Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Ein Schwerverletzter | 130.000 Euro Sachschaden: Geisterfahrer verursacht schweren Unfall auf A4

Nach einem schweren Unfall am Sonnabend auf der A4 zwischen dem Tunnel Königshainer Berge und Kodersdorf ist die Bergung abgeschlossen. Der Verkehr rollt wieder. Der Geisterfahrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus. [mehr]


Nach schwerem Unfall: Löscharbeiten und Bergung auf der A4

Nach dem schweren Unfall auf der A4 wird der Lkw geborgen Nach dem schweren Unfall auf der A4 wird der Lkw geborgen Nach dem schweren Unfall auf der A4 wird der Lkw geborgen

Ein Geisterfahrer hat auf der A4 einen schweren Unfall verursacht. Er prallte bei Kodersdorf frontal mit einem Lkw zusammen. Der mit Gummi-Teilen beladene Laster kippte um und fing Feuer. [Bilder]


Valentinstag im Zoo

Valentinsgeschichte aus dem Zoo Dresden: Bilder einer großen Liebe

Tamandua-Bären-Paar im Zoo Dresden Tamandua-Bären-Paar im Zoo Dresden Tamandua-Bären-Paar im Zoo Dresden

Sie kam, er sah, sie liebten sich. So geht die Geschichte zwischen Juan Rita und Ignatio - dem Tamandua-Paar aus dem Dresdner Zoo. Die Ameisenbären sind unzertrennlich. Bei ihnen ist das ganze Jahr über Valentinstag. [Bilder]


13. Februar in Dresden

Mahngang und Menschenkette: Stiller 13. Februar in Dresden

In der Vergangenheit hatten Demonstrationen Rechtsextremer das Gedenken am 13. Februar in Dresden immer wieder überschattet, in diesem Jahr blieb es ruhig in der Stadt. Einzig eine AfD-Demo rief Protestler auf den Plan. [mehr]


Gedenken in Dresden: Der Tag in Bildern

Mahngang Täterspuren Dresden AfD-Demonstranten mit einer Reichsmarineflagge auf dem Dresdener Altmarkt Erika Buhr legt am 13.02.2016 auf dem St. Pauli-Friedhof in Dresden (Sachsen) Alpenveilchen auf ein Kindergrab für die Säuglinge von polnischen und sowjetischen Zwangsarbeiterinnen aus der NS-Zeit.

Tausende Menschen haben in Dresden an die Opfer der Bombenangriffe von 1945 erinnert. Der Tag begann mit stillem Gedenken auf Friedhöfen der Stadt. Am Nachmittag folgte ein Mahngang, am Abend die Menschenkette. [Bilder]


Ticker: Der Tag in Dresden

Dresden hat an die Zerstörung der Stadt bei Bombenangriffen am 13. Februar 1945 erinnert. Unter Glockengeläut schloss sich am Abend eine Menschenkette. Lesen Sie hier die Ereignisse des Tages noch einmal in Kurzform. [mehr]


Vorabend des Jahrestages: Protest gegen Neonazi-Aufmarsch in Dresden

Am 13. Februar gedenkt Dresden der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg - unter anderem mit einer Menschenkette. Seit Jahren versuchen Rechtsradikale den Tag für sich zu missbrauchen - in diesem Jahr schon am Vorabend. [mehr]


Aktuell

Fastensonntag: Zittauer wieder auf Wallfahrt zu ihren Fastentüchern

In Zittau findet am Fastensonntag wieder eine "Drei-Tücher-Fahrt" mit Konzerten und Meditationen statt. Die Teilnehmer machen sich gemeinsam auf den Weg zu den beiden historischen Fastentüchern der Stadt. [mehr]


"Alltägliche Geschichten": Ausstellung widmet sich Kindern in Suchtfamilien

Eine Ausstellung in der Dreikönigskirche setzt sich mit Kindern auseinander, deren Eltern Suchtmittel konsumieren. Unter dem Titel "Alltägliche Geschichten" werden die Konsequenzen von Drogenmissbrauch gezeigt. [mehr]


Papiercontainer in Brand geraten: Sechs Verletzte nach Brand in Chemnitz

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz; Feuerwehr und Polizei im Einsatz Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz; Feuerwehr und Polizei im Einsatz Brand in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz; Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Beim Brand eines Wohnhauses in Chemnitz sind sechs Menschen verletzt worden. Ein Papiercontainer neben dem Haus hatte Feuer gefangen. Die Flammen breiteten sich über die gesamte Außenfassade aus. [Bilder]


Tschechisch-sächsischer Rettungseinsatz: Zwölf Verletzte bei Chlorgas-Unglück nahe der Grenze

Bei einem Chlorgas-Unglück in einem Hotel im tschechischen Erzgebirge sind zwölf Menschen verletzt worden, darunter zwei deutsche Kinder. Sie wurden in ein Krankenhaus nach Annaberg gebracht. [mehr]


Reinhard Fißler erliegt ALS: Früherer Frontmann von Stern-Combo Meissen tot

Der frühere Frontmann der DDR-Rockband Stern-Combo Meissen, Reinhard Fißler, ist tot. Er starb im Alter von 67 Jahren in einem Berliner Krankenhaus. Fißler litt seit Jahren an der Nervenkrankheit ALS. [mehr]


Wintergaudi in Annaberg-Buchholz: "Hitschenrace" am Pöhlberg

In Annaberg-Buchholz werden heute die Spezial-Schlitten aus dem Schuppen geholt. Am Pöhlberg steigt das dritte Hitschenrace. Dazu hat sich auch ein dreimaliger Weltmeister angesagt. Der MDR ist ebenfalls vor Ort. [mehr]


War Streichung von AfD-Kandidaten von Landesliste rechtens?: Neuwahl-Entscheidung in Sachsen frühestens im Juni

Der Wahlprüfungsausschuss prüft voraussichtlich bis Mai, ob der Landtag in Sachsen neu gewählt werden muss. Dazu käme es, wenn sich die Streichung eines AfD-Kandidaten von der Landesliste als rechtswidrig erweist. [mehr]


Ausschreitungen in Leipzig-Connewitz: Ermittlungen gegen Rechtsextremisten und Hooligans

Nach den Ausschreitungen am 11. Januar in Leipzig-Connewitz hat Sachsens Innenminister Ulbig jetzt Details zu den Tatverdächtigen vorgelegt. Demnach lässt sich jeder Dritte der rechtsextremistischen Szene zuordnen. [mehr]


Ausstellungserfolg im Schloss Lichtenwalde: Günter Rössler-Schau geht in die Verlängerung

Wegen großer Nachfrage wird die Ausstellung mit Werken des Leipziger Akt-Fotografen Günter Rössler im Schloss Lichtenwalde verlängert. Mehr als 16.000 Besucher kamen bisher.
[mehr]


Appell an die Deutsche Bahn: Postkarten sollen Chemnitzer Viadukt retten

Die Chemnitzer geben nicht auf: Mit einer Postkarten-Aktion kämpfen sie um den Erhalt des historischen Viadukts über der Chemnitz. Oberbürgermeisterin Ludwig ist vom offenbaren Desinteresse von Bahnchef Grube enttäuscht. [mehr]


Der Herd als Insel?: Zwickau stellt Hausfrauen-Leben aus

In den Zwickauer Kunstsammlungen dreht sich seit Freitag alles um den Herd - und die Frau, die ihn "hauptberuflich" bedient: die Hausfrau. Wie hat sich der Blick auf sie in den letzten Jahren und Jahrzehnten gewandelt? [mehr]


Sport

Fußball | 3. Liga : CFC wartet 2016 weiter auf einen Sieg

Der Chemnitzer FC ist auch im dritten Spiel des Jahres ohne Dreier geblieben. Beim SV Wehen Wiesbaden reichte es am Samstag nur für ein Remis, obwohl deutlich mehr möglich gewesen wäre. [mehr]


Fußball | 2. Bundesliga : RB Leipzig: Viele Chancen - keine Punkte

RB Leipzigs Vorsprung in der 2. Liga ist nach der 0:1-Niederlage beim FC St. Pauli geschmolzen. Die Pleite war unnötig und haben sich die Leipziger selbst zuzuschreiben. Das Problem war vor allem ihre Chancenverwertung. [mehr]


Weitere Meldungen

Pflanzenschutzmittel im Wein: Winzer schätzt Schaden auf rund 100.000 Euro

"Das ist ein Imageschaden nicht nur für uns, sondern für ganz Sachsen" - dieses Fazit zieht das Weingut Ulrich schon jetzt. Dabei steht noch gar nicht, wie hoch der Schaden für dieses und die anderen Weingüter ist. [mehr]


Hinter dem Bauzaun: Blick in die 48-Millionen-Baustelle des Landratsamts Plauen

Im Haushalt fehlen rund neun Millionen Euro. Und trotzdem leistet sich der Vogtlandkreis eins der größten und teuersten Bauvorhaben seiner Geschichte - den Um- und Erweiterungsbau des Kaufhauses Horten zum Landratsamt. [Bilder]


Heimat

Unser Dorf hat Wochenende

"Unser Dorf hat Wochenende" fängt das pure Landleben in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ein. Wie sieht es wirklich aus auf dem Dorf? Und wer sind die Menschen zwischen Traditionen und Trends? [mehr]


Kennen Sie Peschi und Poschi?

Im Internet haben diese beiden Comic-Figuren schon einige Fans. Denn sie bestechen durch ihre erzgebirgische Mundart. Und sie erleben ihre Abenteuer natürlich auch dort. [Video]


Mitmachen!

Kreatives aus Eis und Schnee: Das MDR Wintermärchen 2016

Die Aufgabe: Kreatives aus Eis und Schnee bauen. Nach Lauscha und Elbingerode stellt sich Seiffen dem Wettstreit. Herauskommen sollen echte Wintermärchen. Wer gewinnt, entscheiden Sie! [mehr]


Sie haben die Wahl

Lauscha, Elbingrode oder Seiffen? Ab Montagnachmittag können Sie für Ihren Sieger abstimmen.


Das Wetter in Sachsen

Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 15.02.2016 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Montag

+++ Görlitz möchte Berzdorfer See umbenennen +++ Kunstsammlungen Freital offerieren überraschende Sicht auf Dresdner Kunst +++ Rodlerin Julia Taubitz und ihre Weltcup-Fahrten in Altenberg +++ [mehr]


© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK