Bildergalerie Hinter den Kulissen des SACHSENSPIEGEL

ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Pünktlich 9:15 Uhr beginnt jeden Morgen die Redaktionskonferenz. Der Planer stellt allen Kollegen die aktuellen Themen der Sendung vor. Er ist zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Stunden im Dienst, um den SACHSENSPIEGEL für 19:00 Uhr vorzubereiten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Pünktlich 9:15 Uhr beginnt jeden Morgen die Redaktionskonferenz. Der Planer stellt allen Kollegen die aktuellen Themen der Sendung vor. Er ist zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Stunden im Dienst, um den SACHSENSPIEGEL für 19:00 Uhr vorzubereiten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Erste Absprachen: Wettermoderatorin Susanne Langhans und Moderator Andreas Rook Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
15:00 Uhr: In der Tonregie sitzt Lars Poeschel bereits an den Reglern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Eine Etage tiefer sitzt Andreas Rook bei Monika Nitzsche in der Maske: Ohne sie sähe selbst der schönste Moderator bei Studiolicht blass aus. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
André Terpe, Grafiker und Bildredakteur kümmert sich in der Zwischenzeit um die Wetterkarten von Susanne Langhans. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
15:30 Uhr findet im grünen virtuellen Studio die Stellprobe statt. Der Hintergrund kommt in der Regie aus dem Computer. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Der Tisch ist das einzige reale Element im Studio. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Michael Passig verkabelt und Monika Nitzschke sorgt für den Feinschliff. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
"Ruhe bitte!": Im Studio hat Aufnahmeleiterin Daggi Heerwagen das Sagen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Wie wird das Wetter heute? Offensichtlich freundlich! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
16:10 Uhr: Tagesredakteur Johannes Batzdorf im Schnitt und in Eile. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Nach dem Schnitt folgt die Mischung, das heißt das Vertonen eines Beitrags. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Für Themen-Grafiken im SACHSENSPIEGEL-Studio ist Bart Lorsheijd im Dienst. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Am Arbeitsplatz von Silke Wild entstehen unterdessen Grafiken für die Moderationen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
18:30 Uhr: Bis kurz vor dem Sendestart feilt Andreas Rook an seinen Texten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Tag beim SACHSENSPIEGEL
Beitrag im Kasten: eine entspannte Tagesreporterin Susann Blum. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (19) Bilder anzeigen