsamt. [Bilder]


Zeichen gegen Fremdenhass: Semperoper eröffnet "Oper ohne Grenzen"

Mehrere deutsche Opernbühnen wollen ein Zeichen gegen Fremdenhass und für Weltenoffenheit setzten. Die Konzertreihe "Oper ohne Grenzen-Konzert für eine offene Kultur" startete am Freitag in der Dresdner Semperoper. [mehr]


Bahnverkehr am Flughafen: Kritik am Wegfall des Stopps Leipzig/Halle Airport

Am Flughafen Leipzig/Halle halten täglich 16 IC-Züge. Ab Freitag kommender Woche fallen diese mit einem Mal komplett weg. Dann wird der Flughafen überhaupt nicht mehr vom Fernverkehr angefahren – und das bis Dezember. [mehr]


Prügelvorwürfe: Freispruch für Polizisten kommt auf den Prüfstand

Ein Bereitschaftspolizist aus Chemnitz muss nach dem Freispruch von Vorwürfen der Körperverletzung im Amt weiter mit Konsequenzen rechnen. Die Staatsanwaltschaft hat gegen das Urteil Revision eingelegt. [mehr]


Brand in Wolteritz

Gleich mehrfach musste die Feuerwehr letzte Nacht an verschiedenen Orten um Leipzig ausrücken - so auch im Schkeuditzer Ortsteil Wolteritz. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. [Video]


NSU-Affäre: Sachsens Grüne beklagen weitere Vernichtung von Unterlagen

Was geschah am Tag, an dem das NSU-Trio aufflog? Das beschäftigt noch immer den U-Ausschuss in Sachsens Landtag. Die Grünen fanden per kleiner Anfrage heraus: Ermittlungsprotokolle dazu sind gelöscht worden. [mehr]


Heimat

Unser Dorf hat Wochenende

"Unser Dorf hat Wochenende" fängt das pure Landleben in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ein. Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Und wer sind die Menschen zwischen Traditionen und Trends? [mehr]


Kennen Sie Peschi und Poschi?

Im Internet haben diese beiden Comic-Figuren schon einige Fans. Denn sie bestechen durch ihre erzgebirgische Mundart. Und sie erleben ihre Abenteuer natürlich auch dort. [Video]


Mitmachen!

Kreatives aus Eis und Schnee: Das MDR Wintermärchen 2016: Vorfreude in Seiffen

Die Aufgabe: Kreatives aus Eis und Schnee bauen. Nach Lauscha und Elbingerode stellt sich Seiffen dem Wettstreit. Herauskommen sollen echte Wintermärchen. Wer gewinnt, entscheiden Sie! [mehr]


Sie haben die Wahl

Lauscha, Elbingrode oder Seiffen? Ab Montagnachmittag können Sie für Ihren Sieger abstimmen.


Das Wetter in Sachsen

Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 13.02.2016 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Sonnabend

+++ Geisterfahrer verursacht schweren Unfall auf der A4 +++ Dresden gedenkt der Opfer der Bombardierung +++ Musikerlegende Reinhard Fißler gestorbent +++ [mehr]


© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK