Sachsen

Nachrichten aus Sachsen | MDR.DE

Integrationsprobleme?: Sächsische Bratwurstspende in Bayern nicht willkommen

Sachsens Staatskanzlei wollte die Nürnberger auf den Geschmack bringen und Würste mit Bautzner Senf gratis verteilen. Die Idee dieser milden Gabe kam beim Christkindlesmarkt gar nicht gut an. [mehr]


Logo Sachsenspiegel
MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

MDR SACHSENSPIEGEL kompakt

+++ 28-jähriger tot in Mittweida aufgefunden +++ Mietpreis-Check: Leipzig ist günstigste deutsche Großstadt +++ Leipzig: EU-Kommission kritisiert zu hohe Feinstaub-Werte +++

27.11.2014, 03:05 Uhr | 01:37 min


Ausländerfeindlicher Vorfall in Dresden: Drohbrief an syrische Flüchtlinge

In Dresden-Gorbitz sind Flüchtlinge aus Syrien in einem anonymen Brief massiv bedroht worden. Die Polizei Dresden ermittelt nun wegen des Drohbriefes. [mehr]



Weihnachten in Sachsen

So viel Heimlichkeit | MDR SACHSEN-Weihnachtstour: Welche Stadt gewinnt ihre Weihnachtswette?

Der SACHSENSPIEGEL ist vom 26.11. bis 17.12.2014 auf MDR SACHSEN-Weihnachtstour. Freuen Sie sich auf SACHSENSPIEGEL-Livesendungen in sieben Aktionsorten und tolle Stadtaufgaben. Der Auftakt ist am Mittwoch in Plauen. [mehr]



Aktuell

Studie des Hannah-Arendt-Instituts: Forscher untersuchen rechtsextreme Gewalttäter

Zwei Jahre lang haben sich Forscher des Hannah-Arendt-Instituts in Dresden ein Bild von rechten Gewalttätern gemacht. Mit einer Studie liegen nun ihre Erkenntnisse zu den Hintergründen der Gewalt vor. [mehr]


Hinweise auf Gewaltverbrechen: Leiche am Mittweidaer Schwanenteich gefunden

Spaziergänger haben am Dienstagabend in Mittweida am Schwanenteich einen Toten gefunden. Die Kriminalpolizei geht nach derzeitigen Erkenntnissen von einem Gewaltverbrechen aus. [mehr]


Festakt in Dresden: Bundesverdienstkreuz für zehn Sachsen

Pfarrer, Kantor, Hebamme - die jüngsten Preisträger des Bundesverdienstkreuzes kommen aus ganz unterschiedlichen Berufen. Sie wurden am Mittwoch geehrt, weil sie sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl kümmern. [mehr]


Veranstaltungstermin geändert: Automesse AMI jetzt immer im April

Die Leipziger Automesse AMI reagiert auf den drastischen Besucherrückgang in diesem Jahr. Die Schau findet künftig nicht mehr im Juni, sondern im April statt, so wie einst. In diesem Jahr kamen 44.000 weniger Besucher. [mehr]


Energiemarkt: Nordhausen will 7 Millionen Euro für seine VNG-Aktien

Die Nordhäuser Stadtwerke bieten ihre Aktien am Leipziger Gasversorger VNG den anderen kommunalen Aktionären zum Stückpreis von 9,96 Euro an. Leipzig nennt das einen "attraktiven Preis" und will zugreifen. [mehr]


Festnahmen in Tschechien und Deutschland: Polizei legt Geldfälschern das Handwerk

In Zittau soll ein 65-Jähriger über Monate hinweg falsche Dollar-Noten hergestellt haben. Kuriere brachten das Geld nach Tschechien. Seit Anfang 2013 beobachteten Kriminalbeamte das Geschehen. Nun erfolgte der Zugriff. [mehr]


Straßgräbchen: Güterzug auf Rangierfahrt entgleist

Im ostsächsischen Straßgräbchen ist am Mittwoch ein Güterzug entgleist. Der Unfall ereignete sich bei einer Rangierfahrt in den nahegelegenen Steinbruch. Auswirkungen auf den Personennahverkehr gibt es nicht. [mehr]


Fußball | 2. Bundesliga: RB Leipzig plant Ausgliederung seiner Mannschaften

Bei RB Leipzig kommt Bewegung in die Vereinsstruktur: Der Klub plant eine Ausgliederung seiner Mannschaften. Deshalb wird es Anfang Dezember eine Außerordentliche Mitgliederversammlung geben. [mehr]


Demonstrationen in Dresden weiten sich aus: 5.500 Menschen schließen sich Pegida an

Das islamkritische Bündnis Pegida vereint immer mehr Menschen hinter sich. Am Montag zogen bereits 5.500 Anhänger durch Dresden. Die Gegenseite wurde von rund 400 Menschen unterstützt. [mehr]


Fußball | 3. Liga: Dynamo und Hansa appellieren an Fans

Vor dem Drittligaspiel zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden haben beide Vereine ihre Fans in einem offenen Brief zu einem fairen Traditionsduell aufgerufen. Das Spiel solle nur sportlich für Schlagzeilen sorgen. [mehr]


Das Wetter in Sachsen

Umfrage

Landessportbund sucht Sportler des Jahres

Der Landessportbund hat die Umfrage zu den Sportlern des Jahres in Sachsen gestartet. Bis 2. Januar können alle Sportinteressierten im Freistaat unter anderem über das Internet ihre Favoriten wählen.
[mehr]


Sächsische Jungmeister

Bundespräsident Gauck gratuliert: "Mit einem Meisterbrief kann man vieles meistern"

Mehr als 400 Männer und Frauen haben in Sachsen in diesem Jahr in 26 Handwerksgewerken ihren Meister gemacht. Bundespräsident Joachim Gauck gratulierte ihnen am Sonnabend persönlich zur bestandenen Prüfung. [mehr]


Die Themen im SACHSENSPIEGEL

MDR FERNSEHEN | regional | 27.11.2014 | 19:00 Uhr: Der MDR SACHSENSPIEGEL am Donnerstag

+++ Panzergrenadiere werden aus Frankenberg verabschiedet +++ Vor 25 Jahren retteten Klittener ihr Dorf vor den Abraumbaggern +++ Alte Holzöfen müssen umgerüstet werden +++ [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK