Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Asyl in Sachsen

Interview: Tillich will zentrales Abschiebecamp für Flüchtlinge

Flüchtlinge, die wenig Chancen auf Asyl haben, sollen den Vorstellungen von Sachsens Ministerpräsident Tillich zufolge künftig in einer separaten Einrichtung unterkommen. Ziel sind schnellere Asylverfahren. [mehr]


Interview mit DRK-Sprecher: So leben die Flüchtlinge in der Dresdner Zeltstadt

Es wird viel geredet und spekuliert über die Situation in der sogenannten Dresdner Zeltstadt für Flüchtlinge. MDR SACHSEN hat beim sächsischen DRK-Sprecher nachgefragt: Wie sieht der Alltag im Camp aus? Woran mangelt es? [mehr]


Sachsen und sein Image: "Vernünftiges Gleichgewicht finden"

Sachsen hat dieser Tage nicht das beste Image. Schaden die aktuellen Nachrichten rund um Asyl und Pegida dem Freistaat? Was kann Sachsen tun? Fragen an PR-Experte Klaus Dittko. [Audio]



Logo Sachsenspiegel kompakt
MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++ Mehr Polizeipräsenz in Leipzigs Industriegebieten +++ Tillich kündigt zentrales Abschiebecamp für Flüchtlinge an +++ Größeres Containerterminal für Binnenhafen Riesa +++

05.08.2015, 01:45 Uhr | 01:38 min

Aktuell

Polizei sucht Zeugen: Siebenjährige in Chemnitz missbraucht

In Chemnitz soll am Montagabend ein Mädchen missbraucht worden sein. Die Siebenjährige war auf einem Spielplatz mit dem Fahrrad unterwegs, als ein Unbekannter sich an ihr verging. Die Polizei bittet um Hinweise. [mehr]


Neuausrichtung für mehr Besucher: Energiefabrik Knappenrode setzt auf Technikfans

Die ehemalige Brikettfabrik in Knappenrode zieht jährlich mehr als 20.000 Besucher an. Doch aus Sicht des Betreibers könnten es viel mehr sein. Fördermittel, Umbauten und neue Ideen sollen den Weg bereiten. [mehr]


Medizintechnik aus Sachsen: Moderne Dialysatoren kommen bald aus Wilsdruff

Der Medizintechnikhersteller B. Braun investiert erneut in Sachsen. In Wilsdruff soll Europas modernste Dialysatoren-Fabrik entstehen. Das Unternehmen betreibt bereits zwei Werke in Radeberg und Berggießhübel. [mehr]


Wahleinspruch abgelehnt: Neue Torgauer Oberbürgermeisterin kann Amt antreten

Das Landratsamt Nordsachsen hat die Einsprüche gegen die Oberbürgermeisterwahl in Torgau abgelehnt. Die mit knappem Vorsprung gewählte CDU-Politikerin Romina Barth kann Ende September das Amt übernehmen. [mehr]


Fußball

Fußball | 2. Bundesliga: Glückliches Remis bei Leipziger Heimpremiere

Zweitliga-Favorit RB Leipzig hat bei seiner Saison-Heimpremiere den angepeilten Sieg verpasst. Die Leipziger lagen sogar lange hinten, kamen durch zwei Premierentore aber zumindest noch zu einem Punkt. [mehr]


Fußball | 3. Liga : Aue legt Einspruch gegen Niederlage ein

Die Situation hatte bereits am Sonntag für heftige Diskussionen gesorgt. Hatte der Referee vor dem 1:0 für Großaspach gegen Aue richtig gehandelt? Nun protestierte Aue. Doch auch die Schiedsrichter sind sich nicht einig. [mehr]


Weitere Meldungen

Übersicht: Schleichverkehr auf Sachsens Autobahnen

Bauarbeiter haben Sachsens Autobahnen noch immer fest im Griff. Auf der A72 gibt es im August einen fast zehn Kilometer langen Bauabschnitt. Die Instandsetzung der Striegistal-Brücke sorgt auf der A4 für Behinderungen. [mehr]


Kooperation: Sächsische Transportwaggons für chinesische Autos

Seit fast 100 Jahren werden in Niesky Waggons für den Transport auf der Schiene gebaut. Produziert wird dort nicht nur für den deutschen Markt. Derzeit plant das Unternehmen eine Kooperation mit der chinesischen Bahn. [mehr]


Klingenthal: Harmona-Belegschaft arbeitet wieder

Beim insolventen Akkordeonhersteller Harmona wird wieder voll gearbeitet. Im Juli war dort Kurzarbeit. Und ohne Entlassungen wird die Sanierung auch nicht ablaufen. Die Mitarbeiter wurden am Montag darüber informiert. [mehr]


Totenruhe gestört: Metalldiebe brechen Urnen auf

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag auf dem Chemnitzer Hauptfriedhof gewütet. Die Buntmetalldiebe hatten es auf Urnenummantelungen abgesehen. Einige Behälter wurden so beschädigt, dass die Asche verstreut wurde. [mehr]


Wellnessboom in Sachsen

Trend: Sachsen im Wellness-Fieber

Früher ging man zum Arzt, um sich eine Kur verschreiben zu lassen - heute ist "Wellness" das Gebot der Stunde. Auch in Sachsen boomt der private Gesundheitstourismus. Die Sächsischen Staatsbäder investieren Millionen. [mehr]


Sagen Sie uns Ihre Meinung!: Kur oder Wellness-Aufenthalt?

Wie finden Sie den derzeitigen Wellness-Boom? Fahren Sie lieber zur Kur mit vom Arzt empfohlenen Behandlungen oder lassen Sie sich auch gern mal richtig auf eigene Kosten verwöhnen? [Voting]


Roland Kaiser am Elbufer

Das komplette Konzert: Kaisermania 2015


Bildergalerie: 40 Jahre Roland Kaiser


Neues aus dem Dreiländereck

+++ Prag: Bergarbeiter aus Nordböhmen protestierten gegen Kohle-Politik +++ Breslau: Wahlkampfauftakt für Ewa Kopacz +++ Sensationsfund in Libouchec +++ [Video]


Das Wetter in Sachsen

Pollenflug in Sachsen


Jetzt neu: Besuchen Sie uns!


Interaktives Panorama


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 05.08.2015 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Mittwoch

+++ Reaktionen: Ministerpräsident Tillich und seine Ansichten zum Thema Asyl +++ Tierzucht: Unterwegs in sächsischen Ställen +++ Alltag: Sächsische Olympia-Helden und ihr Leben nach dem Sieg +++ [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK