MDR Spezial: Neue Landräte und Bürgermeister für Sachsen

Fakten

Was wird eigentlich gewählt?

Was wird eigentlich gewählt?

Am 7. Juni fanden in 223 Städten und Gemeinden Wahlen zu den neuen Bürgermeistern oder Oberbürgermeistern statt. Die Einwohner in den zehn Landkreisen waren zudem aufgerufen, ihre neuen Landräte zu wählen.

Bewerber für die Landratsämter

Bewerber für die Landratsämter

Es gab 33 Kandidaten:
* jeweils 2 in Görlitz, Bautzen, Mittelsachsen
* jeweils 3 in Meißen, Vogtlandkreis, Zwickau
* jeweils 4 in den LK Leipzig und Sä.Schweiz-Osterzg.
* jeweils 5 im Erzgebirgskreis, LK Nordsachsen

Männer und Frauen

Männer und Frauen

Unter den 33 Kandidaten für die Landratswahl waren zwei Frauen und 31 Männer.
Bei den 223 Bürgermeisterwahlen traten 473 Bewerber an. Es kandidierten 409 Männer und 64 Frauen.

Bewerber nach Parteizugehörigkeit

Bewerber nach Parteizugehörigkeit

Einzelbewerber: 138
CDU: 132
Freie Wählervereinigungen: 108
SPD: 34
Linke: 27
FDP, AfD: jeweils 14
Grüne: 3
Die Partei, DSU, NPD: jeweils 1