Tastatur
Bildrechte: colourbox.com

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio: Sachsen-Nachrichten um 8:00 Uhr

Tastatur
Bildrechte: colourbox.com

Kraftfahrzeuge können in Sachsen online abgemeldet werden

Fahrzeughalter in Leipzig können ihr Auto ab heute im Internet abmelden. Die Stadt wird als erste Zulassungsbehörde das neue Online-Portal in ihren Webauftritt einbinden und den Fahrzeughaltern zur Verfügung stellen. Nach Angaben des Innenministeriums sollen schrittweise sämtliche Zulassungsbehörden in Sachsen in dem Portal aufgenommen werden. Damit würden lange Wartezeiten vermieden und die Behörden entlastet. Das System könne allerdings nur für Fahrzeuge genutzt werden, die ab 2015 zugelassen wurden.


Sachsen: Über 300 neue ausländische Gesundheitsfachkräfte

In Sachsen haben im ersten Halbjahr 2017 mehr als 300 ausländische Fachkräfte die Zulassung für einen Beruf im Gesundheitswesen erhalten. Darunter seien Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und ein Tierarzt, teilte das Gesundheitsministerium in Dresden mit. Hinzu kämen Krankenpfleger und Physiotherapeuten. Sie freue sich, dass so viele ausländische Fachkräfte ihren Weg nach Sachsen gefunden hätten, sagte Gesundheitsministerin Klepsch. Sie würden einen "sehr wichtigen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung" leisten. Ihren Angaben zufolge bilden mit knapp 160 ausländische Ärzte die größte Gruppe bei den neuen Zulassungen. - Sachsen leidet in einigen Regionen an einem Fachkräftemangel im Gesundheitswesen.


Mordprozess im Fall Wunderlich geht mit Nebenklage-Plädoyers weiter

Vor dem Landgericht Zwickau wird heute der Mordprozess im Fall Heike Wunderlich fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen die Schlussvorträge der Nebenkläger. Es wird damit gerechnet, dass Mutter und Brüder des Opfers genauso wie die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe für den Angeklagten fordern. Außerdem will die Staatsanwaltschaft die besondere Schwere der Schuld feststellen lassen. Der 62 Jahre alte Helmut S. aus Gera soll vor 30 Jahren die damals 18-jährige Heike Wunderlich in einem Wald nahe Plauen vergewaltigt und getötet haben. Die Polizei war ihm durch einen DNA-Abgleich auf die Spur gekommen. Der gebürtige Zwickauer hatte zuletzt jegliche Schuld bestritten.


Wartung/Sperrung Tunnel A4

Im Autobahntunnel Königshainer Berge auf der A4 beginnt heute die Jahreswartung. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr führt Reparatur- und Wartungsarbeiten in der gesamten Tunnelanlage durch. Autofahrer müssen sich deshalb auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. So wird der Tunnel morgen tagsüber in Richtung Görlitz komplett gesperrt. Am Donnerstag ist die Richtungsfahrbahn nach Dresden dicht. Umleitungen sind eingerichtet.


Tag der Oberlausitz

In den Landkreisen Bautzen und Görlitz wird zum vierten Mal der Tag der Oberlausitz gefeiert. Heute und an den kommenden Tagen finden mehr als 100 Veranstaltungen an über 60 Orten statt. Darunter sind Vorträge, Lesungen und Wanderungen sowie Führungen und Konzerte. Der Tag der Oberlausitz wird seit 2014 als Aktions- und Gedenktag begangen. Das Datum geht zurück auf den 21. August 1346, den Gründungstag des Oberlausitzer Sechsstädtebundes.


Mehr als eine halbe Million Besucher beim Dresdner Stadtfest

Mehr als eine halbe Million Menschen haben das Stadtfest in Dresden besucht. Das gaben die Organisatoren zum Abschluss der dreitägigen Veranstaltung bekannt. Höhepunkte seien das Freiluftkonzert der Dresdner Philharmonie und Auftritte zahlreicher Bands sowie von Max Giesinger und dem DJ-Duo Stereoact gewesen. Auch das Sicherheitskonzept habe sich bewährt. Dazu gehörten ein Glasflaschenverbot auf dem gesamten Stadtfestgelände sowie Videobeobachtung an zentralen Orten.


FC Bayern im DFB-Pokal bei RB Leipzig - Dynamo Dresden reist nach Freiburg

In der zweiten Runde des DFB-Pokals empfängt RB Leipzig den Rekordpokalsieger FC Bayern. Das hat die Auslosung im Fußballmuseum in Dortmund ergeben. Zweitligist Dynamo Dresden muss beim Bundesligisten SC Freiburg antreten. Die zweite Runde wird am 24. und 25. Oktober ausgespielt.

Zuletzt aktualisiert: 21. August 2017, 08:16 Uhr