Bildergalerie Moni unterwegs ... in einer Pfefferküchlerei

eine Frau bedient eine Kasse
In der Pfefferküchlerei Groschky werden, wie in den anderen Pulsnitzer Pfefferküchlereien, die Lebkuchen gebacken und im gleichen Haus verkauft. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
eine Frau bedient eine Kasse
In der Pfefferküchlerei Groschky werden, wie in den anderen Pulsnitzer Pfefferküchlereien, die Lebkuchen gebacken und im gleichen Haus verkauft. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
eine Frau bearbeitet Teig
Um den Teig in Form zu bringen ist Muskelkraft gefragt. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
zwei Frauen tragen eine Platte mit Lebkuchen
Aus den langen baguetteförmigen Pfefferkuchen werden gefüllte Spitzen. Erst wird die Füllung aufgetragen, dann werden die Stangen in Stücke geschnitten und zum Schluss mit Zartbitterschokolade überzogen. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
ein Metallbehälter mit rotem Inhalt
Nach dem Füllen der Spitzen ist der Marmeladentrog fast leer. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
eine Frau mit weißer Haube
In der Pfefferküchlerei Groschky sieht es aus wie in der Backstube zu Hause, bloß etwas größer. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
zwei Männer mit Hauben an einer Maschine
Diese Maschine formt die Makronen - eine Pulsnitzer Weihnachtsspezialität. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
eine Frau verpackt eine Tüte
Keine Mogelpackung, sondern bis oben hin gefüllte Tüten mit gefüllten Lebkuchenspitzen. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
transparent verpackte Schokolade
Die Rietschelkuchen, eine Spezialität der Pfefferküchlerei Groschky in Pulsnitz, werden nach ganz Deutschland und Europa verschickt. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
Haus mit Banner und der Aufschrift "Haus des Gastes"
Im Pfefferkuchenmuseum in Pulsnitz kann man die rund 500-jährige Pfefferkuchengeschichte nachvollziehen. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
alte Maschinen
Bis heute arbeiten die Pfefferküchler in Pulsnitz mit ähnlichen Maschinen. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
Nudelhölzer und Holzschaufel hängend vor einer Wand
Die Spekulatiusbilder wurden mit dem Nudelholz in den Teig gedrückt … Bildrechte: MRD/ Monika Werner
Holzrad mit Vertiefungen
… oder mittels Walze Bildrechte: MRD/ Monika Werner
Holzkästen mit Glasfront
Die meisten kaufen heutzutage Gewürzmischungen für Pfefferkuchen. In den Holzkästen finden sich die einzelnen Zutaten, wie Zimt, Ingwer, Koriander oder Kardamom. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
Hände fahren mit Nudelhölzern über Teigfladen
Auch Schulklassen kommen gern ins Museum und legen dann selbst Hand an. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
Lebkuchen werden bunt verziert
Das Verzieren macht besonders viel Spaß. Bildrechte: MRD/ Monika Werner
Alle (15) Bilder anzeigen