Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Nach dem Sturm

Feuerwehr im Dauereinsatz: Viele Sturmschäden durch "Niklas" in Sachsen

Sturm "Niklas" hat Sachsen ordentlich durchgeschüttelt. Behinderungen gab es auch am Mittwochmorgen noch. Drei Menschen wurden verletzt. In Grünhain-Beierfeld wurde das Dach einer Produktionshalle abgedeckt. [mehr]


Video: Sturmtief wütet über Sachsen

Sturmtief Niklas bringt auch in Sachsen Regen, Gewitter, Schnee bis ins Flachland und vor allem heftigen Wind mit sich. Fast überall waren und sind Rettungskräfte im Einsatz. [Video]



Logo Sachsenspiegel
MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++ Orkan "Niklas" sorgt für Verwüstungen +++ Leipziger Kita-Erzieher streiken für bessere Bezahlung +++ Krankes Elefantenbaby im Zoo Leipzig eingeschläfert +++

01.04.2015, 01:05 Uhr | 01:37 min

Aktuell

Gemeinsame Kabinettsitzung : Sachsen und Brandenburg rücken näher zusammen

Die Landesregierungen von Brandenburg und Sachsen haben gemeinsam in Görlitz getagt. Es ging um die Zukunft der Braunkohle und um bessere Bahnverbindungen nach Polen. So soll ein Bahngipfel organisiert werden. [mehr]


AfD Sachsen: Exklusiv: Interview mit Frauke Petry vor dem Sonderparteitag

In der AfD tobt ein heftiger Richtungsstreit zwischen bürgerlich-liberalem und nationalkonservativem Flügel. Arnd Groß sprach darüber mit der sächsischen Landeschefin Frauke Petry. [Video]


Mittweida: Zug reißt nach Kabeldiebstahl Oberleitung herunter

Zwischen Mittweida und Waldheim haben Kabeldiebe die Bahnstrecke Chemnitz-Riesa lahm gelegt. Nachdem Spanndrähte abgetrennt wurden, hatte ein Regionalbahn die Oberleitung abgerissen. Die Ermittler fanden Tatwerkzeug. [mehr]


Versandhandel: Streiks bei Amazon bis Gründonnerstag verlängert

Seit mehr als zwei Jahren versucht die Gewerkschaft ver.di bei Amazon Tarifverträge im Einzel- und Versandhandels durchzusetzen - erfolglos. Nun wird bis Ostern gestreikt, parallel zur Post. [mehr]


Zwischen Grippewelle und Ostern: Sachsen leidet an Blutarmut

Die Blutvorräte an der Uniklinik Leipzig sind noch immer knapp: Es mangelt an Konserven der Blutgruppe A positiv. Das DRK sieht eine "kritische Phase" über Ostern kommen und hat Sonderblutspendetermine eingerichtet. [mehr]


Bautzen: Gedenkstätte erinnert an Häftlingsaufstand in der DDR

Der 31. März 1950 steht für den ersten und einzigen Häftlingsaufstand in der DDR. Dabei wurden viele Gefangene schwer verletzt. Die Gedenkstätte Bautzen erinnert mit einer Sonderausstellung daran. [mehr]


Traurige Nachricht aus dem Zoo: Leipziger Elefantenbaby eingeschläfert

Nach sechs Tagen Überlebenskampf: Das Elefantenjungtier musste am Dienstag eingeschläfert werden. In den letzten Stunden hatten sich der Allgemeinzustand sowie die Blutwerte des kleinen Elefanten extrem verschlechtert. [mehr]


Stellenabbau bei Ersatzkrankenkasse: Barmer schließt 35 Filialen in Sachsen und Sachsen-Anhalt

Viele Mitglieder der Barmer GEK müssen künftig einen längeren Weg in die nächste Filiale auf sich nehmen. Der Grund: Die Krankenkasse macht in Sachsen und Sachsen-Anhalt 35 Filialen dicht. Auch Jobs fallen weg. [mehr]


Tarifeinigung : Beschäftigte der Textilindustrie bekommen mehr Geld

Es ging ohne Streik: Die 16.000 Beschäftigten der ostdeutschen Textilindustrie bekommen ab Mai mehr Geld. Die Einigung im Tarifkonflikt konnte noch während der Friedenspflicht erzielt werden. [mehr]


Erzieher und Sonderpädagogen streiken

Mehr Geld für Erzieher: Ganztägiger Warnstreik in Leipziger Kitas und Horten

Erzieher und Sozialarbeiter im Streik - mehr als 50 Leipziger Kindereinrichtungen blieben am Dienstag geschlossen. Knapp 500 Demonstranten kamen zur Kundgebung am Neuen Rathaus. Sie fordern eine bessere Eingruppierung. [mehr]


Arbeitskampf: Auch Kita-Streiks in Dresden und Bautzen

Der Arbeitskampf der Erzieher geht weiter. Nach dem Kita-Streik in Leipzig bleiben am Donnerstag Einrichtungen in Dresden und Bautzen geschlossen. In der Landeshauptstadt wurden zehn Kitas für die Notbetreuung bestimmt. [mehr]


Sport

Fußball | 3. Liga: Geldstrafen für Dynamo und Hansa

Dynamo Dresden und Hansa Rostock müssen wegen Fehlverhaltens ihrer Anhängerschaft tief in die Tasche greifen. Der Entscheidung des DFB-Kontrollausschusses haben beide Vereine bereits zugestimmt. [mehr]


Fußball | 2. Bundesliga: Leipzig oder Hamburg? Kampf um Tuchel spitzt sich zu

Eine Frage des Geldes? Oder eine Frage des Bauchgefühls? Noch darf Fußball-Zweitligist RB Leipzig auf Trainer Thomas Tuchel hoffen. Der HSV gibt allerdings alles. Eine Bestandsaufnahme in einer sich zuspitzenden Causa. [mehr]


Bilder, Bilder, Bilder

Talsperre Rauschenbach bei Seiffen: Wanderer erfreuen sich an frisch sanierter Staumauer

Mauerkrone der Talsperre Rauschenbach nach der Sanierung im März 2015 Mauerkrone der Talsperre Rauschenbach nach der Sanierung im März 2015 Mauerkrone der Talsperre Rauschenbach nach der Sanierung im März 2015

Nach zwei Jahren Bauarbeiten ist die Mauerkrone der Talsperre Rauschenbach wieder begehbar. Und das zur Freude vieler Wandersleute, die das Bauwerk noch am Tag der Wiedereröffnung wieder "in Besitz" nahmen. [Bilder]


Burg Stolpens neue Dauer-Schau: Auf den Spuren der "wahren" Cosel

Exponate der erweiterten Cosel-Ausstellung auf der Burg Stolpen Besucher auf der Burg Stolpen Alte Bibel - Exponat der Coselausstellung auf der Burg Stolpen

Vor genau 250 Jahren starb Gräfin Cosel. Das hat die Burg Stolpen zum Anlass genommen, die Dauerausstellung über ihre berühmteste Gefangene zu überarbeiten. "Lebenslänglich Stolpen. Der Mythos Cosel" ist nun eröffnet. [Bilder]


Serie zur Landesausstellung | Teil 1: Plauen

4. Sächsische Landesausstellung 2018: Plauen bewirbt sich mit Hempelscher Fabrik

Die Landesausstellung wird in Südwestsachsen stattfinden, das steht fest. Da Zwickau den Ausstellungsort aber nicht rechtzeitig sanieren kann, war eine Neuausschreibung notwendig. Einer der sechs Bewerberorte ist Plauen. [mehr]


Weitere Themen

Dresden, Leipzig, Annaberg-Buchholz: Rund 4.000 Menschen bei Pegida-Demonstrationen

Dresden, Woche 21: Pegida zieht durch die Innenstadt. Mit 2.900 Menschen haben sich weit weniger Teilnehmer eingefunden als in der Vorwoche. Aktionen gab es auch wieder in Leipzig und erstmals in Annaberg-Buchholz. [mehr]


Forschungsprojekt: Massenhafte Tötung männlicher Küken stoppen

Jedes Jahr werden mehr als 40 Millionen männliche Küken getötet, weil sie keine Eier legen können und für die Mast ungeeignet sind. Forscher der Uni Leipzig haben nun eine Methode entwickelt, die das Töten stoppen soll. [mehr]


Letzter DM-Euro-Umtausch in der Landeshauptstadt: Dresdner nehmen Abschied von Bundesbankfiliale

In Dresden konnten am Montag zum letzten Mal alte D-Mark-Bestände in Euro umgetauscht werden. Hunderte nutzten die Gelegenheit zum Umtausch, der in Sachsen dann nur noch in Leipzig und Chemnitz möglich ist. [mehr]


Stuttgart: NSU-Zeugin tot in ihrer Wohnung

Eine junge Frau, die kürzlich im Stuttgarter NSU-Ausschuss als Zeugin ausgesagt hatte, ist tot. Sie soll die Ex-Freundin eines Ex-Neonazis gewesen sein, der vor zwei Jahren starb - kurz bevor er befragt werden sollte. [mehr]


Das Wetter in Sachsen

Programmtipp | Mindestlohn

Dienstags direkt | 31.03.2015: Erkämpft, erhalten, ernüchtert

Der Mindestlohn – wie lässt sich damit leben? Welche Unklarheiten bestehen noch? Und was müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beachten? Auf diese und andere Fragen suchte Kathleen Rothe mit ihren Gäste eine Antwort. [mehr]


Programmtipp

MDR SACHSENSPIEGEL | 12.04.2015 | 19:00 Uhr: 25 Jahre - 25 Porträts: Jörg Polenz

Das Jahr 1990 hat das Leben vieler Menschen gravierend verändert. Der SACHSENSPIEGEL hat 25 von ihnen getroffen. In alten Beiträgen aus dem Fernseharchiv und im hier und jetzt stellen wir sie vor - wie Jörg Polenz. [mehr]


Neue Web-Doku


Aktuelle Videos

Angst um Arbeitsplätze im Braunkohletagebau

Das Bundeswirtschaftsministerium will eine neue Klimaabgabe auf alte Kraftwerke erheben. Sachsen und Brandenburg bangen um die Braunkohlekraftwerke in der Lausitz und wehren sich. [Video]


Ein Bindeglied zwischen Ost und West

50 Jahre stand die Elstertalbrücke an der A72 unfertig herum. Erst mit dem Fall der Mauer wurde sie mühsam fertiggebaut und eine Verbindung zwischen Sachsen und Bayern geschaffen. [Video]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN

Silvio Zschage und Diana Fritzsche

5-9 Uhr: Guten Morgen Sachsen

+++ Die Stars von morgen - gestern DFB-Länderspiel der U 20 in Aue +++ Urteil im Gimmlitztal-Prozeß soll fallen +++ Das Wort zum Tag +++


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 01.04.2015 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Dienstag

+++ Urteil im Gimmlitztalprozess +++ Polizei in der Lausitz schickt Gurtmuffel in Überschlagsimulator +++ Laden ohne Verpackung öffnet in Dresden +++
[mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK