Besondere Fan-Liebe Ein Haus für RB Leipzig

Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Kein Platz mehr an der Wand. Jeder Zentimeter im Hause Kurth ist mit RB Leipzig-Bildern zugepflastert. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Schlafzimmer mit Ehebett: Bettbezüge sind in den Club-Farben und dem Kennzeichen des
Hier kann man nur von RB Leipzig träumen. Das Schlafzimmer von Doris und Rainer ganz in den Vereinsfarben. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein älteres Ehepaar ist gleich angezogen. Rote Hosen, weißes T-Shirt, und schwarzer Schal mit dem
Das Hochzeitsbild der beiden. Brautkleid? Fehlanzeige. Dafür im Partnerlook. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Weiße Plastikhülle für ein Handy mit einem roten, grinsenden Bullenkopf
Selbst das Mobiltelefon bleibt nicht verschont. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Bücher, Zeitschriften und jede Menge Bilder haben die beiden RB-Fans gehortet. Zeit zum Angucken bleibt auf jeden Fall. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Eine ältere Frau präsentiert einen weißen Hut mit vielen Unterschriften darauf. Sie steht in einem Zimmer, dessen Wände mit Red-Bull-Fahnen und Schals geschmückt sind.
Gut behütet ins Stadion. Selbst die Kopfbedeckung ist im RB Leipzig-Look inklusive aller Spielerunterschriften. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Eine Frau zeigt einen rot-weißen Schal. Auf dem Schal steht geschrieben:
Einer der vielen Fanschals, den die beiden schon besitzen. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
In einem Zimmer hängen an der Wand acht übergroße Schals. Auf ihnen stehen verschiedene Clubpaarungen, wie zum Beispiel: DFB Pokal 2014 RB Leipzig Leipzig versus VfL Wolfsburg
Von fast jedem Spiel haben Doris und Rainer Kurth den passenden Spielschal. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Eine Hand hält ein Foto, auf dem ein Fußballfan und ein Fußballspieler in die Kamera lächeln.
Davon träumen viele: Ein Foto zusammen mit einem der RB-Spieler. Von Yussuf Poulsen und Dominik Kaiser haben sie jeweils schon eines. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein roter Mülleimer mit einem Red-Bull-Logo
Und der Müll landet natürlich in einem RB-Leipzig-Mülleimer. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein gelebes Wohnhaus. Auf der Frontseite ein bedrucktes mit sind fünf rote Bullen
Ein Teil der Hausfassade ziert ein großes Bullengemälde. Selbst die Nachbarn freuen sich über die bunte Nachbarschaft. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Wer bei Kurths klingelt, weiß sofort, für welchen Verein hier mitgefiebert wird. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Sollte jemand kein RB-Fan sein, wird schon einmal vorgewarnt. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Kein Platz mehr an der Wand. Jeder Zentimeter im Hause Kurth ist mit RB Leipzig-Bildern zugepflastert. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Obwohl sie bei allen Heimspielen dabei sind, das Bild vom Stadion hängt trotzdem in der Wohnung. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Ein Vorteil der zugeklebten Wände: streichen muss man nicht. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Ein Haus für RB Leipzig - zu sehen ist das Haus (innen/aussen) eines RB-Leipzig Fan-Ehepaares in Kitzen
Auch das Haupt möchte bei Familie Kurth auf den Vereinsfarben des Bundesligisten gebettet werden. Bildrechte: MDR/Heike Fiedler
Alle (18) Bilder anzeigen