Sachsen

Prozessionen der sorbischen Osterreiter in der Oberlausitz

Ralbitz - In der sorbischen Oberlausitz hat das traditionelle Osterreiten begonnen. In Ralbitz setzte sich die erste Prozession in Bewegung. Kurz darauf starte die in Wittichenau. Bei insgesamt neun Prozessionen verkünden rund 1.600 Reiter die Botschaft von der Auferstehung Jesu Christi. Wie jedes Jahr werden wieder tausende Schaulustige erwartet. Auf dem Petersplatz in Rom wird Papst Franziskus am Vormittag die Ostermesse halten und den Segen "Urbi et Orbi" spenden. Die Osterfeierlichkeiten begannen vielerorts bereits in der Nacht. So wurden in der Dresdner Frauenkirche 19 Erwachsene getauft. Im Erzgebirge gab es zahlreiche Frühmetten.

Vier Tote bei Schusswechsel bei Slawjansk im Osten der Ukraine

Slawjansk - Bei einem Schusswechsel in der Ostukraine sind nach Medienberichten vier Menschen getötet worden. Der Zusammenstoß ereignete sich an einer Straßensperre. Ein Sprecher der prorussischen Milizen sagte, bei dem Schusswechsel seien drei Kämpfer und ein Angreifer getötet worden. Die ukrainische Regierung hatte zuvor angekündigt, die Militäreinsätze gegen prorussische Kräfte bis nach den Osterfeiertagen auszusetzen. Die Zeit solle genutzt werden, um die jüngsten Vereinbarungen von Genf umzusetzen. Dazu gehört auch, dass illegal erworbene Waffen abgegeben werden.

Taucher bergen Leichen aus südkoreanischer Unglücksfähre

Seoul - Rettungstaucher haben bisher 13 Leichen aus dem Wrack der gesunkenen südkoreanischen Fähre geborgen. Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf 46, wie die Behörden in Seoul mitteilten. Mehr als 250 Menschen gelten noch als vermisst. Nach jüngsten Erkenntnissen kenterte die Fähre am vergangenen Mittwoch nach einem Lenkmanöver. Dabei war offenbar die Ladung verrrutscht. Der Kapitän und zwei weitere Besatzungsmitglieder wurden wegen Vernachlässigung von Dienstpflichten und Verstoßes gegen das Seerecht festgenommen.

Dresdner Filmfest geht mit Preisverleihung zu Ende

Dresden - Der Kurzspielfilm "Eine Welt für Raúl" hat den Hauptpreis beim Filmfest Dresden gewonnen. Die Jury würdigte die Koproduktion Mexiko-USA-Schweiz als vielschichtig und generationenübergreifend. Zum Abschluss des Dresdner Filmfestes wurden acht Preise vergeben. Sie sind mit insgesamt 61.500 Euro dotiert. Damit ist die Veranstaltung eines der höchst dotierten europäischen Kurzfilmfestivals.

Fed Cup: Kerber führt Deutschland ins Finale

Brisbane - Die deutschen Tennis-Damen stehen zum ersten Mal seit 22 Jahren wieder im Fed-Cup-Finale. Die Weltranglistensiebte Angelique Kerber holte mit ihrem 2:1-Halbfinalieg über Samantha Stosur im australischen Brisbane den entscheidenden dritten Punkt. Das Finale findet Anfang November statt. Gegner ist die Siegerin der Partie Tschechien gegen Italien.

Das Wetter in Sachsen

Heute ist es meist heiter. Gelegentlich ziehen dichte Quell - oder Schleierwolken auf. Im Vogtland und im Erzgebirge fallen vereinzelt Schauer. Sonst bleibt es trocken, bei 16 bis 20, in den Bergen bis 15 Grad. Der Wind weht mäßig mit Böen. In der Nacht werden die Wolken dichter. Später beginnt es östlich der Elbe zu regnen. Die Temperaturen sinken bis auf 4 Grad. Morgen , am Ostermontag, gibt es mehr Wolken als Sonne. Gebietsweise fallen Schauer oder Gewitter. Dabei bleibt es mild.

Zuletzt aktualisiert: 20. April 2014, 10:15 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK