Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Steuerhinterziehung: Immer mehr Steuersünder zeigen sich selbst an

Steuern hinterziehen und sich dann selbst anzeigen? Immer mehr Sachsen wollen auf diesem Weg einer Bestrafung entgehen. Bislang haben sich in diesem Jahr schon 230 Steuersünder bei den Behörden gemeldet. [mehr]


Aktuell

Gespräche in großer Runde: Grimma kämpft um Erhalt von Apparatebau

Die Rettungsversuche für den MWL Apparatebau gehen auch am Feiertag weiter. Grimmas Oberbürgermeister Berger ist erneut mit Gewerkschafts- und Unternehmensvertretern im Gespräch. Immerhin gibt es viele Interessenten. [mehr]


Energiewende: Vattenfall prüft Trennung von Lausitzer Braunkohle

Der schwedische Energieriese Vattenfall zieht sich möglicherweise aus der Lausitz zurück. Die Ankündigung kam nicht überraschend. Mit Sachsen und Brandenburg, die weiter auf Kohle setzen, sollen Gespräche geführt werden. [mehr]


Reformationstag und Halloween

Reformationstag in Sachsen: Evangelische Christen feiern Martin Luther

Heute vor fast 500 Jahren hat Martin Luther seine Thesen an die Schlosskirche von Wittenberg geschlagen. An diesen Tag erinnern heute zahlreiche evangelische Christen mit Festgottesdiensten und anderen Veranstaltungen. [mehr]


Veranstaltungstipps und mehr: Grusel, Spuk und geheimnisvolle Geister

Am Freitag ist Halloween und in Sachsen laden zahlreiche Veranstaltungen wieder zum Gruseln ein. Einige Tipps finden Sie hier. Außerdem: Gruselige Leckereien und Spiele für die Halloweenparty Zuhause. [mehr]


Was machen Sie am 31.10.2014?

Die Abstimmungsergebnisse sind nicht repräsentativ.

Bester Poet Deutschlands gesucht

Dresden: 18. Deutschsprachige Poetry Slam Meisterschaften

Hier fliegen nicht die Fetzen, sondern die Worte: beim Poetry Slam. Genauer: In Dresden bei den 18. Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften. Und mit dem Stream vom MDR sind Sie bei Einzel-und Teamfinale live dabei! [mehr]



Weitere Meldungen

Schneeberg: Schlägerei im Asylbewerberheim

Bei einer Schlägerei in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Schneeberg ist ein Bewohner schwer verletzt worden. 20 Albaner hatten aus bislang ungeklärter Ursache auf den Mann aus Eritrea eingeschlagen. [mehr]


Ottendorf-Okrilla: Ferienlager ist nicht als Asylheim nutzbar

Wie der Landkreis Bautzen am Donnerstag mitteilte, ist das ehemalige Ferienlager in Ottendorf-Okrilla nicht als Asylheim nutzbar. Der Standort bleibt aber weiter im Gespräch, doch es sind auch Alternativen denkbar. [mehr]


Konjunktur in Grafiken: Arbeitslosigkeit in Sachsen leicht gesunken

Der deutsche Arbeitsmarkt widersetzt sich der schwächelnden Konjunktur. Im Oktober waren deutlich weniger Frauen und Männer ohne Arbeit als im Vormonat. [mehr]


Zoll: Doppelter Schlag gegen Zigarettenschmuggler

Dem Zoll sind auf der Jagd nach Zigarettenschmugglern zwei dicke Fische ins Netz gegangenen. Bei Dresden wurde ein Laster mit 828.000 unversteuerten Zigaretten aus dem Verkehrs gezogen, bei Bad Muskau zwei Schmuggler. [mehr]


Neuer Themenraum zur Ernährung: Deutsches Hygiene-Museum bietet "Dresdner Allerlei"

Blick in einen Museumsraum Eine gläserne Kuh steht in einem Museumsraum Ein Junge steht vor einem Regal

Besucher des Deutschen Hygiene-Museums Dresden erwartet seit Donnerstag in der Dauerausstellung "Abenteuer Mensch" die neu gestaltete Abteilung "Essen und Trinken". Neben alten Klassikern gibt es viele neue Attraktionen. [Bilder]


Arbeitskampf: Auch in Leipzig streiken Amazon-Mitarbeiter weiter

Amazon-Beschäftigte in Leipzig legen den vierten Tag in Folge die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft ver.di rechnet mit 450 Streikenden. Auch andere deutsche Amazon-Standorte werden weiter bestreikt. [mehr]


Dippoldiswalder Heide: Erneut Sprengung einer Fliegerbombe

In der Dippoldiswalder Heide wurde am Donnerstag erneut eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt. Das Geschoss befand sich in einem Sumpf und konnte aufgrund der Bodenbeschaffenheit nicht entschärft werden. [mehr]


Bergbaufolgen : Vattenfall kürzt Zuschüsse für Weißwasser

Weißwasser bekommt weniger Geld von Vattenfall. Der schwedische Betreiber des Nochtener Tagebaus will der Stadt weniger als 800.000 Euro als Ausgleich für Lärm und Staub überweisen. Die Stadt fordert viel mehr. [mehr]


Internationales Filmfest


Goldener Oktober


Favoriten der Redaktion: Die schönsten Bilder vom Goldenen Oktober

Viele sind unserem Aufruf gefolgt und haben uns Bilder von ihren Spätsommerausflügen geschickt. Das sind unsere Favoriten. [Bilder]


Das Wetter in Sachsen

Programmtipp

Der Osten - Entdecke, wo du lebst | 04.11.2014 | 20:45 Uhr: Das letzte Geheimnis von Bautzen II

Der Stasi-Knast in Bautzen: Die Höchststrafe für Spione, Fluchthelfer und sogenannte Staatsfeinde. Nur einmal gelang einem Häftling die Flucht. In "Das letzte Geheimnis von Bautzen II" erzählt er seine Geschichte. [mehr]


Hinweis

In eigener Sache: Störungen beim Empfang des MDR SACHSENSPIEGEL

Ein nachvollziehbarer Ärger bei MDR SACHSENSPIEGEL-Zuschauern: Sie schalten abends 19 Uhr ihr Gerät ein und sehen ein anderes Landesprogramm. Doch dem MDR sind die Hände gebunden: Der Fehler liegt beim Kabelanbieter. [mehr]


Neue Höreraktion

MDR 1 RADIO SACHSEN: Reif für die Insel - Jeder Tag zählt bei MDR 1 RADIO SACHSEN!

Gewinnen Sie eine Reise nach Mallorca. Wie lange, haben Sie selbst in der Hand. Und dann geht's ab auf die Sonneninsel - ab sofort mit Maik Teschner. Er schreibt von seinen Erlebnissen hier im Mallorca-Live-Blog. [mehr]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN

Heike Leschner

13-18 Uhr: Der Nachmittag am Feiertag

+++ Studiogast: Pfarrer Andreas Beuchel Reformationstag +++ Jeder Tag zählt - Reif für die Insel +++ Handball Champions League - HC Leipzig +++


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 31.10.2014 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Freitag

+++ In Seiffen droht Parkplatzärger +++ Reformationsfest in Lauenstein +++ Chemnitzer wagt sich an ein Überlebenstraining +++ [mehr]


Programmtipp | BIWAK-Herbststaffel

BIWAK | MDR FERNSEHEN | 05.11.2014 | 21:15 Uhr per TV & Livestream: BIWAK im Wilden Osten: Die Julischen Alpen

Die Julischen Alpen in Slowenien - ein Bergparadies, dass viel mehr zu bieten hat, als schroffe Gipfel und grüne Täler, Wildwasser-Kanuten magisch anzieht und an die Welt von "Herr der Ringe" erinnert. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK