Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Staatliche Porzellanmanufaktur: Biedenkopf nicht mehr Meissen-Aufsichtsrat

Kurt Biedenkopf ist nicht mehr Aufsichtsratschef der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen. Das teilte das Sächsische Finanzministerium mit. Die defizitäre Manufaktur hatte mehrfach für Schlagzeilen gesorgt. [mehr]


Schäden nach Gewitter: Unwetter mit Hagel wütet rund um Meißen

Ein heftiges Gewitter ist am Dienstag über die Region Meißen gezogen. In Weinböhla waren Straßen unpassierbar, der Zugverkehr war gestört. Auch Obstbauern und Winzer melden teilweise schwere Hagelschäden. [mehr]



MDR-Thementag


Asylpolitik in Leipzig : Neubau für Flüchtlinge auf Alter Messe

Leipzig will Flüchtlinge schnell integrieren. Das soll möglichst über eine dezentrale Unterbringung geschehen. 20 Standorte wurden jetzt dafür benannt im Asylkonzept für die kommenden zwei Jahre. [mehr]


Asyltreffen: Tillich spricht mit Bürgermeistern und Landräten

Im Gespräch mit Bürgermeistern und Landräten will Ministerpräsident Tillich am Mittwoch über die Unterbringung von Flüchtlingen beraten. Gemeinsames Handeln sei angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen notwendig. [mehr]


Flüchtlingsdebatte: #Chefsache: Fragen an die Ministerpräsidenten!

Kaum eine Problematik beschäftigt die Gesellschaft derzeit so wie die der anhaltenden Flüchtlingsströme. Viele Fragen sind offen: Wir sammeln Ihre – und lassen sie von drei Ministerpräsidenten beantworten. [mehr]


Logo Sachsenspiegel kompakt
MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++ Heftige Unwetter über Glauchau +++ Asyl-Sondersitzung im Sächsischen Landtag +++ Görlitz: Erinnerungsstelen auf Jüdischem Friedhof eingeweiht +++

02.09.2015, 01:30 Uhr | 01:28 min

Neu ab September

Zu Hause, auf der Straße und in der Luft

Eltern und Bäcker-Azubis bekommen mehr Geld. Autos werden schadstoffärmer, Flughafenkontrollen strenger und viele Lufthansa-Tickets teurer. Heizungen und Warmwasserbereiter geben Auskunft über ihren Energiehunger. [mehr]


Nichts wie hin

Randnotiz zum Tag der Sachsen: Hundertwasser in Wurzen

Am Wochenende ist es so weit: Wurzen feiert den Tag der Sachsen. Die Besucher erwartet neben einem bunten Programm auch Wurzner Originale wie Peter Arnold, der ein Hauch Hundertwasser in die Muldestadt bringt. [mehr]


Blick über die Dächer von Wurzen
MDR 1 RADIO SACHSEN

Wurzen: Endspurt im "Tag der Sachsen"-Büro

Die Zeit drängt, denn gerade kurz vor dem Startschuss gibt es immer noch jede Menge zu tun. Im Orga-Büro brennt buchstäblich die Luft. Barbara Brähler berichtet.

31.08.2015, 07:50 Uhr | 01:50 min


Sächsische Wörter des Jahres 2015

Hier mitmachen: Sächsisches Lieblingswort wählen!

Die Sachsen haben wieder fleißig mitgemacht und Tausende sächsische Lieblingswörter eingereicht. Die zehn am häufigsten genannten stehen nun in einem Online-Voting zur Abstimmung um das allerliebste Wort. Hier voten! [mehr]


Aktuell

Angebot zurückgezogen: Doch keine Asyl-Großunterkunft in Großröhrsdorf

In Großröhrsdorf im Kreis Bautzen werden nun offenbar doch keine Flüchtlinge in einer ehemaligen Firmenhalle untergebracht. Der Besitzer der Halle zog nach Informationen eines MDR-Reporters sein Angebot zurück. [mehr]


Halbe | Brandenburg: Dresdner greift Asylbewerber mit Pfefferspray an

Ein Dresdner hat in einer brandenburgischen Asylbewerberunterkunft zahlreiche Flüchtlinge mit Pfefferspray verletzt. Der Mann war während des Angriffs angetrunken und stand unter Drogen. [mehr]


Bennewitz: Leiche im Muldental ist Opfer von Gewaltverbrechen

Bei der im Muldental entdeckten Leiche handelt es sich nach Behörden-Angaben um eine Dresdnerin. Die Frau starb eines gewaltsamen Todes. Ihr Ehemann ist zur Fahndung ausgeschrieben. Nun wurde sein Wagen gefunden. [mehr]


Heidenau: Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft

In der Not-Unterkunft für Flüchtlinge in Heidenau hat es Montagabend eine Schlägerei gegeben. Die Polizei hat bislang sechs Tatverdächtige ermittelt. Wie viele Menschen insgesamt beteiligt waren, ist nicht bekannt. [mehr]


5.200 Flüchtlinge im August: Asyl-Notunterkünfte in Freiberg und Schneeberg

In Freiberg und Schneeberg entstehen neue Notunterkünfte für Flüchtlinge. In der Tunrhalle der Bergakademie sollen 250 Menschen unterkommen, in der Jägerkaserne Schneeberg 200. [mehr]


Weitere Meldungen

Ausbildungsbeginn bei der Polizei: Mehr als 300 neue Polizisten für Sachsen

Bei der sächsischen Polizei hat am Dienstag das neue Ausbildungsjahr begonnen. Die zweieinhalbjährige Ausbildung findet erstmals auch an der Außenstelle der Chemnitzer Polizeifachschule in Schneeberg statt. [mehr]


Unwetter in Glauchau

Manche wollen diesen schönen Sommer gar nicht mehr gehen lassen. Doch die Hitze hat leider auch ihre Tücken. Das mussten die Menschen in Glauchau gerade erst wieder erfahren.
[Video]


Spröda bei Delitzsch: Streit zwischen Asylbewerbern endet tödlich

In einem Asylbewerberheim in Spröda ist in der Nacht zum Dienstag ein Streit zwischen zwei Bewohnern eskaliert. Dabei wurde ein Tunesier erstochen. Gegen einen Marokkaner ist am Mittwoch Haftbefehl erlassen worden. [mehr]


Sächsische Schweiz: Waldbrand im Nationalpark

Im Nationalpark Sächsische Schweiz brennt seit Montagabend ein etwa ein Hektar großes Waldstück. Das Feuer brach in der Nähe von Bad Schandau aus. Elf Feuerwehren, die Bergwacht und ein Löschhubschrauber sind im Einsatz. [Bilder]


Das Wetter in Sachsen

Pollenflug in Sachsen


Bilderrätsel zur Landesgartenschau

Bilderrätsel zur Landesgartenschau

Diese Pflanze suchten wir im August!: Studentenblume

Dieses Mal konnten wieder viele unser Bilderrätsel anhand der Detailaufnahme richtig erkennen. Das Los hat unter den richtigen Einsendungen entschieden: Gewonnen hat Jutta Hofmann aus Freiberg. Herzlichen Glückwunsch!



Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 02.09.2015 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Mittwoch

+++Sächsischer Asylgipfel: Ministerpräsident berät mit Landräten und Oberbürgermeistern +++ Torgauer Tafel versorgt Asylbewerber mit speziellen Speisen für Moslems +++ Trendsportart: Standup-Paddeln auf der Mulde +++ [mehr]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN

Heike Leschner

14-18 Uhr: Der Nachmittag

+++ W.W.W. auf Tour durch Sachsen: Silvio Zschage in Sebnitz +++ Bericht vom Bergbausymposium in Bad Schlema +++ Geheimtipp zum Tag der Sachsen: das Schloß Wurzen +++


Jetzt neu: Besuchen Sie uns!


Interaktives Panorama


Programmtipps

Spur der Ahnen | MDR FERNSEHEN | 09.09.2015 | 21:15 Uhr: Stalin, Tito und mein Vater

Ein eigener Staat für das sorbische Volk? Diesen Plan soll Georg Rentsch kurz nach dem Zweiten Weltkrieg verfolgt haben. Seine Töchter begeben sich auf eine geheimnisvolle Spurensuche. Sind das alles nur Märchen? [mehr]


MDR SACHSENSPIEGEL | 13.09.2015 | 19:00 Uhr: 25 Jahre - 25 Porträts: Markus Bierig

Das Jahr 1990 hat das Leben vieler Menschen gravierend verändert. Der SACHSENSPIEGEL hat 25 von ihnen getroffen. In alten Beiträgen aus dem Fernseharchiv und im hier und jetzt stellen wir sie vor. Diesmal: Markus Bierig. [mehr]


ARD Radiofestival 2015 - Eine musikalische Sommerreise
© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK