Aktualisieren
Sonntag | 27.11.2011

LIVE-Konferenz-Ticker

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

Endstand 2:1

Geschafft! Meuselwitz belohnt sich und holt dank der starken ersten Hälfte drei Punkte gegen Wolfsburg.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

Endstand 1:1

Ende in Magdeburg. Der FCM erkämpft sich nach langer Unterzahl und Steigerung ein am Ende gerechtes Remis.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

90. Minute / Spielstand 3:1

Erster Wechsel bei Dynamo. Die Niederlage kann aber wohl auch Heller nicht mehr abwenden.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

88. Minute / Spielstand 2:1

Doch noch mal Zittern beim ZFC. Petry markiert den Anschluss. Er dreht sich um die Abwehr und trifft aus 5m.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

88. Minute / Spielstand 3:1

Dynamo drängt weiter auf das Pauli- Tor. Die Hamburger verteidigen aber clever.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

88. Minute / Spielstand 1:0

Hamburgs Ofosu vergibt eine gute Schusschance. Aus 18m halblinks verfehlt er den langen Pfosten deutlich.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

85. Minute / Spielstand 3:1

Die Entscheidung: Der eingewechselte Ebbers trifft nach einem Konter alleinstehend zum 3:1. Das war's wohl.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

85. Minute / Spielstand 2:1

Dynamo zwängt Pauli in der eigenen Hälfte ein. Der Gastgeber kontert.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

87. Minute / Spielstand 1:1

Derzeit sieht es danach aus, als würden sich die Gastgeber mit dem Remis zufrieden geben.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

85. Minute / Spielstand 1:0

Schlussoffensive der Hamburger. Pass in der VFC-Strafraum, Kocabas donnert den Ball aus Nahdistanz übers Tor.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

82. Minute / Spielstand 2:1

Dynamo-Chancen jetzt im Minutentakt: Gueye verpasst 1 m vor dem Tor mit dem Kopf den Ausgleich.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

82. Minute / Spielstand 2:0

Meuselwitz ordnet sich taktisch neu. Weis geht mit Beifall für Kmiec raus. Noch 8 Minuten gilt es zu überstehen

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

81. Minute / Spielstand 2:1

Dynamo drückt jetzt richtig, Koch aus 10 m, Keeper Tschauner zur Ecke. Die bringt nichts ein.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

83. Minute / Spielstand 1:0

Nochmal Plauen. Langer Ball auf Thönelt, weiter auf Zeiger in der Mitte. Doch er kommt nicht hinter den Ball.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

81. Minute / Spielstand 1:1

Die Partie ist wieder ausgeglichen, gleichzeitig aber auch verflacht. Es gibt viele Fouls und Freistöße.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

77. Minute / Spielstand 2:0

Es geht hin und her. Ein Riese- Freistoß sorgt für Gefahr, Wolfsburgs Huke kann klären.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

80. Minute / Spielstand 2:1

Hamburg wechselt. Dynamo drückt auf den Ausgleich.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

70. Minute / Spielstand 2:0

Das Spiel legt an Tempo zu. Wolfsburg wehrt sich, Cigerci und Petry mit guten Möglichkeiten

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

81. Minute / Spielstand 1:0

Plauen näher am zweiten Treffer als Hamburg am Ausgleich. Der HSV geht teilweise sehr rabiat zu Werke.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

77. Minute / Spielstand 2.1

Richtig Dampf jetzt im Spiel. Dynamo nicht geschockt. Kopfball von Fort aus 10 m - gehalten. Pauli kontert.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

75. Minute / Spielstand 2:1

Offene Partie jetzt. Dynamo mit Chancen: Dedic verpasst aus 3 m, Koch mit einem 17 m drüber.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

73. Minute / Spielstand 2:1

Wie gewonnen, so zerronen. Pauli führt! Nach toller Ballstaffette schließt Naki aus 16 m ins rechte Eck ab.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

72. Minute / Spielstand 1:1

St.Pauli antwortet umgehend: Nach einem Daube-Freistoß köpft Boll aus 10 m und leere Tor. Hesl war draußen.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

72. Minute / Spielstand 1:0

Verteiltes Spiel, es geht auf und ab. Hamburg will den Ausgleich, Plauen die Entscheidung.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

70. Minute / Spielstand 1:1

Nach Links-Flanke köpft Maletzki auf das Magdeburger Tor, Keeper Tischer muss sich lang machen und rettet.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

66. Minute / Spielstand 0:1

Die Dedic-Aktion war überflüssig, der Fort-Schuss wäre auch so ins Tor gegangen. Trotzdem: Dynamo führt!

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

66. Minute / Spielstand 0:1

Tor Dynamo! Toller Konter, Gueye auf Fort, der zieht aus 16 m ab, Dedic drückt den Ball aus 20 cm drüber.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

64. Minute / Spielstand 1:0

Sehr viel Kampf jetzt in der Partie. Der Spielfluss fehlt, Torchancen damit auch.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

62. Minute / Spielstand 0:0

Die Partie jetzt lebhafter. St.Pauli druckvoller, in beiden Abwehrreihen lässt die Konzentration etwas nach.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

64. Minute / Spielstand 1:1

Nach dem 1:1 ist es munterer geworden. Magdeburg gibt zu zehnt jetzt den Takt an, Havelse setzt auf Konter.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

58. Minute / Spielstand 0:0

Die nächste Großchance für St.Pauli: ein 18-m-Knaller von Boll, Hesl parier mit einer guten Parade.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

58. Minute / Spielstand 2:0

Der ZFC etwas unkonzentriert. Wolfsburg nach Ecken gefährlich: Thoelke verpasst aus Nahdistanz den Anschluss

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

57. Minute / Spielstand 0:0

Dynamo-Konter über Trojan, wird gut ausgespielt. Doch Koch schießt aus 25 m einen Abwehrspieler an.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

57. Minute / Spielstand 1:1

Magdeburg bleibt am Drücker. Nach Lenk-Flanke kommt Wolf an den Ball, kann ihn aber nicht richtig platzieren.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

56. Minute / Spielstand 1:0

Nach ruppigen Minuten der HSV nun wieder konstruktiv. Bertrams Schuss aus 25m entschärft Birnbaum.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

53. Minute / Spielstand 2:0

Fast das 3:0. Brendel zieht aus drei Metern ab. Wolfsburgs Klamt bringt den Körper gerade noch dazwischen

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

54. Minute / Spielstand 0:0

Mit Wiederanpfiff übrigens ein wahrer Sturzbach vom Himmel, dazu sehr windig. Keine angenehmen Verhältnisse.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

51. Minute / Spielstand 2:0

Meuselwitz wieder Herr im Haus. Latowski wird im Strafraum in die Zange genommen - kein Elfer, sagt der Schiri

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

52. Minute / Spielstand 0:0

Riesenchance Hamburg: Langer Ball in den Strafraum, Saglik freistehend, rutscht der Ball aber über den Schlappen.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

51. Minute / Spielstand 1:0

Mit dem Tor macht Martin Hoßmang seinem Vater und Trainer Thomas ein Geburtstagsgeschenk. Er wird heute 45.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

50. Minute / Spielstand 0:0

Mal ein Torschuss von Pauli: Nach einem Freistoß aus 30 m Thorandt aus ganz spitzem Winkel, knapp danaben.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

52. Minute / Spielstand 1:1

Nach langem Freistoß von Becker aus dem Anstoßkreis trifft Wright per Kopf aus vollem Lauf, aus fünf Metern.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

51. Minute / Spielstand 1:0

M. Zimmermann wird im 16er regelwidrig gestoppt. Den fälligen Strafstoß schießt Hoßmang links unten ein.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

47. Minute / Spielstand 2:0

Wolfsburg kommt mit Druck aus der Kabine. Knoche zieht aus spitzem Winkel ab, Teichmann ist aber auf dem Posten

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

51. Minute / Spielstand 1:1

Tor für Magdeburg!

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

48. Minute / Spielstand 0:1

Nach gutem FCM-Angriff über Wolf, Henkel und Wright entscheidet der Schiedsrichter-Assistent auf Abseits.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

47. Minute / Spielstand 0:0

Die erste Chance nach dem Wechsel gleich für Dynamo: Dedic schießt aus 16 m aber einen Pauli-Abwehrspieler an.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

46. Minute / Spielstand 0:0

Ohne Wechsel geht es weiter.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

46. Minute / Spielstand 2:0

Weiter gehts in Meuselwitz. Coach Pinder wechselt einmal aus. Böhme jetzt für Kotowski auf dem Feld.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

46. Minute / Spielstand 0:0

Die zweite Hälfte läuft. Nun Dynamo mit dem Anstoß. Pauli hat einmal gewechselt.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

46. Minute / Spielstand 0:1

Es geht weiter.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

Halbzeit / Spielstand 0:0

Zudem hatte Dynamo die beste Chance im Spiel. Pauli offensiv schwach, Dresden muss die Konter besser ausspielen

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

Halbzeitstand 0:1

Pause in Magdeburg: Das 0:1 geht in Ordnung. Havelse hätte nach dem Führungstor sogar noch erhöhen können.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

Halbzeit / Spielstand 2:0

Pause in Meuselwitz. Der ZFC war in den ersten 45 Minuten präsenter als die Gäste und führen verdient

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

Halbzeit / Spielstand 0:0

Das Spiel hat sich bisher dem schlechten Wetter angepasst. Die gute Botschaft: Dynamo ließ wenig Chancen zu.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

Halbzeit / Spielstand 0:0

Leistungsgerechtes Unentschieden bisher. Beide Mannschaften mit Chancen, die ungenutzt blieben.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

44. Minute / Spielstand 2:0

Meuselwitz legt nach! Riese mit der Ecke. Latowski kommt aus fünf Metern an den Ball und netzt zum 2:0 ein.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

43. Minute / Spielstand 0:0

Kein fußballerischer Leckerbissen. Viele Fehlpässe und zwei dichte Abwehrketten. Aber spannend ist es.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

42. Minute / Spielstand 0:1

Der Magdeburger Wolf kommt 2x links durch, seine Flanken finden aber keinen Abnehmer.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

41. Minute / Spielstand 1:0

Tooor ZFC! Weinert setzt sich auf links durch, flankt zu Latwoski, der den Ball aus 5 Metern direkt verwandelt.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

41. Minute / Spielstand 0:0

Hundertprozentige für Hamburg! Akyere kommt im 16er zum Schuss, haut aber über den Ball.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

40. Minute / Spielstand 0:0

Meuselwitz weiter mit leichten Vorteilen im Spielaufbau. Es fehlt an Torraumszenen

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

41. Minute / Spielstand 0:0

St.Pauli-Freistoß aus 25 m. Daube schießt knapp am linken Pfosten vorbei.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

39. Minute / Spielstand 0:0

Pauli fällt weiter wenig ein. Leichte Ballverluste der Hamburger in der Dynamo-Spielhälfte.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

37. Minute / Spielstand 0:0

Konter für Dynamo, Dedic schön auf der linken Seite durch, schließt dann aus 10 m aber zu eigensinning ab.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

36. Minute / Spielstand 0:1

Die Abwehrreihen bestimmen jetzt das Spiel, nach vorne passiert kaum etwas.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

34. Minute / Spiesltand 0:0

Dynamo spielt seine Konterchancen nicht konsequent aus. Der letzte Pass kommt nicht an. Aber hier geht was.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

35. Minute / Spielstand 0:0

M. Zimmermann bedient K. Zimmermann, der aus 6m (!) übers Tor schießt. Auch Lietz' Distanzschuss knapp vorbei.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

28. Minute / Spielstand 0:1

Nach der Umstellung auf die Viererkette ist bei FCM jetzt wieder mehr Ordnung in der Abwehr.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

32. Minute / Spielstand 0:0

Die Ecken von Lietz bringen immer Gefahr. In der Mitte verpassen K. Zimmermann und Zeiger den Torerfolg.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

30. Minute / Spielstand 0:0

Erste Großchance für Wolfsburg. Polter schießt aus 12 Metern, ZFC- Kapitän Müller haut sich dazwischen

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

29. Minute / Spielstand 0:0

Wieder eine Gelegenheit für den VFC. Hoßmang zieht von der Strafraumgrenze ab. Knapp drüber.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

29. Minute / Spielstand 0:0

Dynamo nach der Chance etwas im Aufwind. Die Dresdner greifen jetzt zeitiger im Mittelfeld an.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

26. Minute / Spielstand 0:0

Riesenchance für Dynamo: Nach einem Trojan-Freistoß kommt Koch aus 5 m zum Kopfball. An die Latte.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

24. Minute / Spielstand 0:0

Plauen hat sich vom Druck befreit, hatte selbst zwei Ecken. Zeiger und Walther verpassten in der Mitte.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

24. Minute / Spielstand 0:0

Mit Fernschüssen versuchen die Hamburger durchzukommen. Bartels zieht aus vollem Lauf aus 25 m ab - drüber.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

20. Minute / Spielstand 0:0

Beide Abwehrreihen recht sicher. Meuselwitz mit mehr Ballbesitz, aber ohne Durchschlagskraft

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

19. Minute / Spielstand 0:1

Erstes Magdeburger Lebenszeichen: Krieger schießt nach schöner Einzelleistung aus 14 m am langen Pfosten vorbei

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

19. Minute / Spielstand 0:0

Gute Chance für Plauen. Walther dringt in den 16er ein, trifft dann aber nur das Außennetz.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

18. Minute / Spielstand 0:1

FCM-Trainer Thielemann reagiert auf die Abwehrprobleme und bringt Verteidiger Halke für Rodrigues.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

19. Minute / Spielstand 0:0

20-m-Schuss von Hamburgs Boll, der Ball segelt knapp am rechten Pfosten vorbei.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

18. Minute / Spielstand 0:0

Dynamo, das zuletzt zwei Last-Minute- Niederlagen kassierte, macht hinten dicht. Pauli fällt wenig ein.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

16. Minute / Spielstand 0:1

Die Dreierkette der Magdeburger funktioniert überhaupt nicht. Bei jedem Angriff scheint es gefährlich zu werden

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

17. Minute / Spielstand 0:0

Mehrere Ecken jetzt für Hamburg. Stepanek kommt an den Ball, Torwart Birnbaum lenkt ihn über das Tor.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

15. Minute / Spielstand 0:0

Dynamo erstmals vor dem Hamburger Tor. Gueye auf Fort, dem verspringt der Ball. Vielleicht eine halbe Chance.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

14. Minute / Spielstand 0:1

Nach Beismann-Flanke von links köpft Kaya aus nur vier Metern über das FCM-Tor.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

12. Minute / Spielstand 0:0

Nach Diagonalpass in den HSV- Strafraum schläft Sowah, aber Dehmelt hat den Ball vor Zimmermann.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

13. Minute / Spielstand 0:0

Bei nasskaltem Wetter die Gastgeber weiter im Vorwärtsgang. Pauli zuletzt vier Spiele in Serie ohne Niederlage.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

10. Minute / Spielstand 0:1

Gegen eine noch unorganisierte FCM- Abwehr setzt sich Maletzki durch - seinen 12-m-Schuss pariert Tischer gut.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

8. Minute / Spielstand 0:0

Heikler Moment für Plauen. Zeiger zu lasch zu Torwart Birnbaum, aber Kocabas kommt zu spät.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

10. Minute / Spielstand 0:0

Paulis Kruse kommtz aus 6 m spitzer Winkel zum Schuss, knapp am langen Pfosten vorbei. Erste gute Chance.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

9. Minute / Spielstand 0:0

Müller hatte nach der dritten Ecke die größte Möglichkeit aus sieben Metern, traf aber den Ball nicht richtig

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

8. Minute / Spielstand 0:0

Meuselwitz macht Druck und führt nach Ecken schon 5:0!

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

6. Minute / Spielstand 0:1

Es wird daran gedacht, Elfmeter und Rot nur noch bei brutalen Fouls zu geben.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

8. Minute / Spielstand 0:0

Im Spiel nioch nicht viel passiert. Die Gastgeber machen das Spiel, aber noch keine gefährliche Situation.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

5. Minute / Spielstand 0:1

Rot ist in der 5. Minute natürlich eine beinharte Entscheidung. Die FIFA will diese Regel auch überdenken.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

5. Minute / Spielstand 0:0

Temporeicher Beginn, beide Teams mit viel Elan. Nennenswerte Torchancen stehen noch aus.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

5. Minute / Spielstand 0:0

Die St.Pauli-Fans mit einem Transparent: "Fußball ohne Gästefans ist wie Elfmeter ohne Torwart"

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

4. Minute / Spielstand 0:1

Friebertshäuser zupft Beismann am Trikot und sieht wegen Verhinderung einer klaren Torchance glatt Rot.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

4. Minute / Spielstand 0:1

Was für ein Auftakt in Magdeburg: Beismann trifft per Foulelfmeter, zudem sieht Friebertshäuser Rot.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

3. Minute | Spielstand 0:1

Tor für Havelse!

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

3. Minute / Spielstand 0:0

Dynamo-Keeper Hesl muss erstmals eingreifen. Ein Kopfball von Saglik aber kein Problem.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

Anpfiff

Hamburg hatte Anstoß. Die Gäste in gewohntem Weiß-Rot, Plauen entsprechend in Schwarz-Gelb.

13:30 Uhr Meuselwitz-Wolfsb. II

Anpfiff

Los gehts auf der Glaserkuppe. Meuselwitz in rot mit Anstoß, die Gäste in hellgrün

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

3. Minute | Spielstand 0:0

Elfmeter für Havelse!

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

1. Minute / Spielstand 0:0

Magdeburg mit der Aufstellung vom Mittwochsspiel gegen den HSV II (0:3).

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

Anpfiff / Spielstand 0:0

Die Partie läuft. St. Pauli hatte Anstoß. Der Gastgeber spielt braun- weiß gestreift. Dynamo gelb-schwarz.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

1. Minute / Spielstand 0:0

Es geht los.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

Vor dem Spiel

Dynamo-Angreifer Poté laboriert an einem Magen-Darm-Infekt. Für ihn spielt Fort.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

Vor dem Spiel

Bei Dynamo-Kapitän Fiel zwickt die Wade, für ihn spielt Papadopoulos.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

Vor dem Spiel

Zwei Wechsel im Dynamo-Team im Vergleich zum letzten Spiel: Fiel und Poté fehlen.

13:30 Uhr FC St. Pauli-Dynamo Dresden

Vor dem Spiel

Dynamo heute offiziell ohne eigene Fans am Millerntor. Doch einige Dynamo-Schals sind im Publikum zu entdecken.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

Vor dem Spiel

Havelse gilt als "graue Maus", ist in der Tabelle aber Sechster. Auswärts gab es bisher nur einen Sieg.

13:30 Uhr 1. FC Magdeburg-Havelse

Vor dem Spiel

Im schon achten Anlauf peilt der FCM endlich den ersten Heimsieg an.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

Vor dem Spiel

Hamburg II hinter dem enteilten Spitzentrio auf Platz vier. Plauen zwei Punkte dahinter Siebter.

13:30 Uhr VFC Plauen-HSV II

Vor dem Spiel

Plauen will nach dem Sieg in Meppen heute zuhause nachlegen und am HSV II in der Tabelle vorbeiziehen.