Gabi Kammel
Bildrechte: Martin Jehnichen

Kurzbiografie Gabi Kammel

Gabi Kammel moderiert die Aktuell-Sendungen und ist Stammreporterin beim alljährlichen Internationalen Dixieland-Festival in Dresden.

Gabi Kammel
Bildrechte: Martin Jehnichen

Ich bin geboren ...

... im Sternzeichen Schütze

Aufgewachsen bin ich ...

... in der schönen Garten- und Weinstadt Radebeul quasi als Rand-Dresdnerin.

Das habe ich gelernt /studiert:

Journalistik

So bin ich zum Radio gekommen:

Auf Umwegen über die Zeitung. Bei der besserte ich schon als schreibverrückte Schülerin mein Taschengeld auf. Nach dem Abi durfte ich bei der "Sächsischen Zeitung" ein Jahr lang als Volontärin in den Berufsalltag hineinschnuppern. Die hatte nach meinem Studium aber keine freie Stelle. Und so fragte ich beim Radio in Dresden an. Aber diese anfängliche Notlösung entpuppte sich für mich sehr schnell als Idealfall.

Das reizt mich an meiner Arbeit:

Ich lerne viele interessante Menschen kennen und darf unsere Hörer auf den neuesten Stand der Ereignisse in Sachsen und der ganzen Welt bringen, so dass sie jederzeit bestens informiert sind und mitreden können.

Wenn ich gerade nicht arbeite ...

bin ich mit meinem Lebenspartner auf Reisen oder schwatze mit meiner erwachsenen Tochter über Gott und die Welt.

Die letzten Minuten vor der Sendung ...

... sind meist hektisch, weil bis zuletzt am Programm "gestrickt" wird.

Mein Lebensmotto:

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. So passen selbst Familie und Beruf gut unter einen Hut.