Wir über uns

Anja Koebel

Anja Koebel

Einmal Dresden, immer Dresden! Es ist in der Tat so, dass ich Dresden nie ernsthaft verlassen habe. Hier bin ich geboren, hier habe ich studiert, hier arbeite ich. Wissen Sie, wie aufregend meine Heimatstadt sein kann? Es ist die Stadt, in der ich meinen Weg gefunden habe. Und der lief nicht geradeaus, sondern war voll von Umwegen. Über einen solchen bin ich auch zum Journalismus gekommen. Ich solle was mit Menschen machen, hat meine Biologie-Lehrerin gesagt. Mit Menschen? Ihnen zuhören! Über sie berichten!

Bildergalerie: Moderatorin Anja Koebel

Anja Koebel als Kind Anja Koebel beim zelten Anja Koebel bei einer Außenübetragung

Aus dem ersten kleinen Beitrag für MDR 1 RADIO SACHSEN 1992 wurde ein Beruf, mein Beruf. Journalistin. Step by Step lernte ich, was es heißt, Geschichten zu erzählen, mit Neugierde durchs Land zu fahren und diejenigen zu treffen, die eben jene Geschichten erlebt haben. Und genau das ist es, was ich am Journalismus liebe. Das ewig Neue, das immer Andere. 1997 durfte ich das erste Mal den SACHSENSPIEGEL moderieren. Wenn da 19:00 Uhr das Rotlicht an den Studiokameras angeht, dann habe ich bis heute das Gefühl, genau das Richtige im Leben zu tun. Spannung pur, mitten in Dresden. Was Sachsen bewegt, so das Credo unserer Sendung. Und es ist jeden Tag eine neue Herausforderung, sich diesem Motto zu stellen.

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK