Übersicht Weihnachtsmärkte in Sachsen

(eine Auswahl)

Ob Lichterbogen, Weihnachtspyramide oder Räuchermann - all diese Weihnachtssymbole stammen aus Sachsen. Kein Wunder, dass gerade die Weihnachtsmärkte im Erzgebirge so beliebt sind. Aber Nussknacker und Schwibbogen gibt's überall in Sachsen - und so manches andere mehr! Genießen Sie den Advent auf Sachsens Weihnachtsmärkten. Die Öffnungszeiten von einigen der größten finden Sie hier.

Eindrücke vom Weihnachtsmarkt Annaberg-Buchholz.
Bildrechte: Stadt Annaberg-Buchholz/Matthias Förster

Annaberg-Buchholz

1.12.2017 - 23.12.2017
Montag bis Donnerstag: 10 bis 19 Uhr
Freitag bis Sonntag: 10 bis 20 Uhr
Eröffnung: 1.12. um 17 Uhr Anschieben der Pyramide
10.12. Bergmannsadvent
23.12. Bergparade

Aue - Raachermannelmarkt

1.12.2017 - 3.12.2017 
Freitag bis Sonnabend: 11 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 - 20 Uhr
Eröffnung: 1.12. um 19 Uhr
3.12. Bergparade

Bautzener Wenzelsmarkt

1.12.2017 - 23.12.2017
Händler Montag bis Donnerstag: 11 bis 19.00 Uhr, Freitag bis Sonntag 11bis 20.00 Uhr
Gastronomen Sonntag bis Mittwoch: 11 bis 20 Uhr, Donnerstag bis Sonnabend: 11 bis 22 Uhr, 23.12. 11.00 –20.00 Uhr
1.12. um 17 Uhr: Empfang von König Wenzel und Anzünden der Lichter des Weihnachtsbaumes
3.12. um 12 Uhr: Eröffnung durch Oberbürgermeister Alexander Ahrens
8.12. bis 10.12.: Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Mönchshofparkplatz

Borna

2.12.2017 - 23.12.2017
Montag, Mittwoch bis Freitag: 9 bis 18 Uhr
Dienstag und Sonnabend: 9 bis 19 Uhr
Sonntag: 13 bis 19 Uhr
Eröffnung: 2.12. um 14:30 Uhr
Samstags und sonntags weihnachtliches Programm ab 15 Uhr

Chemnitz

1.12.2017 - 23.12.2017
täglich 10 bis 21 Uhr
außer 1.12.: 16 bis 21 Uhr und 23.12.: 10 bis 20 Uhr
Eröffnung: 1.12. um 16 Uhr
2.12 um 14 Uhr: Große Bergparade auf dem Theaterplatz

Dresdner Striezelmarkt

29.11.2017 - 24.12.2017
täglich 10 bis 21 Uhr
außer 29.11.: 16 bis 21 Uhr und 24.12: 10 bis 14 Uhr
Eröffnung: 29.11. um 16 Uhr
9.12. Dresdner Stollenfest

Freiberger Christmarkt

28.11.2017 - 22.12.2017
Montag bis Donnerstag: 10 bis 20 Uhr
Freitag und Sonnabend: 10 bis 22 Uhr
Sonntag: 10:30 bis 20 Uhr
Eröffnung: 28.11. um 15 Uhr
2.12. um 14 Uhr Stollenanschnitt
9.12. um 17:30 Uhr: Bergparade

Görlitz - Schlesischer Christkindelmarkt

1.12.2017 - 17.12.2017
Montag bis Donnerstag: 14 bis 20 Uhr
Freitag: 14 bis 21 Uhr
Sonnabend: 11 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 20 Uhr
24. November 2017 bis 7. Januar 2018: romantisches Eislaufen auf dem Obermarkt

Großenhain

1.12.2017 - 23.12.2017  
Freitag, 1.12.: 12 bis 20 Uhr
Montag bis Donnerstag: 10 bis 19 Uhr
Freitag: 10 bis 20 Uhr
Sonnabend: 11 bis 20 Uhr
Sonntag: 11 bis 19 Uhr
Eröffnung: 3.12. um 15 Uhr
9.12., 19 Uhr: Hüttenzauberparty

Leipzig

28.11.2017 - 23.12.2017
Sonntag bis Donnerstag: 10 bis 21 Uhr
Freitag und Samstag: 10 bis 22 Uhr
außer 28.11. von 17 bis 21 Uhr, 22.12. von 10 bis 21 Uhr, 23.12. von 10 bis 20 Uhr
23.12. 10 bis 20 Uhr, nur Stände auf dem Marktplatz
Eröffnung: 28.11. um 17 Uhr
2.12.: Heute kommt der Weihnachtsmann

Marienberg

29.11.2017 - 22.12.2017
täglich 11 bis 19 Uhr
außer 29.11.: 18 bis 21 Uhr und 22.12.: 11 bis 22 Uhr
Eröffnung: 29.11. um 18 Uhr
17.12. Große Bergparade um 14 Uhr am Bergmagazin

Meißener Weihnacht

27.11.2017 - 24.12.2017
Sonntag bis Donnerstag: 11 bis 20 Uhr
Freitag und Sonnabend: 11 bis 21 Uhr
24.12.: 10 bis 13 Uhr
an den Wochenenden: Wichtelwerkstatt 11 bis 18 Uhr

Pirna - Canalettomarkt

28.11.2017 - 23.12.2017
27.12.2017 - 30.12.2017
Montag bis Donnerstag: 11 bis 20 Uhr
Freitag und Sonnabend: 11 bis 21 Uhr
16.-17.12.: Pirnaischer Kunstmarkt

Plauen

28.11.2017 - 23.12.2017
Montag bis Donnerstag: 10 bis 20 Uhr
Freitag und Sonnabend: 10 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 20 Uhr
Eröffnung: 28.11., um 17.45 Uhr traditioneller Lichtl-Umzug am Besucherbergwerk

Riesa - Klosterweihnacht

8.12.2017 - 23.12.2017
Sonntag bis Donnerstag: 14.00 – 20.00 Uhr
Freitag und Sonnabend: 14.00 – 21.00 Uhr
im Klosterinnenhof mit Kunsthandwerk, Bräuchen und Märchen

Schneeberg

29.11.2017 - 23.12.2017
Montag bis Donnerstag: 10:30 bis 19 Uhr
Freitag und Sonntag: 10:30 bis 20 Uhr
Eröffnung: 1.12. um 16 Uhr
9. - 10.12.: Schneeberger Lichtelfest

Schwarzenberg

8.12.2017 - 17.12.2017
Weihnachtsmarkt in den romantischen Gassen von Schwarzenberg
08. Dezember: Eröffnung um 17:00 Uhr
10. Dezember: Märchenumzug um 14:30 Uhr
16. Dezember: Große Schwarzenberger Bergparade ab 17:00 Uhr

Seiffen

27.11.2017 - 23.12.2017
Montag bis Freitag: 11 bis 17 Uhr
Sonnabend: 10 bis 20 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr
Eröffnung: 2.12. um 9:30 Uhr
19.12., 17 Uhr: Lichterzug auf Bergbaupfaden
16.12. um 15:30 Uhr: Große Bergparade

Zwickau

28.11.2017 - 23.12.2017
Montag bis Donnerstag: 10 bis 20 Uhr
Freitag und Sonnabend: 10 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 20 Uhr
Eröffnung: 28.11. um 17 Uhr
16.12., 14 Uhr: Bergparade

Blick auf den Zwickauer Weihnachtsmarkt
Zwickau präsentiert sich besonders romantisch. Bildrechte: MDR/propicture-fotoagentur

"Kleine" Geheimtipps

Kultscheune Neukirchen
In der Kultscheune Neukirchen/OT Lauterbach hat der Mittelalterliche Adventsmarkt am 2. Dezember 2017 von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Bildrechte: Illusionswelten e.V.

Augustusburg | 16. & 17.12.: Männelmarkt rund um die Kirche in den Gassen der historischen Altstadt

Auerbach im Vogtland | 25.11.-11.12.:
mit traditionellem Weihnachtsmanntreffen am 4.12., 11.12. Bergparade

Bad Düben | 2./3.12.: Kurpark-Advent zwischen den Mühlen
jeweils ab 14:00 Uhr Programm u.a. mit Puppentheater, weihnachtlichen Melodien und Plätzchen backen

Burg Scharfenstein | 1./2./3. Advent: Adventszauber "Anno 1900" jeweils Sonnabend und Sonntag von 12:00 bis 19:00 Uhr u.a. mit Weihnachts-Wichtel-Werkstatt, Grubenlampenführung und Kinder-Burgführung

Delitzsch | 8.-10.12.: Delitzscher Adventsmarkt u.a. mit Handwerkermarkt, Holzwerkstatt und französischem Gourmetmarkt; am Freitag ab 14:00 Uhr; Sonnabend und Sonntag jeweils ab 12:00 Uhr

Dresden | 2.-17.12.: Weihnachtsmarkt inmitten des alten Loschwitzer Ortskerns am Körnerplatz

Eilenburg | 8.-10.12.: u.a. mit Stadtrundgang im Fackelschein, Weihnachtskino und Baumschmücken

Graupa | 9.12.: Graupaer SchlossWeihnacht

Großerkmannsdorf | 2.12.: Dorfweihnacht mit Premiere eines Riesen-Schiwbbogens aus Aluminium mit dreidimensionalen Motiven

Herrnhut | 2.12.: Weihnachtsmarkt im Kirchsaal mit Adventskonzert der evangelischen Zinzendorfschulen

Hohnstein | 9./10.12.: Glühweindorf in der Erlebniswelt Steinreich mit Wichtelwerkstatt

Kamenz, Advents-Spectaculum, 16.12., 14-23 Uhr und am 17.12., 13-20 Uhr

Königstein | an den ersten drei Adventswochenenden: Historisch-romantischer Weihnachtsmarkt "Königstein – ein Wintermärchen"

Leipzig | 8.12.-17.12: Weihnachten am Kreuz
Eröffnung am 8.12., 16 Uhr im WERK 2

Netzschkau | 16./17.12.: 24. Schlossweihnacht jeweils ab 14 Uhr

Olbernhau | 26.11.-18.12.: Weihnachtsmarkt mit Handwerkerschau im Rittergut

Radebeul | "Lichterglanz & Budenzauber" auf dem Anger in Altkötzschenbroda 01. – 03. & 08. – 10. & 15. – 17. Dezember 2017 | Weingut Hoflößnitz 20.–23.12.2017

Schönfeld | 3.12.: Schlossweihnacht
16.12., 12-20 Uhr und 17.12., 12-19 Uhr Weihnachtsmarkt in und um das Renaissanceschloss Schönfeld

Stolpen | 09.-10.12.: Romantischer Weihnachtsmarkt in Stolpen

++ Vegane Weihnachtsmärkte: ++
Veganer Wintermarkt Dresden, 25. 11., 11-19 Uhr, Petrikirchstraße 5 (Chemiefabrik)

Veganer Weihnachtsmarkt in Leipzig, 9.12., Feinkost-Gelände in der Südvorstadt

Weihnachtsmarkt Altkötzschenbroda
Radebeul lädt an drei Wochenenden zum Budenzauber im Advent auf den Anger in Altkötzschenbroda. Bildrechte: Stadt Radebeul/André Wirsig

Ihre Tipps Sie haben weitere weihnachtliche Geheimtipps, die Sie mit uns und den Leserinnen und Lesern teilen möchten? Dann schreiben Sie uns gern einen Kommentar.

Zuletzt aktualisiert: 25. November 2016, 17:00 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

7 Kommentare

04.12.2017 09:29 Gerd Richter 7

Die Großenhainer Weihnachtsstadt sollte jeder gesehen haben - oder er hat etwas verpasst. Welcher Weihnachtsmarkt hat schon einen Rodelhang? Sehr gut sind auch die Handwerker, wie der "fahrende Schmied". Und die "Auswahl" zum naschen, essen und trinken ist einfach nicht mit einem Besuch zu schaffen.

03.12.2017 22:53 Oliver Schädlich 6

Der Artikel scheint aus dem Vorjahr zu sein. Bei Auerbach/Vogtland hat man sich nicht mal die Mühe gemacht, die Daten für 2017 zu ändern. Hm...

29.11.2017 15:11 Niko 5

Hallo liebes MDR Team,
ihr habt leider die Riesaer Klosterweihnacht vergessen. Aufjedenfall ein sehr schöner und gemütlicher Weihnachtsmarkt. LG

28.11.2017 15:27 Volker Steps 4

Ein Anziehungspunkt im Vogtland:
Schlossweihnacht Netzschkau
Am dritten Adventswochenende im und am Schloss.

28.11.2017 04:55 M.Melzer 3

Liebes MDR Team ihr habt den Weihnachtsmarkt der Stadt Schwarzenberg vergessen.
Äußerst sehenswert nahe der Burgschwarzenberg

27.11.2017 19:12 E. Schulze 2

Sehr geehrtes Sende-Team, es wäre schön, wenn Sie auch die kleineren Städte, wie Bad Düben, Delitzsch, Eilenburg und und mit den entsprechenden Terminen des Weihnachtsmarktes benennen könnten.
Danke und freundliche Grüße
Erika Schulze

27.11.2017 12:09 Gehts noch 1

Sollen wir nun ausrechnen, wieviel "Beton-Poller" insgesamt gebraucht werden, wieviel schwerbewaffnete Polizisten, wieviele Polizisten in Zivil im Einsatz sind? Sollen wir die Gesamtzahl an Taschendiebstählen, Prügeleien (unter Alkoholeinfluß), usw. einschätzen ?
Was ich auf jeden Fall weiß, früher gab es diese Aufgaben nicht.