Radsport | Ladies Tour Brennauer holt Gesamtführung zurück

Lisa Brennauer hat bei der Thüringen-Rundfahrt die Gesamtführung zurückerobert. Einen Tag, nachdem die 29-Jährige das Gelbe Trikot an die Britin Hayley Simmonds verloren hatte, rückte sie am Sonntag im Einzelzeitfahren rund um Schmölln als Dritte die Verhältnisse wieder zurecht.

Lisa Brennauer
Lisa Brennauer beim Kampf gegen die Uhr. Bildrechte: Arne Mill/TRF

Siegerin auf dem 18,7 Kilometer langen Streckenabschnitt wurde die US-Amerikanerin Lauren Stephens, die sich vor der Niederländerin Ellen van Dijk durchsetzte. Die deutsche Zeitfahr-Meisterin Trixi Worrack fuhr mit 36 Sekunden Rückstand auf Rang vier. Damit führt Brennauer wieder das Gesamtklassement mit 18 Sekunden Vorsprung vor van Dijk an. Worrack machte einen Sprung und schob sich auf Platz vier vor. Sie liegt 44 Sekunden hinter ihrer Teamkollegin Brennauer. Die fünfte Etappe am Montag führt über 108,3 Kilometer rund um Greiz, ehe es am Dienstag über 84,4 Kilometer rund um Gotha auf die Abschluss-Etappe geht.

Lisa Brennauer
Jubel auf dem Podest: Lisa Brennauer im Gelben Trikot. Bildrechte: Arne Mill/TRF

Über dieses Thema berichtet das MDR THÜRINGEN JOURNAL MDR FERNSEHEN | 16.07.2017 | 19 Uhr

jmd

Zuletzt aktualisiert: 16. Juli 2017, 17:05 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.