Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Leipzig: Brennpunkt Eisenbahnstraße: Polizei erhöht Präsenz

Nach mehreren Massenschlägereien in der Leipziger Eisenbahnstraße am Pfingstwochenende will die Polizei ihre Präsenz in der Straße erhöhen. Der Polizeiposten soll künftig 24 Stunden besetzt werden, nicht nur tagsüber. [mehr]


Nach Pfingsten: Sachsens Autofahrer quälen sich durch Staus

Stau auf der A4 bei Wilsdruff Auf der A4 bei Pulsnitz sind mehrere Lkw verunglückt Stau auf der A4 bei Ohorn

Eine fatale Kombination, die am Dienstag für viel Stau auf Sachsens Straßen sorgte: Viel Verkehr nach Pfingsten und Baustellen. Autofahrer mussten Geduld im Gepäck haben, so auch in Wilsdruff, wo es 18 km Stau gab. [Bilder]



Logo Sachsenspiegel
MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++ Grenzkontrollen nach Polen und Tschechien verschärft +++ Kunst-Installation in Dresden beschmiert +++ Mehr Geld für Kinderhospize +++

27.05.2015, 01:30 Uhr | 01:37 min

Finanzministertreffen in Dresden

Grenzkontrollen wegen G7-Treffen: Schengen adé: Die Ausweise bitte!

Die G7-Treffen in Dresden und Elmau sowie zwei weitere große Konferenzen werfen ihre Schatten voraus. Bis Mitte Juni werden in Sachsen an den Grenzen zu Tschechien und Polen wieder Grenzkontrollen durchgeführt. [mehr]


G7 Finanzminister: Die Herrscher über die Münzen gehen ins Münzkabinett

Die Finanzminister der sieben großen Industrieländer werden sich am Mittwoch auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Geldes begeben. Und das im offiziell noch nicht wiedereröffneten Münzkabinett im Dresdner Schloss. [mehr]



Aktuell

Demo in Leipzig: Eltern fordern Stopp des Kita-Streiks

Am 11. Streiktag steht Leipziger Eltern das Wasser bis zum Hals. Trotz Verständnis für die Forderungen der Erzieher fordern sie ein sofortiges Ende der Streiks. Den Unmut der Eltern bekam Bürgermeister Müller ab. [mehr]


"Geodätischer Referenzpunkt" eingerichtet: Orientierung für Bautzner jetzt leichter

Sachsen hat einen zweiten sogenannten geodätischen Referenzpunkt eingerichtet. Er befindet sich in den Bautzener Schilleranlagen. Damit können GPS-Daten auf Smartphones und Navigationsgeräten überprüft werden. [mehr]


Ehemalige Tagebauregion um Leipzig: Neuseenland bekommt Zukunfts-Charta

Das Leipziger Neuseenland bekommt eine Charta. Das Grundsatz-Papier beschreibt, wie sich Leipzig und die Landkreise die Entwicklung des Neuseenlandes vorstellen. Auch die Meinungen von 4.000 Bürgern wurden eingeholt. [mehr]


Kriminalpolizei ermittelt: Teppichinstallation mit islamfeindlichen Parolen beschmiert

Teppichinstallation beschmiert Teppichinstallation beschmiert Altes Orientteppiche sind an der Fronteines Baugerüstes befestigt und bilden ein Druchgangstor zum dahinter liegenden Landgericht Dresden.

In Dresden ist eine Teppichinstallation vor dem Landgericht mit dem Schriftzug "Scheiß Islam" besprüht worden. Die Feuerwehr hat die beschmierten Teppiche entfernt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. [Bilder]


mit dem Wort "Scheiß" beschmierter Teppich
MDR SACHSENSPIEGEL

Kunst-Installation mit Parolen beschmiert

Unbekannte haben die am Dresdner Landgericht angebrachte Teppich-Installation mit islamfeindlichen Parolen beschmiert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

26.05.2015, 19:00 Uhr | 02:19 min

Penig/Chemnitz: Dachstuhlbrand legt Stadtkern lahm

In Penig steht seit den Morgenstunden der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Flammen. Rauchschwaden ziehen durch die komplett gesperrte Innenstadt. Die Feuerwehr ist vor Ort und konnte Schlimmeres verhindern. [mehr]


Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Schwarze Szene in Leipzig: Mehr als 20.000 beim Wave-Gotik-Treffen

Koffer, Hutschachtel, Schminkkästchen - so waren sie angereist, die Schönen beim Wave-Gotik-Treffen in Leipzig. Schaulaufen steht im Vordergrund. Anders als befürchet, waren trotz Bahnchaos genauso viele da wie 2014. [mehr]



Weitere Themen

Brauchtum: Katholische Sorben treffen sich zur größten Wallfahrt

In neun Prozessionen sind katholische Sorben am Pfingstmontag nach Ralbitz-Rosenthal gezogen. Die Wallfahrt zur Verehrung der Mutter Gottes gilt als größte ihrer Art im Siedlungsgebiet der Sorben. [mehr]


Fußball | 2. Bundesliga: "Veilchen" steigen in die 3. Liga ab

Es hat nicht gereicht! Der FC Erzgebirge Aue hat beim 1. FC Heidenheim seine vielen Torchancen nicht ausreichend genutzt. Die "Veilchen" stiegen nach fünf Jahren in der 2. Bundesliga in die 3. Liga ab. [mehr]


Asylpolitik in Sachsen: Vorzeigeintegrationsfamilie auf Abschiebeliste

Anfang April saß Sachsens Innenminister Ulbig noch mit einer Flüchtlingsfamilie aus Syrien bei Kaffee und Kuchen, sprach von gelebter Integration. Jetzt soll die Familie abgeschoben werden. Ein erster Versuch scheiterte. [mehr]


Mehr als 120 Mühlen in Sachsen geöffnet

Pfingstmontag ist Mühlentag - und das seit 22 Jahren. Auch in Sachsen waren die faszinierenden Bauwerke am Deutschen Mühlentag vielerorts zu bestaunen. Rund 120 hatten geöffnet, eine von ihnen ist etwas ganz Besonderes. [mehr]


Amnesty International tagt in Dresden: Menschenrechtler fordern mehr Schutz für Flüchtlinge

Ausgerechnet die Stadt, in der die asylkritische Pegida-Bewegung entstand, war Gastgeber für die Jahrestagung von Amnesty International Deutschland. Die Menschenrechtsorganisation fordert mehr Schutz für Flüchtlinge. [mehr]


Oberlausitz: Erneut schwerer Kletterunfall am Spitzberg

Am Spitzberg in Oderwitz hat es erneut einen Kletterunfall gegeben. Ein 39 Jahre alter Mann stürzte aus etwa 15 Metern Höhe ab und wurde schwer verletzt. An dem Felsen kam es bereits am Ostermontag 2014 zu einem Unglück. [mehr]


10.000 Euro Schaden: Schon wieder Urnendiebstahl in Zittau

Urnendiebe haben in Zittau erneut großen Schaden angerichtet. Polizeiangaben zufolge haben die bisher unbekannten Täter mehrere Urnen vom Friedhof an der Görlitzer Straße gestohlen. Einen ähnlichen Fall gab es im März. [mehr]


Die Karikaturen der Woche

Exklusiv bei MDR SACHSEN: Mit einem Lächeln in die neue Woche ...

Fussel - Kein Jasager Marcus Gottfried - Kiosk Carol Gillert - Schönheit

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Feiertag - und den Rest der Woche packen wir auch noch - mit Hilfe eines Schusses Humor! [Bilder]


Das Wetter in Sachsen

Pollenflug in Sachsen


Programmtipps


Dienstags direkt | 26.05.2015 | 20:00-23:00 Uhr: Unterversorgt und überlastet: Patienten und Pflegekräfte am Limit!?

Rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland sind auf fremde Hilfe angewiesen - Tendenz steigend. Zunehmend werden daher Pflegekräfte gebraucht. Die zu finden, wird immer schwieriger, denn die Arbeitsbedingungen sind hart. [mehr]


Schreiben Sie uns!

Interview mit einer Stadt: 1.000 Leipziger gefragt

Die Stadt Leipzig feiert ihr 1.000-jähriges Bestehen – dahinter stecken tausend Jahre Geschichte und vor allem tausende Geschichten. Und die wollen wir hören: Verraten Sie uns, was Sie an Ihrer Stadt lieben! [mehr]


Sächsische Wörter des Jahres 2015 gesucht

Wortschatz-Retter in Aktion

Gesucht werden auch in diesem Jahr die Sächsischen Wörter des Jahres. Sie können mitmachen! [mehr]


Bilderrätsel zur Landesgartenschau

Was ist das denn?: Kennen Sie diese Pflanze?

Wer anhand des Details erkennt, um welche Pflanze es sich handelt, kann ein Gartenset gewinnen. Machen Sie mit! [mehr]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN

Inka Gluschke

5-9 Uhr: Guten Morgen Sachsen

Reporterin Monika Werner schaut in die Kochtöpfe: Was bietet Dresden den Finanzministern zum G7-Gipfel? +++ 1.000 Jahre Leipzig: Silvio Zschage trifft Kamilla Senjo +++ Mitspielen und Radiowecker gewinnen


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 27.05.2015 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Mittwoch

+++ G7-Finanzminister treffen sich in Dresden +++ Sachsen mit neuer Strategie für den ÖPNV +++ Sächsische Helfer von Erdbebeneinsatz in Nepal zurück +++ [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK