Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Von Kriminacht im Turm bis Trampeltiertaufe

Das Osterwochenende hat begonnen. Falls in Ihrem Terminkalender zwischen Kirchgang, 3-Gänge-Menü und Eiersuche noch Zeit für einen schönen Ausflug ist, haben wir hier vielleicht ein paar Anregungen für Sie. [mehr]


Mehr zu Ostern

Osterreise : Von der Oberlausitz nach Jerusalem

Zwischen der Oberlausitz und Israel finden Gläubige viele Gemeinsamkeiten. MDR-SACHSEN-Reporter Wolfram Nagel war auf Spurensuche im Heiligen Land und in Ostsachsen und hat erstaunliche Verbindungen entdeckt. [mehr]


Das Sachsen-Derby

Fußball | 2. Bundesliga: Aue triumphiert im Sachsenderby

Erzgebirge Aue hat am Freitag den Klassenerhalt praktisch perfekt gemacht. Im umkämpften Sachsenderby gegen Dynamo Dresden behielten die "Veilchen" die Oberhand und knackten damit die 40-Punkte-Marke. [mehr]


Fußball | 2. Bundesliga: Impressionen aus der Geschichte Aue gegen Dresden

Dramatik und Emotionen: Duelle zwischen Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden sorgten immer wieder für Gänsehaut. Wir haben uns im Archiv einmal umgeschaut und einige Impressionen aus der Vergangenheit gesammelt. [Bilder]


Aktuelles

Aus für Reisekultur: Werdauer Bahnhof weicht Zweckbau mit Klos

Die Werdauer müssen Abschied von ihrem Bahnhof nehmen. Der Stadtrat beschloss am Gründonnerstag einstimmig den Abriss des alten Gebäudes und den Umbau des Areals zu einem Knotenpunkt mit schlichtem Zweckbau.
[mehr]


Dresden: Neues Hochschulgebäude für Fahrzeugtechnik

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden hat ein neues Gebäude für Fahrzeugtechnik. Der Neubau vereint die Funktionen einer KFZ-Werkstatt und einer Hochschule. Er kostete 15,1 Millionen Euro. [mehr]


NSU: Ermittlungen zu Aktenvernichtung eingestellt

Die Akten-Panne im Zusammenhang mit einem Überfall des NSU-Trios in Chemnitz hat keine strafrechtliche Folgen. Die Staatsanwaltschaft Görlitz stellte die Ermittlungen ein. Ein strafbares Verhalten sei nicht feststellbar. [mehr]


Oelsnitz: Ein Jahr vor der Landesgartenschau

Landesgartenschau Oelsnitz Landesgartenschau Oelsnitz Landesgartenschau Oelsnitz

Das Landesgartenschau-Gelände in Oelsnitz im Erzgebirge nimmt Gestalt an. Ein Jahr vor der Eröffnung laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Für die Schau wird das Areal eines ehemaligen Güterbahnhofs rekultiviert. [Bilder]


Tarifkonflikt: Oster-Streik bei Amazon

Mitten im Ostergeschäft ist wieder Streikzeit beim Online-Versandhändler. Ver.di hat die Beschäftigten in Leipzig und Bad Hersfeld zum Ausstand aufgerufen. Doch bislang haben die Streiks wenig gebracht. [mehr]


Döllnitzbahn : Fördergeld für den Wilden Robert

Rund um Mügeln soll die Döllnitzbahn bald auf neuen Gleisen rollen. Der Freistaat Sachsen fördert notwendige Streckensanierungen mit 320.000 Euro. Die Schmalspurbahn war lange Zeit von Stilllegung bedroht. [mehr]


Fahndungserfolg: Polizei schnappt polnische und tschechische Autoschieberbanden

Deutsche, tschechische und polnische Ermittler haben zwei Autoknackerbanden das Handwerk gelegt. Dabei wurden mehr als 300 Autos beschlagnahmt. Auf das Konto der zweiten Bande sollen mehr als 140 gestohlene PKW gehen. [mehr]


Naturschutz kontra Tourismus: Eisvogel bremst Freizeitkapitäne in Leipzig aus

Der Bootsverkehr zwischen der Leipziger Innenstadt und dem Cospudener See ist nur noch eingeschränkt möglich. Der seltene Eisvogel soll am Floßgraben heimisch sein und darf laut städtischer Auflage nicht gestört werden. [mehr]


Vor der offiziellen Eröffnung : Kunstvoller MDR-Container am Störmthaler See

Ein Mann zeichnet etwas auf eine Containerwand die Künstler bei der Arbeit das fertige Graffiti

Die "Wanne" ist voll. Am 27. April wird der Störmthaler See mit einem großen Fest eröffnet, auch der MDR wird dabei sei. Der Graffitiverein Leipzig hat dafür eine Baucontainer in ein Kunstwerk verwandelt. [Bilder]


