Basketball | 1. Bundesliga Saisonauftakt mit mitteldeutschem Derby

Zum Auftakt der neuen Saison in der Basketball-Bundesliga kommt es gleich zu einem mitteldeutschen Derby. Die beiden Aufsteiger Mitteldeutscher BC und Oettinger Rockets Gotha treffen am ersten Spieltag aufeinander.

v.li.: Max DiLeo (Oettinger Rockets Gotha, 3) gegen Djordje Pantelic (Mitteldeutscher BC, 12)
Am ersten Spieltag kommt es zu einem direkten Wiedersehen der beiden Aufsteiger aus Weißenfels und Gotha. (Archivbild) Bildrechte: IMAGO

In der vergangenen Saison hatte sich der MBC im Kampf um den Aufstieg gegen die Gothaer Rockets durchgesetzt.

Science City Jena empfängt zu Beginn der 52. Saison die Frankfurt Skyliners. Los geht es vom 28. September bis 1. Oktober. Die Liga wird in der kommenden Saison erstmals aufgrund der Abstellungsphasen für die Nationalspieler zwei Spielpausen einlegen. Diese sind für den 20. bis 28. November sowie den 19. bis 27. Februar angesetzt.

Der erste Spieltag im Überblick:

Löwen Braunschweig - Eisbären Bremerhaven
s.Oliver Würzburg - Brose Bamberg
Science City Jena - Frankfurt Skyliners
Giessen 46ers - FC Bayern München
BG Göttingen - EWE Baskets Oldenburg
ratiopharm Ulm - Alba Berlin
MHP Riesen Ludwigsburg - Telekom Baskets Bonn
Walter Tigers Tübingen - medi Bayreuth
Mitteldeutscher BC - Oettinger Rockets Gotha

Nach dem vorläufigen Spielplan muss Science City Jena in der Hinrunde zunächst zu den beiden anderen mitteldeutschen Teams reisen: Am 9. Spieltag geht es nach Gotha, am 16. Spieltag nach Weißenfels.

Zuletzt aktualisiert: 03. Juli 2017, 17:03 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.