Region Leipzig

"Petersburger Dialog" in Leipzig

Leipzig ist heute Gastgeber für den Petersburger Dialog. 200 Vertreter aus Politik und Gesellschaft wollen über die deutsch-russischen Beziehungen diskutieren. Das Forum wurde 2001 ins Leben gerufen, um zur Verständigung zwischen beiden Ländern beizutragen. Parallel sollte es eigentlich auch deutsch-russische Regierungskonsultationen geben. Wegen des Ukraine-Konflikts hatte Bundeskanzlerin Merkel das Treffen mit dem russischen Präsidenten Putin aber abgesagt.

Borsdorf: Wahl soll abgesagt werden

Auch in Borsdorf wird es Ende Mai wahrscheinlich keine Gemeinderatswahl geben. Der Landkreis plant, die Wahl wegen eines Formfehlers abzusagen. Sprecherin Brigitte Laux erklärte, eine Überprüfung habe ergeben, dass der Wahlausschuss nicht korrekt besetzt worden sei. Einzelheiten sollen heute bekannt gegeben werden. Aus demselben Grund war zuvor bereits die Wahl des Gemeinderates in Machern abgesagt worden.

Leipzig: Wohnhausbrand am Morgen

In einem Mehrfamilienhaus in Leipzig Connewitz ist am frühen Morgen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei MDR 1 RADIO SACHSEN mitteilte, sind die Löscharbeiten in vollem Gange. Ob es Verletzte gab, ist noch nicht bekannt. Wegen des Feuerwehr-Einsatzes ist die Arno-Nitzsche-Straße zwischen Arthur-Hoffmann-Straße und Bernhard-Göring-Straße gesperrt.

Kursdorf: Schafherde ausgebüxt

Eine herrenlose Schafherde hat am Abend am Flughafen Leipzig/Halle einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Tiere waren zwischen Kursdorf und einem Flughafenparkplatz unterwegs. Der Flugverkehr war nicht beeinträchtigt, da die Tiere wegen der Zäune nicht aufs Gelände kamen. Auf der Bahnstrecke Richtung Halle mussten die Züge allerdings vorübergehend langsamer fahren. Die Tiere wurden alle wieder eingefangen.

Aus dem Polizeibericht

In Gerichshain sind Unbekannte in eine Buchbinderei eingedrungen. Die Diebe entwendeten acht Spezial-Computer im Gesamtwert von 80.000 Euro. Außerdem erbeuteten sie Bargeld in fünfstelliger Höhe sowie mehrere hochwertige Maschinen. +++ In Schkeuditz sind von einem Parkplatz zwei Mercedes-Kleinbusse gestohlen worden. Die Fahrzeuge gehörten zu einem Taxi-Unternehmen. Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. +++ In Pegau ist ein Pkw in Brand gesetzt worden. Das Fahrzeug brannte vollständig aus.

RB Leipzig muss Auflagen erfüllen

RB Leipzig hat die Lizenz für die 2. Fußball-Bundesliga bisher nur unter Vorbehalt bekommen. Der Verein teilte am Abend mit, man freue sich, die Lizenz wie erwartet erhalten zu haben. Sie sei an Bedingungen und Auflagen geknüpft, die nun intern geprüft würden. Einzelheiten wurden nicht genannt. Sportlich könnte RB den Aufstieg bereits am Wochenende perfekt machen.

Zuletzt aktualisiert: 23. April 2014, 10:15 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK