Sandmännchen auf einem Kamel
Bildrechte: MDR/RBB

täglich | 18:54/18:52 Uhr im MDR FERNSEHEN Die Gute-Nacht-Geschichten im August

Alle "Gute-Nacht-Wünsche" auf einen Blick

Und auch im August hat der Sandmann schöne Geschichten für euch. Hier findet ihr eure gemalten Bilder für das Sandmännchen, alle Gute-Nacht-Geschichten und mehr.

Sandmännchen auf einem Kamel
Bildrechte: MDR/RBB

Dienstag, 1. August | Die Motte

Auf meiner Schmusedecke sind alle Tiere verschwunden! Die Motte macht sich auf die Suche - wird sie ihre Freunde finden können?

Mittwoch, 2. August | Das Seeungeheuer

Schlüter hat jetzt seinen eigenen Briefkasten.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Was für ein herrlicher Morgen. Genau das Richtige für eine Runde Baden im Meer. Doch Schlüter schlägt Alarm. Ein Seeungeheuer befindet sich in der Nähe des Strandes. Antje und Schlüter verhängen vorsichtshalber ein Badeverbot. Tiedtje lässt sich trotz allem nicht abschrecken. Er lässt sein Boot fahren. Doch da erscheint das Ungeheuer und Antje und Schlüter müssen ihn retten. Doch was die Welle schließlich an den Strand spült, sieht zwar aus wie ein Ungeheuer, tatsächlich ist es aber ein aufblasbares Krokodil, das Angst und Schrecken verbreitet hat …

Donnerstag, 3. August | Leuchtetag

Heute ist es sehr geheimnisvoll im Wiesenspektakel. Alberto flüstert mit den Insekten, Zwanz kommt mit einem Riesenrucksack; Friederike holt den Picknickkorb. Alle wollen mit zu dieser Nachtwanderung, die schließlich zu einem richtig schönen Leuchtetag wird.

Freitag, 4. August | Piratenlied

Ein Lied über das Leben eines Piraten auf dem Meer, sein Schiff, seinen Mut und die große Welt.

Samstag, 5. August | Als Pitti ein Kopfkissen gießen wollte

Schnattchen hat keine Zeit, mit Pitti Hopse zu spielen. Pitti bringt vieles Durcheinander als er Schnattchen helfen will. So gießt er z.B. die Hundehütte und nicht die Blumen usw.

Sonntag, 6. August | Hahnenkamm

Auch das Küken möchte einen Hahnenkamm haben und versucht es mit einer Blüte auf dem Kopf durch die Gegend zu stolzieren.

Montag, 7. August | Claudius Gockel

Lola Langohr
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dem Hahn Claudius Gockel droht die Entlassung auf seinem Bauernhof, da er ständig seinen morgendlichen Weckruf verschläft. Der Grund ist sein Scheunen-Mitbewohner, Maestro Vivaldo, der ihm durch seine nächtlichen Übungskonzerte den Schlaf raubt. Auch hier findet Lola eine Lösung, die allen Beteiligten entgegen kommt und dadurch endlich wieder Friede auf dem Lande herrscht.

Dienstag, 8. August | Das Ei

Auf meiner Schmusedecke freuen sich alle Tiere und sind ganz gespannt: wann wird ihr neuer Freund endlich schlüpfen?

Mittwoch, 9. August | Die Möwenfütterung

Admudsen hat von seiner Reise nach Paris ein Croissant mitgebracht. Ein wenig hart, aber genau das Richtige für eine Möwenfütterung. Arne und Bjarne, die Möwen, verstehen die Signale, die ihnen Antje und Schlüter vom Boden aus geben nicht. Erst als Antje mit Hilfe von Schlüters Eimer-Wagen ein Vogelhaus in die Erde zeichnet ist ihnen alles klar. Vogelhaus bedeutet, es gibt Vogelfutter. Pech nur, dass bei einem Streit zwischen den Möwen am Ende ein Schaf in den Genuss des Croissants kommt …

Kinderzeichnungen für den Sandmann Eure Sandmann-Bilder im MDR FERNSEHEN

Welches Bild ist am Abend vor dem Sandmann zu sehen? Ein Klick, und ihr könnt Euch die Kinderzeichnungen der aktuellen Woche anschauen. Viel Spaß dabei!

Klara (6) aus Arnstadt
21. August | Sandmannbild von Klara (6) aus Arnstadt Bildrechte: Klara (6) aus Arnstadt
Klara (6) aus Arnstadt
21. August | Sandmannbild von Klara (6) aus Arnstadt Bildrechte: Klara (6) aus Arnstadt
Roya (6) aus Kaiserslautern
22. August | Sandmannbild von Roya (6) aus Kaiserslautern Bildrechte: Roya (6) aus Kaiserslautern
Janka (6) aus Berlin
23. August | Sandmannbild von Janka (6) aus Berlin Bildrechte: Janka (6) aus Berlin
Diego (5) aus Schwepnitz
24. August | Sandmannbild von Diego (5) aus Schwepnitz Bildrechte: Diego (5) aus Schwepnitz
Maxi aus Rambrouch (L)
25. August | Sandmannbild von Maxi aus Rambrouch (L) Bildrechte: Maxi aus Rambrouch (L)
Leonie (7) aus Ejstrupholm (DK)
26. August | Sandmannbild von Leonie (7) aus Ejstrupholm (DK) Bildrechte: Leonie (7) aus Ejstrupholm (DK)
Magdalena (7)
27. August | Sandmannbild von Magdalena (7) Bildrechte: Magdalena (7)
Klara (6) aus Lemberg
28. August | Sandmannbild von Klara (6) aus Lemberg Bildrechte: Klara (6) aus Lemberg
Moritz (5) aus Flintbek
29. August | Sandmannbild von Moritz (5) aus Flintbek Bildrechte: Moritz (5) aus Flintbek
Lina aus Bernburg
30. August | Sandmannbild von Lina aus Bernburg Bildrechte: Lina aus Bernburg
Anna (4) aus Lichtentanne
31. August | Sandmannbild von Anna (4) aus Lichtentanne Bildrechte: Anna (4) aus Lichtentanne
Vincent (4) aus Chemnitz
1. September | Sandmannbild von Vincent (4) aus Chemnitz Bildrechte: Vincent (4) aus Chemnitz
Wilko (5) aus Göppingen
2. September | Sandmannbild von Wilko (5) aus Göppingen Bildrechte: Wilko (5) aus Göppingen
Julius (7) aus Chemnitz
3. September | Sandmannbild von Julius (7) aus Chemnitz Bildrechte: Julius (7) aus Chemnitz
Alle (14) Bilder anzeigen

Donnerstag, 10. August | Hilfe, ich habe eine Zahnlücke!

Ferdinand verliert beim Kirschenessen einen Zahn. Er ist entsetzt, dass er mit der Zahnlücke nun nicht mehr richtig sprechen kann. Bis er merkt, welchen Vorteil eine Zahnlücke beim Kirschkern Weit-Spuck-Wettbewerb haben kann.

Freitag, 11. August | Suchlied

Wenn ein Pirat was sucht, dann läuft er rum und flucht. Er findet schließlich, wie könnte es anders sein, einen wunderbaren Schatz.

Samstag, 12. August | Frau Elster und der Sonnenstich

Frau Elster saß zu lange in der Sonne und wird auch noch böse, als ihr Herr Fuchs nachweist, dass sie einen Sonnenstich hat.

Sonntag, 13. August | Als Pitti eine Nachtigall war

Pitti, Schnattchen und Moppi
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Am Abend sitzt Pitti im Garten, spielt auf seiner Flöte und will nicht schlafen gehen. Als Schnattchen ihn mahnt, meint er, er wäre eine Nachtigall und die schalfen nachts nicht. Moppi will auch Nachtigall sein, aber er kann nicht flöten. So spielt er eine Ente, schnüffelt nach Mäusen und ruft "Uhuu". Plötzlich wird es im Garten still. Pitti und Moppi sitzen Rücken an Rücken und schlafen. Schnattchen kann sie nur mit einem Trick wecken.

Montag, 14. August | Der Floh

Lola und ihre Freunde freuen sich auf einen Badetag am Strand mit Erdbeereis und Schokolade. Doch was ist das? Plötzlich juckt es überall, … es zwickt und zwackt und beißt und kratzt, … das macht einen ja völlig verrückt. Keine Salbe hilft, der Zoo ist fern, … der Floh lacht sich ins Fäustchen, ihn juckt es kaum…

Dienstag, 15. August | Pondorondo verreist

Pondorondo will verreisen. Doch wohin mit dem ganzen Gepäck ? Der Koffer ist viel zu klein. Auch sein Zauber löst das Problem nicht. Ganz im Gegenteil, der Koffer ist nun noch kleiner geworden. Doch mit Skateboard und Bollerwagen geht es dann doch auf die große Reise.

Mittwoch, 16. August | Der beste Freund

Antje
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Admudsen kehrt von einer großen Reise zurück. Beim Erzählen seiner Geschichten über Schottland bis China vergisst Antje völlig ihren Freund Schlüter. Ob Salto schlagen oder singen, Antje beachtet ihn einfach nicht. Bei dem Versuch durch den legendären „Megalo – Salto“ die gebührende Aufmerksamkeit zu bekommen, verschätzt sich Schlüter. Er landet bei seinem Sprung direkt in Admudsens Koffer. Bei seiner Abreise zu neuen Abenteuern fällt Antje gerade noch ein, dass ihr Freund Schlüter verschwunden ist…

Donnerstag, 17. August | Bin ich groß oder bin ich klein?

Was soll Ferdinand bloß tun, wenn die großen Jungs nicht mit ihm spielen wollen, weil er angeblich zu klein für ihr Fußballspiel sei? Schließlich merken die Großen, dass der kleine Ferdinand doch ganz nützlich ist, wenn der Ball aus einem Loch geangelt werden muss. Schließlich darf er doch mitspielen und Paula ebenso.

Freitag, 18. August | Alle Augen zugemacht

Jan & Henry können nicht schlafen gehen, bevor sie nicht all ihren Kuscheltieren eine „Gute Nacht“ gewünscht haben. Damit das aber nicht zu lange dauert, singen sie kurzerhand ein Schlaflied für alle.

Samstag, 19. August | Das Drehding

Plumps findet ein altes Grammophon. Das Küken will wissen, was das für ein Ding ist. Ein Auto sagt Plumps. Es gibt turbulente Szenen auf dem Plattenteller.

Sonntag, 20. August | Ein Brief an Herrn Fuchs

Frau Elster weiß tolle Neuigkeiten zu berichten. Familie Weißohr ist in den Bergwald umgezogen. Frau Elster hat einen Brief an Herrn Fuchs vom Briefträger entgegengenommen, ihn nicht nur transportiert, sondern vorher gelesen.

Montag, 21. August | Der Honigdieb

Ein sehr aufgeregter Bär bittet Lola um Hilfe. Ein Schwarm Bienen würde ihn schon den ganzen Tag verfolgen. Wenig später tauchen diese Bienen auf und erzählen Lola, dass ein unbekannter Dieb ihren Honig gestohlen hätte. Lola erkennt sofort, wer dahinter steckt und dreht den Spieß um. Sie überzeugt die Bienen, dass ein großer starker Bär der ideale Wächter für ihre süßen Schätze sei. Nun sind alle zufrieden und der Bär bekommt als Lohn täglich seinen heißgeliebten Honig.

Dienstag, 22. August | Pondorondo will eine Kullerbahn bauen

Pondorondo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Pondorondo hat eine wunderschöne Kullerbahn gebaut.Da will er nun etwas herunterkullern lassen.Doch was nur?Diesen Baustein oder jenen?Pondorondo kramt in einem Haufen Spielzeug herum.Er entscheidet sich für einen Würfel.Doch der will und will nicht herunterrollen.Warum wohl nicht?Pondorondo zaubert ein Mal und ein kesser Wurm neckt ihn.Pondorondo zaubert ein zweites Mal und aus der Kullerbahn wird ein gefährlicher Elefant.Nach diesen Abenteuern kann nur eine gute Idee helfen.Alma ist beim Apfelschälen.Da fällt ein Apfel aus der Hand und rollt vor Pondorondos Füße.Natürlich,das ist es.Rund muß es sein.Er legt den Apfel an den Start der Kullerbahn und schon kullert der die Serpenrinen hinunter ins Ziel.Auch Alma kommt jetzt mit einem Apfel und beide kullern mit ihren Äpfeln um die Wette.

Mittwoch, 23. August | Ufo in Sicht

Antje und Schlüter haben ein Ufo am Strand gesichtet. Sigrun glaubt ihnen kein Wort, als die zwei erschrocken zu ihr laufen. Sie gehen der Sache nach. Das Ufo entpuppt sich als ferngesteuertes Flugobjekt, das Tiedtje gehört. Da kommt den Freunden eine Idee. Wenn Sigrun nicht an Außerirdische glaubt, dann muss man ihr das Gegenteil beweisen. Also verkleidet sich Antje als Alien und inszeniert zusammen mit Schlüter eine Ufo – Landung direkt vor Sigruns Haus. Sigrun ist erfreut, dass die Alien sie zu einer Reise zum Gänseplaneten einladen wollen, aber ohne ihre Freunde will sie nicht weg. So fliegt die Verkleidung auf…

Donnerstag, 24. August | Ich kann nichts Besonderes!

Ferdinand ist mit Bruno zum Spielen verabredet, aber der hat etwas anderes vor und stellt gerade einen Kletterrekord auf dem Baum auf. Ferdinand ist verstimmt und hofft, mit den Mädchen Springseil spielen zu können. Auch da erhält er eine Abfuhr. Schließlich hat er die Idee, Zirkus zu spielen und alle wollen mitspielen.

Freitag, 25. August | In meiner Phantasie

Henry soll Jan das Märchen vom Rotkäppchen erzählen. Mit einer großen Portion Phantasie macht er aber ein komplett neues Märchen daraus…

Samstag, 26. August | Als Pitti ein Dichter war

Pitti
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Pitti sucht jemanden, dem er sein Herz ausschütten kann. Weil Ente und Moppi keine Zeit haben, setzt er sich auf das Laubendach und "dichtet" sich seinen Kummer vom Herzen. Moppi und Ente suchen inzwischen nach Pitti und hören sich unbeabsichtigt sein Gedicht an und gehen in sich.

Sonntag, 27. August | Das Überraschungsungeheuer

Plumps will das Küken überraschen. Er kommt als Korbungeheuer daher. Die anderen wollen das Ungeheuer kitzeln, damit es Plumps ausspuckt.

Montag, 28. August | Das rosa Schaf

Charly Schaf war´s schlicht zu warm und so hat er sich seiner Wolle entledigt. Bedacht hat er allerdings nicht, sich im Schatten zu tummeln, denn ganz frisch geschoren reagiert die Haut höchst sensibel auf Sonneneinwirkung. Prompt hat er sich verbrannt. Und wie! Zum Glück hat Buddy von seiner Großmutter ein altes Hausmittel in petto: Olivenöl und Kartoffelscheiben! Außer dass es komisch aussieht, Anlass zu Blödeleien gibt, hilft es nicht. Auch der Honig bringt nicht die gewünschte Wirkung! Doch plötzlich fragt sich Lola: Wo ist eigentlich die geschorene Wolle? Und das ist natürlich die Lösung!

Dienstag, 29. August | Pondorondo feiert ein Lampionfest

Pondorondo kommt mit einer Lampiongirlande.Schnell hängt er sie in den Strauch.Doch wohin nur mit dem Stecker? Keine Steckdose weit und breit. Also kann seine Lampiongirlande nicht brennen.Auch seine Zaubereien helfen ihm nicht weiter.Erst als er sieht,wie Alma ihren Lampion anzündet,hat er eine gute Idee.

Mittwoch, 30. August | Der Klingelstreich

Arne und Bjarne spielen Antje und Schlüter Klingelstreiche. Doch Antje durchschaut den Trick. Zeit, Arne und Bjarne hereinzulegen. Ein Karton herbei und den mit einem schaurig – gruseligen Monstergesicht bemalt. Da werden Arne und Bjarne einen ganz schönen Schreck bekommen. Leider klingelt gerade da Sigrun an der Tür. Der Karton landet versehentlich auf ihrem Kopf. Völlig verwirrt läuft Sigrun umher und spielt so unfreiwillig ein Gruselmonster. Das jagt Arne und Bjarne einen ganz schönen Schreck ein...

Donnerstag, 31. August | Schluckauf

Ferdinand hat Schluckauf und auch die guten Ratschläge von Max helfen nicht. Der Schluckauf kommt immer wieder und beim Versteckspiel mit den anderen Kindern ist das sehr hinderlich, denn die Hickser verraten ihn in seinem Versteck. Doch beim Kästchenhüpfen löst sich sein Problem.


Jeden Tag | Eure Bilder beim Sandmann

Ihr wollt sehen, welche Bilder vor dem Sandmann gezeigt werden? Dann klickt Euch hier in die Bildergalerie:

Zuletzt aktualisiert: 01. August 2017, 00:01 Uhr