Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Legida/Nolegida

Hintergrund Polizeieinsätze: Bund und Länder stellen Sachsen Rechnungen

Hubschrauber, Polizisten, Lichtmasten: Bund und Länder können Sachsen für ihre Polizei-Einsätze bei Pegida/Legida-Demonstrationen Rechnungen stellen. Die genauen Höhen stehen allerdings noch nicht fest. [mehr]


Demonstrationen: 500 Menschen gehen in Chemnitz auf die Straße

500 Menschen haben am Sonnabend in Chemnitz demonstriert. Etwa 150 haben sich für weniger Zuwanderung ausgesprochen. 350 Chemnitz bekannten sich hingegen zu einer weltoffenen und bunten Stadt. Es blieb friedlich. [mehr]


Leipzig: Legida-Kundgebung nur unter Protesten

Begleitet von Protesten haben sich in Leipzig erneut Anhänger der islamkritischen Legida-Bewegung versammelt. Zahlreiche Initiativen hatten zu Gegenkundgebungen aufgerufen. Es kam zu Zwischenfällen und Blockaden. [mehr]


Legida/Nolegida: Proteste und Gegenproteste in Leipzig

Legida-Protest Legida-Protest Legida-Protest

Begleitet von umfangreichen Protesten sind in Leipzig erneut Anhänger der islamfeindlichen Legida auf die Straße gegangen. Die Stadt meldete 1.500 Teilnehmer sowie etwa 5.000 Gegendemonstranten. [Bilder]



Logo der Sendung SACHSENSPIEGEL kompakt
MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++Machtkämpfe auf dem AfD-Parteitag in Bremen+++ Neue Reiseziele auf der Reisemesse in Dresden +++ Francesco Friedrich aus Oberbärenburg wird erstmals Bob-Europameister +++

01.02.2015, 02:10 Uhr | 01:39 min

Stars und Sternchen in Dresden

Semperopernball feiert Jubiläum: "Dresden jubelt und heißt die ‎Welt willkommen"

Dresden hat sich beim zehnten Semperopernball weltoffen und gastfreundlich präsentiert, entsprechend dem Motto "Dresden jubelt und heißt die Welt willkommen". Denkwürdig war der Auftritt von Armin Müller-Stahl. [mehr]


Sieben St.-Georgs-Orden verliehen: Naomi Campbell für Kampf gegen Ebola geehrt

Mit Naomi Campbell lief dieses Mal ein echtes Topmodel über den roten Teppich beim Semperopernball. Sie wurde für ihren Kampf gegen Ebola geehrt. Neben ihr gab es sechs weitere Preisträger. [mehr]



Aktuell

Bundesparteitag: AfD dampft ihre Spitze ein

Die Alternative für Deutschland (AfD) soll künftig nur noch von einem Vorsitzenden statt drei Bundessprechern geleitet werden. Das hat ein Parteitag in Bremen beschlossen. Kritisch äußerte sich AfD-Sachsenchefin Petry. [mehr]


AFD
MDR SACHSENSPIEGEL

AfD streicht die Spitze zusammen

Die AfD soll ab Dezember nur noch einen Vorsitzenden haben. Damit hat sich Bernd Lucke durchgesetzt. Frauke Petry aus Sachsen hingegen wollte an der Dreierspitze festhalten.

31.01.2015, 19:00 Uhr | 02:41 min

Veranstaltungsreihe: Reihe "Dresdner Reden" startet am Sonntag

Die "Dresdner Reden" erwarten 2015 wieder eine hochkarätige Teilnehmer, die zu aktuellen Themen sprechen werden. So kommen Carla Del Ponte und Jakob Augstein ins Staatsschauspiel. Den Auftakt macht Soziolge Heinz Bude. [mehr]


Weniger Verkehr erwartet: Bundesstraße 178 in Ostsachsen muss schmaler werden

Der geplante Ausbau der B178 zwischen der A4 und Zittau wird überarbeitet. Die aktuellen Verkehrsprognosen gehen von weniger Verkehr aus. Deshalb steht eine vierspurige Variante nun auf der Kippe. [mehr]


Ausnahmen beschlossen: Doch kein Mindestlohn für Transit-Fahrer

Sieg nach Punkten für Polen und Tschechien. Spediteure aus diesen Ländern müssen ihren Transit-Fahrern vorerst unter Umständen keinen Mindestlohn zahlen. Doch es gibt auch Ausnahmen bei der Ausnahme. [mehr]


Privatschulen
MDR SACHSENSPIEGEL

Privatschulen: Landeselternrat lehnt Gesetzesentwurf ab

Freie Schulen erhalten in Sachsen deutlich weniger Mittel vom Land als staatliche Schulen. Ein neues Gesetz soll das ändern, doch der Landeselternrat lehnt den Gesetzesentwurf ab.

30.01.2015, 19:00 Uhr | 02:20 min

Hochwasserschutz: Strafbefehl gegen Grimmas Oberbürgermeister Berger

Die Stadt Grimma hat etwa 170 Bäume fällen lassen, um besser gewappnet zu sein für ein mögliches nächstes Hochwasser. Das sorgt nun für einen Rechtsstreit. Kristin Weber mit den Einzelheiten. [mehr]


Landgericht Leipzig: Lebenslänglich für Mord an 19-Jähriger aus Frohburg

Ein Mordfall erschüttert Pfingsten 2014 die Region um Frohburg im Landkreis Leipzig. Die 19-Jährige Jasmin wird nach einem Diskobesuch tot aufgefunden. Ihr Täter ist schnell gefasst und nun verurteilt. [mehr]


Eula: Brand in einer der ältesten Kirchen Sachsens

Schon wieder hat es in einer Kirche im Landkreis Leipzig gebrannt. Drei Wochen nach der Zerstörung der Tellschützer Kirche stand die Sakristei der Wiprechtskirche in Eula in Flammen. Drei Feuerwehren waren im Einsatz. [mehr]


Sport

Handball | Champions League: HC Leipzig entzaubert Star-Ensemble

Der HC Leipzig ist am Freitag nach einem starken Auftritt mit einem Sieg in die Champions-League-Hauptrunde gestartet. Gegen das Star-Ensemble von Vardar Skopje siegte der deutsche Rekordmeister souverän. [mehr]


Fußball | 3. Liga : Chemnitz beendet Durststrecke

Riesenjubel beim Chemnitzer FC: Nach fünf Liga-Spielen ohne Sieg ist im ersten Spiel nach der Winterpause der Knoten geplatzt. Gegen Fortuna Köln musste aber lange gezittert werden. [mehr]


Asyl

Ausstellung: Schmerz und Hoffnung: Horror des syrischen Bürgerkriegs

Umständlich wurden die Bilder aus Syrien nach Deutschland geschmuggelt: Nun zeugen sie in einer Ausstellung im Leipziger Pöge-Haus vom Horror des syrischen Bürgerkriegs. Rebecca Nordin Mencke berichtet. [mehr]


Angebot für Flüchtlingskinder: Willkommenskonzert in Schneeberg

Die Erzgebirgische Philharmonie Aue hat am Donnerstag in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Schneeberg gespielt. Das Konzert richtete sich speziell an Flüchtlingskinder und deren Familien. [mehr]


Übergangslösung ab Juli bezugsbereit: Leipzig soll Erstaufnahme in Chemnitz entlasten

Um die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Chemnitz zu entlasten, soll ein ehemaliges Lehrlingswohnheim in Leipzig kurzerhand als Übergangslösung dienen - sehr zur Überraschung der Stadt. [mehr]


Dresden : Tag der offenen Tür in neuem Flüchtlingswohnheim

Zwölf neue Flüchtlingswohnheime wollte Dresden einrichten. Eines scheiterte bereits am Widerstand der Bürger. In einem anderen können dagegen ab Februar Bewohner einziehen. Zuvor können Dresdner einen Blick hineinwerfen. [mehr]


Flüchtlings-Unterbringung: Erstes Übergangswohnheim in Dresden fertig

Gebäude Mülltonnen, Fahrrad, Menschen Transparent mit der Aufschrift "Willkommen in Löbau" Küche

Mittendrin statt außen vor - so präsentiert sich das erste von elf in Dresden geplanten Übergangswohnheimen für Flüchtlinge. Und statt dagegen Stimmung zu machen, engagieren sich die Bürger. [Bilder]


Weitere Themen

Berg heil!: Umstrittene Kletterhalle in Dresden eröffnet

Ein Chor singt in der Kletterhalle Dresden. Zwei Menschen lassen sich mit Hilfe von einem Seil an einer Kletterwand in der Kletterhalle Dresden runter. Menschen sitzen in der Kletterhalle Dresden.

Der Sächsische Bergsteiger-Bund hat seine Kletterhalle eröffnet. Nach einem Jahr Bauzeit und heftigen Diskussionen. Denn private Kletterhallen-Betreiber befürchten, dass sich ihre Kunden jetzt abseilen könnten. [Bilder]


Metall-und Elektroindustrie Sachsen: 3.500 Beschäftigte bei Warnstreiks in Zwickau

Um Mitternacht ist die Friedenspflicht in der Metall-und Elektroindustrie zu Ende gegangen. Und die Gewerkschaft fackelte nicht lange. Auch in Sachsen gab es erste Warnstreiks. 3.500 Beschäftigte waren im Ausstand. [mehr]


Warnstreiks in der Metallindustrie: Rund 1.300 Teilnehmer in Leipzig und Görlitz

Beschäftigte bei Halberg Guss in Leipzig streiken Beschäftigte bei Halberg Guss in Leipzig streiken Beschäftigte bei Halberg Guss in Leipzig streiken

Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie haben in Sachsen ihre Warnstreiks fortgesetzt. In Görlitz legten rund 1.000 Beschäftigte bei Bombardier die Arbeit nieder, in Leipzig beteiligten sich 300 Arbeiter.
[Bilder]


Das Wetter in Sachsen

Semperopernball feiert Jubiläum

Dresden heißt die Welt willkommen

Zum zehnten Mal dreht sich in diesem Jahr ganz Dresden im Dreivierteltakt. Gefeiert wird in und vor der Semperoper mit internationalen Gästen. [mehr]


Aktuelle Videos

Das Fremde weniger fremd machen

Nanette Jacomijn Snoep ist die neue Chefin der Ethnographischen Sammlungen Sachsen. Ein Ziel der gebürtigen Niederländerin: den Menschen das Fremde näherbringen. [Video]


Programmtipp

MDR FERNSEHEN & Livestream | Fakt ist…! am 02.02.2015 | 22:05 Uhr: Liebe auf den ersten Klick? Partnersuche im Internet

Schuhe kaufen, Reise buchen, Filme schauen und auch den Traumpartner suchen - das alles "erledigen" Millionen Deutsche jeden Tag im Internet. Aber ist das Netz tatsächlich für die Partnerwahl der richtige Ort? [mehr]


MDR SACHSENSPIEGEL | 01.02.2015 | 19:00 Uhr: 25 Jahre - 25 Porträts: Christina und Horst Freudenberg

Das Jahr 1990 hat das Leben vieler Menschen gravierend verändert. Der SACHSENSPIEGEL hat 25 von ihnen getroffen. In Archivbeiträgen und im hier und jetzt stellen wir sie vor - wie Christina und Horst Freudenberg. [mehr]


Neue Höreraktion

MDR 1 RADIO SACHSEN | Höreraktion vom 12.01. bis 06.02.2015: FFF - FIT FÜR FÜNFZEHN mit MDR 1 RADIO SACHSEN

Freuen Sie sich auf die neue Höreraktion des Sachsenradios ab 12. Januar. Einfach annmelden, Pausensport für's Team gewinnen und fit ins Jahr 2015 starten. Alle Infos und Trainingsvideos von Marc Huster hier. [mehr]


Heute bei MDR 1 RADIO SACHSEN

Henriette Schmidt

6-9 Uhr: Guten Morgen Sachsen

+++ Wie wird der Februar, Wetterbauer Uebel? +++ Heute tritt Dynamo bei Preußen Münster an +++ Krümel, die Kindersendung am Sonntag +++



Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 01.02.2015 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Sonntag

+++ Oberwiesenthal will in neue Lifte investieren +++ Die unglaubliche Geschichte eines Dresdner Unternehmerpaars +++ Dynamo Dresden will in Münster Punkte holen +++ [mehr]


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK