Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Großbrand in Leipzig : Mehr als 30 Menschen aus zwei Häusern in Connewitz gerettet

In Leipzig-Connewitz hat es in einem Wohnhaus gebrannt. Mehr als 30 Bewohner wurden von der Feuerwehr über Drehleitern gerettet. Auch ein Nachbarhaus wurde geräumt. Die Polizei vermutet Brandstiftung. [mehr]



Landesregierung freut sich über Bus-Boom: Sachsen hat 50 Fernbuslinien

Gut 15 Monate nach der Fernbusmarkt-Öffnung hat sich die Anzahl der Linien im Sendegebiet verdoppelt, die der Fahrten in etwa vervierfacht. In Dresden wurde nun die 50. Fernbuslinie mit Halt in Sachsen eingeweiht.
[mehr]


Weitere Themen

Unwetter : Gewitterguss setzt Häuser in Schlauroth unter Wasser

Ein Gewitter in Görlitz hat zu regionalen Überschwemmungen geführt. Häuser und Gärten sehen unter Wasser. Ein Gewitter in Görlitz hat zu regionalen Überschwemmungen geführt. Häuser und Gärten sehen unter Wasser. Ein Gewitter in Görlitz hat zu regionalen Überschwemmungen geführt. Häuser und Gärten sehen unter Wasser.

Ein heftiges Unwetter hat in der Region Görlitz für Schäden gesorgt. In der Ortschaft Schlauroth wurden drei Häuser geflutet, weil die Kanalisation die Wassermassen nicht fassen konnte. [Bilder]


Starkregen
MDR um 2

Überschwemmungen in Görlitz nach Starkregen

Binnen 20 Minuten standen in Görlitz Häuser unter Wasser, Bäche wurden zu reißenden Flüssen und die Rettungskräfte waren im Dauereinsatz. Grund war ein heftiger Regenguss.

23.04.2014, 14:00 Uhr | 01:57 min

Festakt: Kunstsammlungen Zwickau feiern 100. Jubiläum

Die Kunstsammlungen Zwickau haben Grund zum Feiern: Das Museum gibt es seit 100 Jahren. Es ist eng mit dem Namen des Expressionisten Pechstein verbunden - aber auch mit der Kunstsammlerdynastie Gurlitt. [mehr]


Drama am Spitzberg in der Oberlausitz: Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Kletterunfall

Für zwei Kletterer endete eine Tour am Ostermontag tragisch. Sie stürzten beim Abseilen vom Oderwitzer Spitzberg 25 Meter tief ab. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, seine Seilkameradin erlitt schwerste Verletzungen. [mehr]


Geschichte hautnah erlebt

Die Bilder der DDR-Flüchtlinge 1989 im Garten der Deutschen Botschaft in Prag gingen um die Welt - gedreht vom ARD-Studio, das seit 1964 für Hörfunk und TV aus Prag berichtet.

17.04.2014, 12:32 Uhr | 19:52 min

Zeithain : Neue Gedenktafel für gestorbene Kriegsgefangene

In Zeithain wird heute an die Befreiung des Kriegsgefangenenlagers 1945 erinnert. Dabei wird eine neue Gedenktafel enthüllt. Sie trägt die Namen von gut 5.000 dort begrabenen sowjetischen Opfern. [mehr]


Obstbauern : Reife Erdbeeren - aber auch Frostschäden

In Sachsen sind die ersten Erdbeeren reif - allerdings nur im Gewächshaus. Seit dieser Woche wird geerntet. Im Freiland klagen die Obstbauern unterdessen über Schäden durch Frostnächte vor Ostern. [mehr]


Hoyerswerda: Neuauflage des Bildhauersymposiums steht in den Sternen

1989 hat in Hoyerswerda zum letzten Mal ein Bildhauersymposium stattgefunden. Nun soll das bekannte Künstlertreffen neu aufgelegt werden. Wäre da nicht der Kostenaufwand von rund 10.000 Euro. [mehr]


Lehramtstudentinnen
MDR SACHSENSPIEGEL

Was würde Neu-Lehrer nach Sachsen locken?

In Sachsen herrscht Lehrermangel. In Bayern gibt es zu viele Lehramts-Absolventen. Dann könnten diese doch einfach nach Sachsen kommen. Aber wie so oft hat die Sache einen Haken.

22.04.2014, 19:00 Uhr | 02:36 min

Bundesverwaltungsgericht: Giftalarm in Leipziger Gericht

In der Poststelle des Bundesverwaltungsgerichtes ist ein anonymer Brief eingegangen, der weißes Pulver enthielt. Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten das Gebäude ab. Der Inhalt des Briefes wird derzeit noch geprüft. [mehr]


Erster Doppelhaushalt im Oktober 2014 im Stadtrat: Leipzig plant Haushalt nur noch alle zwei Jahre

Nach dem knappen Stadtratsbeschluss am Mittwoch will Leipzig für 2015/2016 seinen ersten Doppelhaushalt aufstellen. Die Stadt will damit Abläufe vereinfachen und Planungssicherheit schaffen. Kritik daran gibt es auch. [mehr]


Straßensanierung: Freiberg wird zur Großbaustelle

Anwohner und Autofahrer müssen in Freiberg ab sofort Geduld mitbringen. Bis Herbst wird die Stadt zur Großbaustelle. Insgesamt fünf Millionen Euro fließen in den Straßenbau. [mehr]


Betrug im großen Stil: Großfamilie gibt Geld aus, das sie nicht hat

Acht Familienmitglieder im Alter von 18 bis 53 Jahren haben auf Pump für rund 25.000 Euro eingekauft. Die Ermittler mussten mit einem Umzugswagen anrücken, um die beschlagnahmten Waren abzutransportieren. [mehr]


Sport

Eishockey | Quali-Runde DEL 2: Schützenfest zum Abschluss einer langen Saison

Nach 71 Partien in der Hauptrunde, Zwischenrunde, den Playdowns sowie der Quali-Runde ist die lange Saison für die Eispiraten Crimmitschau vorbei. Zum Abschluss gab es nochmal einen Erfolg gegen die Kassel Huskies. [mehr]


Fußball | Regionalliga: VFC sammelt drei Zähler für Klassenerhalt

Der VFC Plauen hat sich von den Siegen der Konkurrenz nicht irritieren lassen und am Ostermontag beim SV Babelsberg nachgezogen. Das Spiel stand aber unter einem tragischen Vorzeichen. [mehr]


Reform in Flensburg

Alles neu macht der Mai: Das neue Punktesystem

Am 1. Mai tritt die lang verschobene Reform des Punktesystem in Kraft. Künftig ist der Führerschein bei acht statt bei 18 Punkten weg. Und auch im Bußgeldkatalog ändert sich einiges. [mehr]


Filmland Sachsen

Dreharbeiten im Mai: Annaberg-Buchholz wird Filmkulisse

Kommt nach Görlitz jetzt Annaberg-Buchholz? Der Stadt im Erzgebirge steht die Rolle als Filmstadt sicher gut. Vor Hollywood klopfte nun schon mal ein Kurzfilmmacher an. Bereits im Mai sollen die Dreharbeiten beginnen. [mehr]


Dresden: "Goldene Reiter" an Kurzfilmregisseure vergeben

Acht Animations- und Kurzfilmmacher tragen den "Goldenen Reiter" nun in die Welt. In Dresden haben sie die Festivaltrophäe und Preisgelder in Höhe von insgesamt 61.500 Euro entgegen genommen. [mehr]


Mitmachen

SACHSENSPIEGEL-Zuschauerkalender: Welche Motive werden gedruckt? Stimmen Sie ab!

Ein neuer SACHSENSPIEGEL-Kalender für 2015 ist geplant und Sie entscheiden, wie er aussieht. Über 5.000 Bilder haben Sie uns geschickt, 16 davon stehen jetzt zur Wahl. Wir suchen die Kalenderblätter Juli bis Dezember. [mehr]


Rückblick in Bildern


Ratgeber

Pollen-Allergie: Der Kampf gegen Niesen und Triefaugen

Jeder Siebte leidet unter Allergien und es werden mehr. Ursachen sind unklar, aber wehrloses Leiden und Schniefen muss nicht sein. Wir haben einen Experten der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst gefragt. [mehr]


Aktuelle Videos

Neue Hoffnung auf den Elektro-Trabi

2009 wurde der Trabant mit Elektro-Motor vorgestellt. Passiert ist seitdem kaum was. Ein Dresdner hat nun aber auf eigene Faust einen Umrüst-Bausatz für Trabis entwickelt. [Video]


Gut gewappnet gegen Pollen

Juckende Augen, tropfende Nase und kratzender Hals. So eine Pollenallergie ist eine gemeine Sache. Vielen hilft eine Immunisierung durch die Nadel. Doch es gibt auch andere Wege. [Video]


Das Wetter in Sachsen

Ausflugstipps für die Osterferien

Wohin in den Osterferien?: Ausflugstipps für Sachsen

Sie verreisen nicht, sondern genießen die Osterferien Zuhause und wollen als Familie tolle Ausflüge unternehmen? Dann finden Sie hier vielleicht genau den richtigen Tipp für Ihre gemeinsame Zeit!
[mehr]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN

Peggy Wolter

14-18 Uhr: Der Nachmittag

+++ Zum Schmunzeln: Der Tag des deutschen Bieres +++ Letzte Vorbereitungen: Neues vom 44. Dixieland-Festival +++ Vergissmeinnicht: Souvenirausstellung Weesenstein +++


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 23.04.2014 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Mittwoch

Algenplage: Die Talsperre Quitzdorf hat immer noch Probleme mit der Wasserqualität +++ Tag des Bieres: Brauerei Lieske ist auch Behinderten-Werkstatt +++ Minicar: In Plauen lernen Kinder spielend die Verkehrsregeln
[mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK