Verrückte Kühe Musikalisches Melken mit dem Sachsenradio

In diesem Stall in Seifersdorf geben die Kühe erst Milch, wenn das Sachsenradio läuft.
In diesem Stall in Seifersdorf geben die Kühe erst Milch, wenn das Sachsenradio läuft. Bildrechte: MDR/Monika Werner
In diesem Stall in Seifersdorf geben die Kühe erst Milch, wenn das Sachsenradio läuft.
In diesem Stall in Seifersdorf geben die Kühe erst Milch, wenn das Sachsenradio läuft. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Die Mitarbeiter des Hofes haben sich bei uns gemeldet. Der Chef Karl Oese erzählt uns von dem Phänomen.
Die Mitarbeiter des Hofes haben sich bei uns gemeldet. Der Chef Karl Oese erklärt uns das tägliche Morgenritual. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Zuerst geht das Licht an, dann wird das Radio mit dem Sachsenradio angestellt …
Zuerst geht das Licht an, dann wird das Sachsenradio angestellt … Bildrechte: MDR/Monika Werner
… und dann wird gemolken. Die Milch läuft wie von selbst ;-).
… und dann wird gemolken. Die Milch läuft wie von selbst ;-). Bildrechte: MDR/Monika Werner
Im gesamten Stall sind Lautsprecher installiert.
Im gesamten Stall sind Lautsprecher installiert. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Die „musikalische Biomilch“ kann 24 Stunden am Tag von jedermann gezapft werden.
Die Milch der Kühe landet unter anderem in diesen Biomilchautomaten. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Auf dem Bauernhof gibt sogar einen Biomilchautomaten.
Die "musikalische Biomilch" kann 24 Stunden am Tag von jedermann gezapft werden. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Alle (7) Bilder anzeigen