Sachsen

MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN : Hörfunk, Fernsehen und Internet

MDR 1 RADIO SACHSEN und MDR SACHSENSPIEGEL senden täglich Informationen aus Ihrer Region. Gebündelt werden diese dann in der Onlineredaktion. Damit sie sich auch im Internet rund um die Uhr informieren können, unabhängig von Sendezeiten. Außerdem leistet das MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN einen Beitrag zum Erhalt und zur Pflege der sorbischen Sprache - in Hörfunk und Fernsehen - aber auch online.

Das MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN mit Sitz in Dresden ist innerhalb der öffentlich-rechtlichen Dreiländeranstalt MDR verantwortlich für die Landesprogramme in Sachsen. Es befindet sich in einem unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Kasernenbau aus dem Jahr 1877, der komplett saniert und durch einen Studio-Neubau ergänzt worden ist. Rund 170 feste und viele freie Mitarbeiter gestalten hier täglich mit modernster digitaler Technik den Heimatsender MDR 1 RADIO SACHSEN, das Fernseh-Regionalmagazin SACHSENSPIEGEL, die Internetseiten zu den Programmen und regionalen Nachrichten im Internet.

MDR 1 RADIO SACHSEN - Der Heimatsender

MDR 1 Radio Sachsen

MDR 1 RADIO SACHSEN wird täglich von mehr als einer Million Hörer eingeschaltet. Der Heimatsender begleitet die Sachsen mit den schönsten Schlagern und den besten Oldies unterhaltsam durch den Tag. Bei MDR 1 RADIO SACHSEN sind die Hörer immer gut informiert: Für regionale Kompetenz sorgen neben den Redakteuren im Funkhaus Dresden die Mitarbeiter in den Regionalstudios in Leipzig, Bautzen und Chemnitz sowie in den Regionalbüros in Görlitz und Plauen.

Fernsehen aus Sachsen

Der SACHSENSPIEGEL ist ein aktuelles, informatives und modernes Regionalmagazin - das "TV-Flaggschiff" aus dem MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN. Täglich 19 Uhr zeigt der SACHSENSPIEGEL im MDR FERNSEHEN, was Sachsen bewegt: aktuelle Berichte vom Tage, spannende Reportagen und präzise recherchierte Hintergrundinformationen.

Neben dem täglichen SACHSENSPIEGEL werden im MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN u.a. folgende Sendungen produziert: "Fakt ist ...! - aus Dresden", "Biwak" und "Unterwegs in Sachsen".

Bildergalerie: Hinter den Kulissen des SACHSENSPIEGEL

ein Tag beim SACHSENSPIEGEL SACHSENSPIEGEL-Sitzung ein Tag beim SACHSENSPIEGEL

Viele fleißige Hände sind vonnöten, um eine 30-minütige Sendung wie den SACHSENSPIEGEL auf die Beine zu stellen. Aber wie entsteht eigentlich die Sendung? Einen Blick hinter die Kulissen gibt Ihnen unsere Bildergalerie. [Bilder]


Programm für die zweisprachige Oberlausitz

Wuhladko Logo

Das MDR-Studio Bautzen mit über 30 Mitarbeitern leistet mit seinem Programmangebot einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt und zur Pflege der sorbischen Sprache und damit für die gesamte Kultur in der Region. Der MDR sendet im Hörfunk wöchentlich 21,5 Stunden in obersorbischer Sprache aus dem Regionalstudio Bautzen und übernimmt darüber hinaus 6,5 Stunden niedersorbisches Programm des RBB. Seit 2001 bietet das MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN außerdem das 30-minütige Fernsehmagazin "Wuhladko" in sorbischer Sprache. Und das "Sandmännchen" im MDR FERNSEHEN ist jeden Sonntag im Zweikanalton deutsch/sorbisch zu empfangen.

Hörfunk und Fernsehen im Internet

Das Internetangebot des Landesfunkhauses Sachsen ist Teil des Gesamtangebots von mdr.de. In Dresden entsteht zum einen die Internetbegleitung der Programme von Hörfunk und Fernsehen und zum anderen die Sachsen-Seite mit aktuellen Nachrichten aus dem Freistaat und seinen Regionen.

Auf den Internetseiten der Programme werden Informationen zu allen Sendungen des Landesfunkhauses bereitgestellt. Radio- und Fernsehbeiträge gibt es Nachhören bzw. Nachsehen oder als Podcast. Es gibt Fotostrecken, Gewinnspiele, Chats, Foren und jede Menge Hintergrundinformationen. Außerdem können MDR 1 RADIO SACHSEN und SACHSENSPIEGEL und andere Sendungen aus dem Landesfunkhaus wie "Biwak", "Fakt ist ...! - aus Dresden", "Wuhladko", "Vor Ort um vier" und "Exakt - Die Story" im Livestream verfolgt werden.

Regionale Informationen im Internet

Auf den Sachsen-Seiten unter www.mdr.de/sachsen werden aktuelle Nachrichten aus Sachsen und den Regionan des Freistaats und Hintergrundinformationen zu den aktuellen Themen angeboten - mit den Radio- und Fernsehbeiträgen, die im MDR zu diesen Themen produziert werden.

Zuletzt aktualisiert: 08. Oktober 2012, 16:28 Uhr

Kontakt:

MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN
Königsbrücker Straße 88
01099 Dresden
Tel.: 0351 - 8460

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK