Sachsen

Klage gegen Erweiterung des Braunkohletagebaus Nochten

Der Bund für Umwelt und Naturschutz sowie ein Anwohner haben Klage gegen die Erweiterung des Braunkohletagebaus Nochten eingereicht. Dem Oberverwaltungsgericht in Bautzen wurde ein entsprechender Normenkontrollantrag zugesandt. Ein BUND-Sprecher sagte, der vorhandene Plan zum Ausbau des Tagebaus verstoße gegen das Wasserrecht und das Naturschutzgesetz. - Im Frühjahr hatte das sächsische Innenministerium unter Auflagen grünes Licht für die Erweiterung gegeben. Damit droht 1.600 Menschen die Umsiedlung.

Sparkasse schafft Ersatz für Filialen

Die Erzgebirgssparkasse schafft nach der Schließung vieler Filialen Ersatz. In Antonsthal wurde heute der erste sogenannte Cash-Cube eingeweiht. Der Container enthält einen Geldautomaten und einen Drucker für Kontoauszüge. Daneben soll über 28 Agenturen in Tankstellen, Postfilialen, Bäckerein und Supermärkten die Bargeld-Versorung der Bevölkerung gesichert werden. Im Zuge der Reform der Erzgebirgssparkasse wurden 38 Filialen geschlossen.

Leipziger Friedenspreis geht posthum an Pfarrer Führer

Der langjährige Pfarrer der Nikolaikirche, Christian Führer, wird mit dem Leipziger Friedenspreis geehrt. Damit solle sein Engagement für Frieden und gegen soziale Ausgrenzung gewürdigt werden, teilte der Verein „Leipzig gegen Krieg" mit. Überreicht wird der Preis zum Weltfriedenstag am 1. September an einen Vertreter. Christian Führer war Mitinitiator der Friedensgebete und einer der Wegbereiter der friedlichen Revolution 1989. Ende Juni starb er im Alter von 71 Jahren.

Sachsen legt Programm für Digitalisierung von Buchbeständen auf

Sachsen legt ein Programm zur Digitalisierung von Büchern und anderen Dokumenten aus Bibliotheken auf. Das teilte Kunstministerin von Schorlemer in Dresden mit. Sie sagte, neben der elektronischen Archivierung gehe es auch um eine Langzeitsicherung des digitalisierten Materials. - Für das Programm stehen pro Jahr 2,5 Millionen Euro bereit. Regie führt die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek SLUB.

Paar aus Zittau stirbt bei Verkehrsunfall

Ein junges Paar aus Zittau ist bei einem schweren Verkehrsunfall bei Rostock ums Leben gekommen. Die beiden 18-jährigen waren nach Angaben der Polizei am Ende einer Kurve auf die Gegenspur geraten und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Von dessen vier Insassen kam eine Frau ebenfalls ums Leben. Die anderen drei wurden schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Warum das Auto von der Fahrbahn abkam, ist noch nicht geklärt.

Zwei Medaillen für Dresdner Wasserspringer bei Schwimm-EM

Bei den Schwimm-Europameisterschaften in Berlin haben der Dresdner Sascha Klein und der Berliner Patrick Hausding die Goldmedaille im Synchronspringen vom Turm gewonnen. Für die beiden war es der siebte EM-Titel in Folge. - Die Dresdnerin Tina Punzel gewann Bronze im Springen vom Ein-Meter-Brett.

Zuletzt aktualisiert: 21. August 2014, 02:15 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK