Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Leipzig : Kampf um Aufmerksamkeit für Leid von Labortieren

In Deutschland werden laut Tierschützern jährlich mindesterns drei Millionen Tiere für Laborversuche benutzt. Seit 1979 gibt es einen internationalen Aktionstag gegen Tierversuche. Auch in Leipzig klärten Gegner auf. [mehr]


Ausstellung | Deutsches Hygiene-Museum Dresden | 18. April bis 1. November 2015: Freundschaft - Ausstellung über das, was uns verbindet

Mit "Freundschaft - die Ausstellung über das, was uns verbindet" zeigt das Deutsche Hygiene-Museum verschiedene Formen von Freundschaft in Zeugnissen, Ritualen und Darstellungen im Wandel der Geschichte. [mehr]


Dampfloktreffen in Dresden

7. Dresdner Dampfloktreffen: Mit Lokführer und Heizer auf großer Fahrt

Beim Anblick einer historischen Dampflok bekommen nicht nur kleine Jungs leuchtende Augen. Auch große Lokfans werden meist schnell in ihren Bann gezogen. Bis Sonntag kommen sie alle in Dresden voll auf ihre Kosten. [mehr]


Video: Parallelfahrt zur Tharandter Rampe

Anlässlich des Dampfloktreffens im vergangenen Jahr gab es an der Tharandter Rampe eine Parallelfahrt. Genießen Sie noch einmal die faszinierenden Luftaufnahmen. [Video]


Mitteldeutschland: Renaissance der Schmalspurbahnen

Die Preßnitztalbahn (Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt) im Bahnhof Schössel Die Preßnitztalbahn (Museumsbahn zwischen Steinbach und Jöhstadt) kurz vor Schmalzgrube. Die Brockenbahn vor dem Gipfel des Brocken

Seit den 1960er-Jahren verloren Schmalspurbahnen in der DDR an Bedeutung und dienten lediglich zur Personenbeförderung. Nach der Wende wurden sie restauriert, um sie der Nachwelt als technische Denkmale zu erhalten. [Bilder]


Aktuell

Dürrhennersdorf: Erstes Museum für Rassekaninchen und ihre Züchter

Großer Bahnhof für Liebhaber von Mümmelmännern in Dürrhennersdorf: In der Gemeinde bei Löbau eröffnet am Sonnabend nach drei Jahren Vorbereitung ein Rassekaninchenmuseum. Es ist das erste seiner Art in Deutschland. [mehr]


Protest gegen TTIP: Auch in Leipzig gehen Menschen gegen Handelsabkommen auf die Straße

Der Protest gegen die Handelsabkommen TTIP und CETA verstummen nicht. Zu stark könnten die Auswirkungen auf das Leben werden, befürchten Kritiker. Sie gehen heute bundesweit auf die Straße - auch in Leipzig. [mehr]


Klimaschutzpapier: Kein Kompromiss für Braunkohle in Sicht

Nach der ersten Arbeitsgruppentagung zur Zukunft der fossilen Energieversorgung bleiben die Fronten verhärtet. Sachsen und Brandenburg lehnen die geplante Art der Klimaabgabe für ältere Braunkohlekraftwerke weiter ab. [mehr]


Arbeitskampf bei der Bahn: GDL: Neue Streiks unabwendbar – Details später

Seit Monaten streiten Lokführergewerkschaft GDL und Bahn über einen neuen Tarif. Fünf Runden gab es, aber kein Ergebnis. Neue Streiks sollen folgen. Wann und wie lange, steht noch aus. Infos soll es aber zeitnah geben. [mehr]


Weitere Themen

Neuer Standort in der Jägerkaserne: Polizeiausbildung künftig auch in Schneeberg

Auf dem Gelände der ehemaligen Jägerkaserne Schneeberg werden ab Herbst Polizeianwärter ausgebildet. 100 Auszubildende und 24 Ausbilder sollen ab September dort stationiert werden. Zuvor muss noch umgebaut werden. [mehr]


Weniger Temposünder in Sachsen: Blitz-Marathon registriert rund 4.600 Raser

Die Autofahrer in Sachsen waren offensichtlich gut vorbereitet. Die Polizei hat in diesem Jahr weniger Raser erwischt - die meisten davon
auf der Autobahn. Allerdings wurde nur 18 statt der üblichen 24 Stunden geblitzt. [mehr]


Finanzierung freier Schulen: Experten uneins über neues Schulgesetz

Benachteiligt das geplante neue Schulgesetz in Sachsen freie Schulen finanziell? Experten sind sich darüber uneins. Die Anhörung von 15 Sachverständigen im Landtag verfolgten ungewöhnlich viele Zuschauer. [mehr]


Landeskirche sucht neuen Bischof: Vier Bewerber für Bohl-Nachfolge

Am Sonntag wird Sachsens evangelischer Landesbischof Jochen Bohl 65 Jahre alt, im August geht er in den Ruhestand. Drei Männer und eine Frau bewerben sich um seine Nachfolge. Ende Mai wird gewählt. [mehr]


Sechs Datschen in Chemnitz zerstört

In einer Chemitzer Kleingartenanlage hat sich offenbar ein Feuerteufel ausgetobt. Mindestens sechs Datschen brannten völlig ab. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

17.04.2015, 08:56 Uhr | 00:27 min

Energiemarkt: Erfurt: Verkauf der VNG-Aktien verzögert sich weiter

Die Stadtwerke Erfurt warten immer noch auf eine Bewertung ihrer Anteile an der Leipziger Verbundnetz Gas AG. Eigentlich sollte der geplante Verkauf der Aktien schon gelaufen sein, doch es gibt Verögerungen. [mehr]


Das Wetter in Sachsen

Schmunzelnd in die neue Woche ...


Programmtipp

MDR FERNSEHEN & Livestream | Fakt ist…! am 20.04. | 22:05 Uhr: "Rente mit 60 und mehr Geld: Sind uns das die Politiker wert?"

Sachsens Regierung will die Abgeordnetenbezüge neu regeln. Die Diät bleibt zwar unverändert, aber dafür steigt die Kostenpauschale um satte 1.000 Euro. Langjährige Parlamentarier dürfen mit 60 in Rente. Ist das gerecht? [mehr]


MDR SACHSENSPIEGEL | 26.04.2015 | 19:00 Uhr: 25 Jahre - 25 Porträts: Familie Hammer

Das Jahr 1990 hat das Leben vieler Menschen gravierend verändert. Der SACHSENSPIEGEL hat 25 von ihnen getroffen. In alten Beiträgen aus dem Fernseharchiv und im hier und jetzt stellen wir sie vor - wie Familie Hammer. [mehr]


Web-Doku zum Lichtjahr 2015


Aktuelle Videos

Masern-Welle hat nun auch Sachsen erreicht

Die Zahl der Masernerkrankungen steigt weiter. In der Landeshauptstadt Dresden liegt die Gesamtzahl der Maserninfektionen mittlerweile bei über 90. Die Impfpflicht wird diskutiert. [Video]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 18.04.2015 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Sonnabend

+++ Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche in Leipzig +++ James Last feiert auf der Bühne seinen 86. Geburtstag +++ Kanute Tom Liebscher startet in die Wettkampfsaison +++ [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK