Nachrichten Region Leipzig

Bilder vom Katholikentag

Gebäude
Ein Banner und ehrenamtliche Helfer begrüßen die Gäste des Kirchentreffens am Eingang der Leipziger Innenstadt. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Gebäude
Ein Banner und ehrenamtliche Helfer begrüßen die Gäste des Kirchentreffens am Eingang der Leipziger Innenstadt. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Buden
Auf dem Bahnhofsvorplatz können sich die Besucher des Katholikentages über die Veranstaltungen und die Stadt informieren. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Menschen vor Gebäude
Viele ehrenamtliche Helfer prägen am Mittwochnachmittag das Stadtbild in Leipzig. Ohne vorher ihre Rucksäcke und Isomatten in ihre Unterkünfte gebracht zu haben, warten sie darauf, dass ihnen ein Einsatzort zugeteilt wird. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Junge
Jakob empfängt als ehrenamtlicher Helfer die Gäste des Katholikentages schon im Hauptbahnhof. Bei dem 16-Jährigen können Gäste, die nur kurz bleiben, ihr Gepäck lassen oder sie erhalten Auskunft über den richtigen Weg zu den Veranstaltungsorten. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Marktplatz
Mit der Rede des Bundespräsidenten, der Fronleichnam-Messe am Donnerstag und dem Abschlussgottesdienst ist der Markt zentraler Veranstaltungsort des Katholikentages. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Menschen vor Bühne
Am Mittwochnachmittag herrscht auf dem Platz eine entspannte Atmosphäre. Katholiken und Interessierte tauschen sich an Informationsständen katholischer Gemeinden über die Kirche und den Glauben aus. Viele Menschen haben sich schon einen guten Platz gesichert, von dem aus sie die Rede Gaucks verfolgen wollen. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Frau in Ordenskleidung
Schwester Sieglinde ist Altenpflegerin in Erfurt. Sie gehört zu den Schönstätter Marienschwestern, die weltweit in der Pflege oder der Sozialarbeit tätig sind. Sie freut sich besonders darauf, mit anderen Gläubigen zusammenzukommen und sich auszutauschen. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Eine Frau, die einen grünen Schal mit Aufschrift über der Schulter trägt.
Christine aus Frankfurt am Main trägt das Erkennungszeichen der Teilnehmer des Kirchentages, einen grünen Schal mit Kirchentag-Aufschrift über der Schulter. Die 55-Jährige hat sich bereits vor einem Jahr eine private Unterkunft gesucht. Am Mittwochabend freut sie sich auf viele Begegnungen mit anderen Gläubigen - und ist neugierig auf die Rede von Bundespräsident Gauck. Bildrechte: MDR/ Piet Felber
Frau
Aneta aus Tschechien verteilt für eine Spende von drei Euro die Schals an Teilnehmer des Katholikentages und interessierte Leipziger. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Leipziger Propsteikirche - fotografiert aus Richtung des Rathauses.
Auch eine heimliche Hauptdarstellerin des Katholikentages: die vor einem Jahr geweihte Propsteikirche St. Trinitatis am Wilhelm-Leuschner-Platz. Sie ist das neue Zentrum des katholischen Lebens in der Stadt. Bildrechte: MDR/Piet Felber
Alle (10) Bilder anzeigen

Aktuell

Weitere Meldungen

Service

Weiße Wolken vor blauem Himmel
Bildrechte: Colourbox

Aktuelle Audios und Videos

Ein Archäologe gräbt vorsichtig im Sand
Bildrechte: MDR/Reinhard Stremmler
Frauen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Katholiken an einem Info-Stand
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wir über uns

Regionalstudio Leipzig
Bildrechte: MDR/Nadine Jejkal