Leipzig : Umstrittene Petition gegen Moscheebau

Die Übergabe einer Petition gegen einen Moscheebau in Leipzig sorgt für Wirbel. OB Jung weigerte sich, die Unterschriftensammlung entgegenzunehmen. Kritik kommt auch von der Initiative "Dialoge für Gohlis". [mehr]


Eishockey | DEL2: Dresdner Eislöwen sind vorerst gerettet

Riesiger Grund zum Jubel für die Fans der Dresdner Eislöwen. Am Mittwoch stimmte der Stadtrat für das kommunale Sanierungskonzept und vollzog damit eine beachtliche Kehrtwende. [mehr]


Brand in Glauchau: Erst ein Knall und dann ein brennendes Bett

In Glauchau hat es am Abend einen ungewöhnlichen Brand gegeben. Erst gab es einen Knall, dann brannte ein Bett. Nach dem Feuer ist ein Mehrfamilienhaus unbewohnbar. Eine Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert. [mehr]


Leipzigs "Großinvestor": Schneider verschwand, aber die Legenden bleiben

Er nannte sich selbst den "größten privaten Immobilieninvestor". Jürgen Schneider war ein Phänomen, nicht nur für Leipzig. Reinhard Bohse, in jener Zeit Pressesprecher von Leipzig, erzählt seine Schneider-Geschichte. [mehr]


Asylbewerberheime: Sich als richtiger Mensch fühlen

Eine Rekordzahl von Asylbewerbern stellt die Kommunen vor große Herausforderungen. Leipzig etwa setzt gerade ein neuartiges Unterbringungskonzept um. Sebastian Hesse hat sich eine der Einrichtungen angesehen. [mehr]


Dresden | 15.-20.04.2014: Filmfest Dresden vergibt wieder den "Goldenen Reiter"

Vielseitig, international und innovativ - so das Programm des Filmfestes Dresden, das im April wieder Filmfans anlockt. Dann werden Produktionen aus über 30 Ländern gezeigt, die um den "Goldenen Reiter" konkurrieren. [mehr]


Umweltbelastung: Feinstaub-Alarm in Ostdeutschland

Das Umweltbundesamt warnt vor hoher Feinstaub-Belastung - vor allem in Ostdeutschland. So wurde in Leipzig und Halle seit Jahresbeginn bereits an 30 Tagen der Grenzwert überschritten. Die EU erlaubt nur 35 Tage im Jahr. [mehr]


Interview: Welchen Sinn haben Jobcenter?: Hilfe scheitert oft an Papierwust und Bürokratie

Können die Jobcenter Arbeitslosen wirklich helfen? Sozialpädagoge Dr. Kratz bezweifelt das. Er war als Sozialarbeiter tätig und hat die Bedürfnisse von Arbeitslosen wissenschaftlich untersucht. Er fordert ein Umdenken. [mehr]


Luftballonaktion: Leipzigs Stadthafen macht sich für erste Besucher bereit

Leipzig ist mit seinem Stadthafen ab Freitag um eine Attraktion reicher. Als Auftakt in die erste Saison Hafens stiegen am Dienstag unzählige blaue Ballons in die Luft. Daran hingen: Gutscheine für eine Bootstour. [mehr]


Aktuelle Videos

Legendäre Thonetstühle im Grassi-Museum

Weltberühmt ist der Kaffeehausstuhl von Tischlermeister Michael Thonet. Inzwischen wurde er fast 60 Millionen Mal produziert. Nun widmet das Grassi-Museum Thonet eine Ausstellung. [Video]


Modernste Fahrzeugtechnik hat den Überblick

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden hat einen großen Schritt in Richtung Zukunft gemacht: mit einem neuen Warnsystem für Fahrzeugtechnik. [Video]


Radeln die Sachsen auf einem Schwarzbau?

Ist der Elsterradweg zwischen Adorf und Mühlhausen illegal? Er führt nämlich durch geschützte Landschafts- und Naturzonen. Der Vogtlandkreis hätte dort nicht bauen dürfen ... [Video]


Nach der Haft: Leichterer Start in die Freiheit

Verlassen Häftlinge das Gefängnis, haben sie es gar nicht leicht. Einfacher wird der Neustart mit den richtigen Partnern. Dafür hat Sachsen nun eine Kooperation begonnen. [Video]


Rückblick: Nachrichten der Woche


Das Wetter in Sachsen

Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 18.04.2014 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Freitag

+++ Ende einer Leidenschaft: Leipziger Rentner muss sein Spielzeugmusem schließen +++ Neues Projekt im Panometer: Asisi plant "Dresden 1945" +++
Rückblick aufs Derby: Dynamo Dresden gegen Erzgebirge Aue ++
[mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK