Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Der 19. Dezember 1989 in Dresden

Rückblick auf 1989: Erinnerung an historische Rede: Kohl wieder in Dresden

Sie gilt als Wendepunkt vom Revolutionsruf "Wir sind das Volk" zur Forderung "Wir sind ein Volk" - die Rede des damaligen Bundeskanzlers Kohl 1989 in Dresden. 25 Jahre später wandte er sich noch einmal an seine Zuhörer. [mehr]


Historischer Fernsehbericht: Dresden: Der Alltag der Revolution

Am 19. Dezember 1989 spricht Bundeskanzler Helmut Kohl vor der Dresdner Frauenkirche. Journalisten aus Hamburg nehmen den Besuch zum Anlass, um im Westfernsehen die Partnerstadt an der Elbe vorzustellen. [mehr]


Rückblick: Helmut Kohls schwierigste Rede

Helmut Kohls Auftritt am 19. Dezember 1989 in Dresden war ein Balanceakt: Er durfte die Hoffnung seiner Zuhörer nicht enttäuschen und gleichzeitig die Alliierten nicht brüskieren. [mehr]


Logo Sachsenspiegel
MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++ Probleme nach Brand in Freitaler Kanalisation +++ Altkanzler Kohl zu Besuch in Dresden +++ Wälder sind in guter Verfassung +++ Ballsaal in Dresdner Schloss saniert +++

20.12.2014, 02:00 Uhr | 01:44 min

Aktuell

Görlitz: Benefizkonzert auf Weihnachtsmarkt statt im Kaufhaus

Im bekannten Görlitzer Jugendstilkaufhaus sollte am Samstag ein Benefizkonzert zugunsten der Arbeit mit Flüchtlingen stattfinden. Der Eigentümer zog jedoch die Erlaubnis zurück. Die Veranstaltung findet trotzdem statt. [mehr]


Kein Abbau von Seltenen Erden: Rohstoff-Rausch in Sachsen abgesagt

In Sachsen befindet sich eine große Lagerstätte Seltener Erden. Vor zwei Jahren begannen Probebohrungen mit dem Ziel, die Vorkommen abzubauen. Doch daraus wird nun nichts. [mehr]


Sanierung des Residenzschlosses Dresden: Empfang für G-7-Finanzminister im weißen Salon?

Kommt der Wiederaufbau des Dresdner Schlosses dank des G-7-Finanzminister-Treffens 2015 schneller voran? Ihnen sollen Teile des sanierten Georgenbaus präsentiert werden. Dank Geld vom Bund beginnen die Arbeiten früher. [mehr]


Waldzustandsbericht: Sachsens Wald ist in gutem Zustand

Wie aus dem am Freitag vorgestellten Waldzustandsbericht hervorgeht, sind die sächsischen Wälder in einer guten Verfassung – und das konstant seit einigen Jahren. Allerdings gibt es regionale Unterschiede. [mehr]


Sachsen: Leipzig will VNG fest an sich binden

Wem gehört die Verbundnetz Gas AG (VNG)? Leipzig will das Unternehmen unbedingt halten - die VNG spült schließlich massig Geld in die Stadtkasse. Damit das so bleibt, will Leipzig nun eine gute Milliarde zahlen. [mehr]


Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Görlitz: Jugendliche sollen Hakenkreuze gesprüht haben

Wegen des Verdachts von NS-Schmierereien wird gegen zwei Jugendliche aus Ostsachsen ermittelt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Görlitz mit. Bei der Durchsuchung der Wohnungen wurde Beweismaterial sichergestellt. [mehr]


Drei Verletzte bei Unfall: A17: Lkw rast in Auto

Bei einem Unfall auf der Autobahn 17 sind drei Menschen verletzt worden. Ein Autofahrer kam beim Auffahren auf die Autobahn ins Schleudern, sein Wagen stellte sich quer und wurde von einem Sattelzug erfasst. [mehr]


Mutmaßliche Brandstiftung: Autobrand in Dresden-Gorbitz

In Dresden-Gorbitz hat es am Donnerstagabend erneut gebrannt. Ein Auto ging in Flammen auf und wurde zerstört. Ein weiteres Fahrzeug wurde beschädigt. Die Polizei vermutet Brandstiftung. [mehr]


Der Sächsische Landtag im Dezember

Landtag Sachsen: Diskussion um Pegida und die Grundrechte

Das Thema lautete "Gelebte Meinungs- und Versammlungsfreiheit 25 Jahre nach der friedlichen Revolution" - doch dahinter steckte eine erneute Pegida-Debatte im Sächsischen Landtag. Die Fronten verschoben sich nicht. [mehr]


Novum: Premiere für die Ministerbefragung

Im sächsischen Landtag gibt es ein Novum: Die Minister laden die Parlamentarier zu einer Fragestunde ein. Als erster war Wirtschaftsminister Dulig von der SPD an der Reihe. [Video]


Weitere Meldungen

Jubiläum: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wird 40

Spekulatius? Weihnachtsbaum? Nö! Für viele ist Weihnachten erst dann perfekt, wenn "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" über den Bildschirm flimmert. Für die Darsteller war das Ganze allerdings nicht so märchenhaft... [mehr]


Festnahme am Flughafen München: Dschihadist aus Sachsen stellt sich freiwillig

Der am Münchner Flughafen festgenommene mutmaßliche Dschihadist aus Sachsen hat sich freiwillig gestellt. Der 21-Jährige kam in Begleitung von Angehörigen aus der Türkei zurück. Kurz darauf klickten die Handschellen. [mehr]


Sport

Fußball | 3. Liga: Auf zur letzten Punktejagd des Jahres

Letztmals geht es in der 3. Liga in diesem Jahr um Punkte. Das Topspiel bestreitet dabei Dynamo Dresden gegen einen Verein, den man in der jüngsten Vergangenheit positiv in Erinnerung hatte. Der CFC muss zum Ligaprimus. [mehr]


Vorfreude, schönste Freude

Tipps von einem Leipziger Verkäufer: Wie bleibt der Weihnachtsbaum lange frisch?

Vielleicht kennen Sie die Debatten ja auch: Wann kauft man den Weihnachtsbaum? Wann holt man ihn rein? Wie hält man ihn frisch, damit es nicht schon zu Heiligabend Nadeln rieselt? Mareike Wiemann hat Experten gefragt. [mehr]



Das Wetter in Sachsen

MDR SACHSEN-Weihnachtstour

So viel Heimlichkeit: Welche Stadt gewinnt ihre Weihnachtswette?

Der SACHSENSPIEGEL war auf Weihnachtstour. Drei Wochen lang gab es Livesendungen in sieben Aktionsorten und tolle Stadtaufgaben. Die letzte Station am 17.12. war Torgau. Hier gibt's alles zum Nachlesen und -sehen. [mehr]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN

Moderator Andreas Berger

6-9 Uhr: Guten Morgen Sachsen

+++ Wir öffnen wieder ein Adventskalender-Türchen und verlosen Holzkunst. +++ Würdigung für Altkanzler Helmut Kohl in Dresden +++ Das Wort zum Tag +++


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 20.12.2014 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Sonnabend

+++ Altkanzler Kohl in Dresden +++ Tom Pauls und das Buch zur Geschichte seines Theaters +++
Dynamo Dresden gegen VfL Osnabrück +++
[mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK