Aktualisieren
Sonnabend | 10.03.2012

LIVE-Konferenz-Ticker

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

72. Minute / Spielstand 2:2

Erfurt drückt auf den dritten Treffer. Doch die Thüringer im Abschluss weiter zu ungenau.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

70. Minute / Spielstand 2:2

Regensburg schwimmt nun in der Abwehr. Wieder muss Routinier Hofmann bei einem RWE-Schuss retten.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

72. Minute / Spielstand 0:0

Kandziora schießt aus 25m an Freund und Feind vorbei. Vorm Tor wird er dann doch abgefälscht und geht vorbei.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

69. Minute / Spielstand 0:0

Berbig mit Glanztat! Dorn schießt völlig freistehend aus 9 Metern. Auch den Nachschuss hält Tino Berbig.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

66. Minute / Spielstand 2:2

Und gleich noch mal Erfurt: Ofosu- Ayeh nach einer Ecke knapp vorbei. Jetzt ist wieder Tempo im Spiel.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

65. Minute / Spielstand 2:2

Jetzt aber eine Riesenchance für RWE: Manno zieht aus 13 Metern ab, Hofmann reißt die Hand gerade noch hoch.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

64. Minute / Spielstand 2:2

Nicht viel passiert in den letzten Minuten. Erfurt bemüht im Spielaufbnau, Regensburg stellt sich hinten rein.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

Abpfiff / Endstand 0:2

Fazit: Halle steigert sich und gewinnt durchaus verdient. Bilder vom neuen Spitzenreiter ab 16:30 Uhr im MDR.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

61. Minute / Spielstand 0:0

Wieder eine SVS-Chance! Danneberg aus 8m, Berbig wirft sich quasi in den Ball udn hält.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

86. Minute / Spielstand 0:2

Die Entscheidung! Nach einem Handspiel von Schepers im 16er, netzt Wagefeld vom Punkt ein.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

57. Minute / Spielstand 2.2

Gäste-Trainer Weinzierl orndet seine Abwehr neu und wechselt mit Ziereis einen Defensivspieler ein.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

Schlusspfiff / Endstand 1:2

Sieg für den ZFC, der zweite erst auf fremdem Platz. Gasch machte - wieder mal - den Unterschied.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

55. Minute / Spielstand 2:2

Regensburg nur noch zu zehnt. Der bereits verwarnte Erfen spielt den Ball mit der Hand - klare gelb-rote Karte.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

56. Minute / Spielstand 0:0

Jena mit einem Versuch aus der zweiten Reihe. Eckhardts Schuss aus 20 Metern geht drüber.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

51. Minute / Spielstand 2:2

Tor für Erfurt! 2:2! Toller Diagonalpass von Manno auf Drexler, der aus 12 m über Hofmann zum Ausgleich lupft.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

54. Minute / Spielstand 0:0

SVS-Freistoß: Schauerte schlenzt aus 20 Metern um die Mauer und ums Tor rum.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

87. Minute / Spielstand 1:2

Beide Teams mit Chancen: Latowski ascheitert am Hertha-Keeper. Auf der anderen Seite rettet Ferl vor Holland.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

50. Minute / Spielstand 1:2

Erfurt offenbar noch geschockt, RWE agiert ideenlos und in der Abwehr unkonzentriert. Regensburg mit Räumen.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

80. Minute / Spielstand 0:1

Meppen lässt nicht nach, kommt aber nicht zum Abschluss. Der HFC räumt konsequent ab.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

52. Minute / Spielstand 0:0

Riesenchance für Schulz. Nach Pinto- Ecke und Konfusion im Strafraum köpft er aus 3m an die Latte.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

83. Minute / Spielstand 1:2

Der ZFC will den Sieg sichern und bringt mit Kotowski und Oswald zwei defensive Leute.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

47. Minute / Spielstand 0:0

Nach den Wechseln orientiert sich Hähnge mehr ins offensive Mittelfeld, das 0:0 ist zuwenig.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

72. Minute / Spielstand 0:1

Halle igelt sich zu sehr ein, macht nichts mehr nach vorn. Das könnte noch gefählich werden.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

46. Minute / Spielstand 1:2

Weiter geht's. Keine weiteren Wechsel. Erfurt nun mit dem Anstoß. RWE beginnt mit Wut im Bauch.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

46. Minute / Spielstand 0:0

Pichinot verpasst aus Nahdistanz ganz knapp eine Hereingabe.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

75. Minute / Spielstand 1:2

Hertha müht sich, ohne richtig Druck zu entfalten. Der ZFC steht ganz gut, Latowski hatte eine kleine Chance.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

68. Minute / Spielstand 0:1

Meppen muss jetzt die Schleusen öffnen, Halle kann kontern. Ein typisches HFC-Spiel ...

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

Halbzeit / Spielstand 1:2

Bitter für Erfurt, RWE war die ganze Zeit spielbestimmend, kassiert kurz vor der Pause aber zwei Gegentore.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

65. Minute / Spielstand 1:2

Tor für den ZFC! Ein Aufsetzer von Gasch aus zehn Metern - der Ball wird unhaltbar abgefälscht.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

62. Minute / Spielstand 0:1

Nach dem Tor viele Unterbrechungen und kleine unfaire Zweikämpfe - aber keine Chancen.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

45. Minute / Spielstand 1:2

Erfurt liegt hinten: Nach einer Ecke von Hein köpft diemal Lauritio ein. Wieder ein Standard, nun steht es 1:2.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

Endstand 3:1

Es ist überstanden. Düsseldorf gewinnt völlig verdient. Bei Aue klappte heute nicht viel.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

44. Minute / Spielstand 1:1

Die RWE-Freude hielt nicht lang: Nach einem Freistoß von halblinks köpft Schlauderer unhaltbar ins Eck - 1:1.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

45. Minute / Spielstand 0:0

Das 0:0 geht, abgesehen vom verschossenen Elfer des SVS, in Ordnung. Jena hat sich gefangen.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

90. Minute / Spielstand 3:1

Seit der Roten Karte ist Aue sogar aktiver. Doch gefahr entstand eigentlich keine.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

43. Minute / Spielstand 1:0

Das Tor für Erfurt verdient, die Thüringer hatten mehr vom Spiel.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

56. Minute / Spielstand 0:1

Tor für den HFC! Der Treffer lag in der Luft. Gommert lässt den Ball prallen und Teixeira staubt ab.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

41. Minute / Spielstand 1:0

Noch zum Tor: Nachdem Erfen unglücklich abgefäschlt hatte, hämmert Morabti den Ball ins Tor.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

41. Minute / Spielstand 1:0

Tor für Erfurt! Drexler im 16er, sein Schuss wird von Erfen abgefälscht, Morabit steht am 5er goldrichtig.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

58. Minute / Spielstand 1:1

Viel Kampf, wenig Klasse nach dem Wechsel. Chancen gab es auf beiden Seiten keine.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

88. Minute / Spielstand 3:1

Nein, das wird hier nichts mehr.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

53. Minute / Spielstand 0:0

Halle ist jetzt spielbestimmend, Meppen setzt nur noch auf gelegentliche Konter.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

43. Minute / Spielstand 0:0

Kurz vor Ende der Halbzeit hat sich Jena gefangen und spielt jetzt besser nach vorn.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

36. Minute / Spielstand 0:0

Es bleibt dabei, die Gastgeber haben mehr Ballbesitz, richtig gefährlich sind die Erfurter aber nicht.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

85. Minute / Spielstand 3:1

Düsseldorf spielt nur noch mit halber Kraft. Vielleicht kann Aue das nutzen?

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

35. Minute / Spielstand 0:0

Regensburg kommt derzeit kaum in die Erfurter Hälfte. Keine Chancen für den Tabellendritten.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

82. Minute / Spielstand 3:1

Aue startet durchaus nochAngriffsversuche. Wirklich gefährlich ist das aber nicht.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

47. Minute / Spielstand 0:0

Der HFC startet mit einem Wagefeld- Hammer. Den Schuss aus 16 Metern faustet Gommert zur Ecke.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

35. Minute / Spielstand 0:0

Hähnge versucht es mal wieder aus 22 Metern, guter Schuss, links am Tor vorbei.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

46. Minute / Spielstand 0:0

Weiter geht's in Meppen.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

29. Minute / Spielstand 0:0

Erfurt bleibt am Drücker, die Abspiele vor dem Tor sind aber der Knackpunkt - die kommen im Moment nicht an.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

31. Minute / Spielstand 0:0

Hähnge versucht einen Drehschuss- abgefälscht. Es folgen zwei wirkungslose Ecken.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

74. Minute / Spielstand 3:1

Jetzt wird's bitter: Le Beau foult mit den Stollen voran. Rote Karte. Vertretbar.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

72. Minute / Spielstand 3:1

Für unsere Begriffe stand Bröker im Abseits. Trotzdem hat es die Fortuna so leicht wie im Training.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

24. Minute / Spielstand 0:0

Erfurt hat optisch mehr vom Spiel, im Abschluss sind die Thüringer aber zu ungenau. Regensburg spielt offen mit

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

72. Minute / Spielstand 3:1

Tor! Ganz schwache Abwehr. Rösler flankt im 16er diagonal zum völlig freien Bröker, der trifft.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

28. Minute / Spielstand 0:0

Jena harmlos. Miatkes Freistoß- Aufsetzer ist leichte Beute für Ischdonat.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

46. Minute / Spielstand 1:1

Weiter gehts ohne Wechsel. In der ZFC-Kabine ist es mächtig laut geworden.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

20. Minute / Spielstand 0:0

Jetzt aber eine Chance für Erfurts Reichwein: Sein Schuss aus spitzem Winkel aber kein Problem für Hofmann.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

20. Minute / Spielstand 0:0

Wenig los in den letzten Minuten, beide Teams haben eine schöperische Pause genommen.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

68. Minute / Spielstand 2:1

Rösler tritt Klingbeil ins Gesicht, das nun blutet. Nicht auszudenken das Theater, wenn es umgedreht wäre.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

21. Minute / Spielstand 0:0

Sandhausen ist jetzt spielbestimmend, bei Jena geht nach vorn gerade gar nichts.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

21. Minute / Spielstand 0:0

Freistoß SVS. Blacha führt kurz aus, Flipper in Jenaer Hälfte, Pischorns Hacke befördert den Ball übers Tor.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

65. Minute / Spielstand 2:1

Schnelle Kombination der Düsseldorfer. Ilsö schließt aus 15 m ab, und drin ist er. Ärgerlich.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

65. Minute / Spielstand 2:1

Tor!

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

Halbzeit / Spielstand 0:0

Fazit: Im Stadion riecht es nur nach Bratwurst, aber nicht nach einem Tor. Es kann nur besser werden.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

19. Minute / Spielstand 0:0

Chance für Danneberg. Kommt aus dem Gewühl zum Schuss, Berbig klärt reflexartig zur Ecke. Die bringt nix.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

64. Minute / Spielstand 1:1

Großchance Aue! Hoschscheidts Schlenzer wird abgefälscht und geht knapp am linken Pfosten vorbei.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

14. Minute / Spielstand 0:0

Verletzungsbedingter Wechsel bei den Gästen: Der Ex-Erfurter und Freiburg- Leihgabe Bickel muss raus.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

62. Minute / Spielstand 1:1

Düsseldorfs Diagonalpässe und Flanken in den Strafraum sind immer brandgefährlich.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

42. Minute / Spielstand 0:0

Noch mal der HFC: Teixeira verstolpert nach Lindenhahn-Pass, auch Hauk kommt im Nachsetzen zu spät.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

12. Minute / Spielstand 0:0

Auf der Gegenseite bedient Caillas Reichwein, der ebenfalls köpft. Hofmann fischt den Ball aus der Ecke.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

Halbzeit / Spielstand 1:1

Der ZFC begann bärenstark, vergab zahlreiche Chancen und baute nach dem Ausgleich doch deutlich ab.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

11. Minute / Spielstand 0:0

Nun die erste Chance für Regensburg: Nach einer Flanke von rechts köpft Lauritio in die Arme von Sponsel.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

55. Minute / Spielstand 1:1

Positiv ausgedrückt: Aue hält den Ball öfter vom eigenen Strafraum weg.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

40. Minute / Spielstand 1:1

Nach dem Gegentor gelingt dem ZFC nicht mehr viel - Hertha reißt auch keine Bäume aus.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

10. Minute / Spielstand 0:0

Guter Start von Erfurt. Im Hinspiel holte RWE beim 2:2 übrigens einen Punkt.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

10. Minute / Spielstand 0:0

Pichinot zieht aus 14 Metern ab, der "Stich" geht aber einen halben Meter drüber.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

55. Minute / Spielstand 1:1

Aue setzt mehr Offensivakzente als in Hälfte eins. Wirklich gefährlich ist das aber nicht.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

7. Minute / Spielstand 0:0

RWE mit einem druckvollen Beginn: Manno mit ner Flanke auf Pfingsten- Reddig, der aus 11 m weit drüber schießt.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

8. Minute / Spielstand 0:0

Danneberg läuft an und schießt links am Tor vorbei! Glück gehabt, Jena.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

38. Minute / Spielstand 0:0

Der HFC übernimmt das Ruder. Der eingewechselte Lindenhahn sorgt für Schwung - aber bisher nicht für Chancen.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

7. Minute / Spielstand 0:0

Fehlpass Hähnge, Pinto geht rechts auf und davon und wird von Voigt zu Fall gebracht. Elfmeter!

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

52. Minute / Spielstand 1:1

Riesenchance Düsseldorf: Beister schießt von rechts, Männel pariert und wirft sich in Röslers Nachschuss.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

4. Minute / Spielstand 0:0

Ein Freistoß von Eckhardt aus 35 m senkt sich als Bogenlampe zum Tor, geht dann aber drüber.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

2. Minute / Spielstand 0:0

Fast das 1:0 für RWE. Morabit legt mit der Hacke auf Drexler ab, der aus 13 m Jahn-Keeper Hofmann prüft.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

Anpfiff / Spielstand 0:0

Die Partie läuft. Regensburg fast ganz in schwarz hatte Anstoß. RWE traditionell in rot-weiß.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

29. Minute / Spielstand 1:1

Plötzlich ist Hertha da - Breitkopf köpft den Ball an die Querlatte. Dix muss gegen Djuricin klären.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

46. Minute / Spielstand 1:1

Düsseldorf gleich mit einer Chance durch Fink - Männel hält.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

27. Minute / Spielstand 1:1

Der Ausgleich! Dix lässt den Ball nach einem Kargbo-Schuss abklatschen, Djuricin schaltet und schiebt ein.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

1. Minute / Spielstand 0:0

Jena in Blau, Sandhausen Weiß- Schwarz und der Ball rollt.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

46. Minute / Spielstand 1:1

Es geht weiter. Aue muss sich steigern, sonst gibt es hier eine Klatsche.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

29. Minute / Spielstand 0:0

Nächster Wechsel beim HFC: Preuß - wandelte an der roten Karte - muss runter. Dafür jetzt Lindenhahn.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

Vor dem Spiel

Der Gast aus Regensburg heute ohne die gesperrten Schweinsteiger und Klaus. Zudem ist Philp verletzt.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

27. Minute / Spielstand 0:0

Hartmann muss raus. Für ihn spielt jetzt Müller. Spielerisch ist das hier kein Leckerbissen.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

24. Minute / Spielstand 0:0

Hartmann wird doch noch behandelt. Es sieht nicht gut aus. In Überzahl verbuchte Meppen die erste Minichance.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

Vor dem Spiel

Für Weidlich, der die fünfte Gelbe sah, im rechten Mittelfeld heute Manno. Er fehlte zuletzt gesperrt.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

Vor dem Spiel

Erfurt heute fast in derselben Besetzung wie beim Sieg in der Vorwoche: Nur Weidlich fehlt.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

Vor dem Spiel

Der Gast aus Regensburg steht auf dem Relegationsplatz, den Erfurt mit einem Sieg heute einnehmen kann.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

Vor dem Spiel

Frei nach Valentin sollten die Jenaer das Spiel angehen: Ich kenn keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

20. Minute / Spielstand 0:1

Meuselwitz ist weiterhin überlegen und vergibt Chancen. Hertha bringt keinen vernünftigen Spielzug zustande.

14:00 Uhr RW Erfurt-Jahn Regensburg

Vor dem Spiel

Seit fünf Wochen hat Erfurt zu Hause nicht mehr gewonnen. Das soll sich heute ändern. Zu Gast: Der Tabellen- 3.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

21. Minute / Spielstand 0:0

Hartmann immer noch am Boden. Es sieht nach einer Platzwunde am Kopf aus, die wohl getackert wird.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

Halbzeit / Spielstand 1:1

Düsseldorf hatte viele gute Chancen. Die Theatralik beim kleinsten Rempler aber ist wirklich schwer zu ertragen

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

19. Minute / Spielstand 0:0

Beide Teams gerade nur zu zehnt: Hartmann und Wigger sind mit den Köpfen zusammengeprallt und werden behandelt.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

19. Minute / Spielstand 0:0

Na, endlich: Die erste große Chance: Hauk kommt aus sechs Metern zum Schuss. Meier klärt zur Ecke.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

Halbzeit / Spielstand 1:1

Aue hatte zwei gute Chancen. Eine brachte das 1:0. Düsseldorf ist dominant und deutlich besser.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

45. Minute / Spielstand 1:1

Hui, eine Auer Chance! Müller zieht vom linken Strafraumeck ab - am rechten Dreiangel vorbei. War knapp.

14:00 Uhr SV Sandhausen-CZ Jena

Vor dem Spiel

Auch wenn er sonst keine Erwähnung findet: Schiedsrichter des Spiels ist Karl Valentin.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

12. Minute / Spielstand 0:0

Beide machen einen Bogen um die Strafräume. Jetzt probiert es Benes mal mit einem 35-m-Schuss.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

11. Minute / Spielstand 0:0

Einziger Aufreger bisher: Die gelbe Karte gegen Preuß nach einem Foulspiel an Schepers.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

42. Minute / Spielstand 1:1

Jetzt mal ein Auer Angriff - harmlos. Düsseldorf mag nicht sehr sympathisch sein, ist aber klar besser.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

11. Minute / Spielstand 0:1

Meuselwitz mit weiteren Großchancen: Gasch scheitert freistehend, Müller köpft knapp am Tor vorbei.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

5. Minute / Spielstand 0:0

Noch keine großen Chancen. Beide beschnuppern sich. Beim HFC sitzt Lindenhahn übrigens auf der Bank: Denkpause.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

38. Minute / Spielstand 1:1

Düsseldorf ist theatralisch, v.a. Rösler macht seinem Ruf alle Ehre. Meist fällt der Schiri nicht drauf rein.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

5. Minute / Spielstand 0:1

Fast das 0:2 - Rudolph köpft aus drei Metern, Hertha-Keeper Strebinger mit einem Blitzreflex.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

1. Minute / Spielstand 0:1

Gasch ließ noch einen Berliner aussteigen und traf aus 16 Metern flach ins linke Eck. Was für ein Auftakt!

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

33. Minute / Spielstand 1:1

Die Auer Defensive, die eigentlich aus der gesamten FCE-Mannschaft besteht, hat alle Hände voll zu tun.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

1. Minute / Spielstand 0:1

Los gehts in Berlin. Gasch erläuft einen Querpass der Gastgeber und Toor!

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

Anpfiff / Spielstand 0:0

Los geht's! Schwerer Boden in Meppen.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

29. Minute / Spielstand 1:1

Schöne Kombi der Gastgeber: Beister schließt aus 15 m ab - Männel hält. Das war knapp.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

27. Minute / Spielstand 1:1

Keine Frage, der Ausgleich ist hoch verdient. Aues Offensive ist harmlos bis nicht existent.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

25. Minute / Spielstand 1:1

Jetzt mal ein Auer Freistoß aus 22 - Kocher in die Arme des Torhüters.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

21. Minute / Spielstand 1:1

Kurz vor dem Tor hatte Schröder den Düsseldorfer Beister köpfen lassen. War auch sehr gefährlich.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

21. Minute / Spielstand 1:1

Tor! Aues Müller verliert rechts außen den ball, dann geht es schnell, Beister schließt ab.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

20. Minute / Spielstand 0:1

Das Geschehen lässt schon erahnen, was das hier noch werden wird: eine riesige Abwehrschlacht.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

Vor dem Spiel

Meppen ist zwar Außenseiter – hat aber mit Holt (9 Saisontore) ein treffsicheren Stürmer im Team.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

16. Minute / Spielstand 0:1

Beister kann aus 17 m schießen - scharf, aber genau auf Aues Keeper Männel.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

15. Minute / Spielstand 0:1

Düsseldorf belagert die Auer Hälfte. Die "Veilchen" stehen hinten massiv. Wir warten auf einen Konter.

13:30 Uhr Hertha II-Meuselwitz

Vor dem Spiel

Meuselwitz heute mit dem zuletzt gesperrten Ferl in der Verteidigung. Vorn stürmt Gasch - Latowski auf der Bank

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

11. Minute / Spielstand 0:1

Düsseldorf greift immer wieder an. Aue kann die Schüsse nicht verhindern, hält sie aber jenseits des Strafraums

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

Vor dem Spiel

Beim HFC fehlen Abwehrchef Patrick Mouaya. Auch nicht dabei Pavel David und Steve Finke.

13:30 Uhr SV Meppen-Halle

Vor dem Spiel

Halle liegt hinter Kiel & RB in Lauerstellung. Ein Ausrutscher in Meppen (Vorletzter) passt nicht ins Konzept.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

4. Minute / Spielstand 0:1

Was für ein Auftakt! Kocer zieht von rechts in die Mitte und zieht aus 25 m ab - der Ball schlägt rechts ein.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

4. Minute / Spielstand 0:1

Tooor!

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

1. Minute / Spielstand 0:0

Es geht los!

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

Vor dem Spiel

Die Favoritenrolle ist klar verteilt: Düsseldorf ist Vierter und extrem heimstark. Geht für Aue trotzdem was?

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

Vor dem Spiel

Stürmer Savran steht gar nicht auf dem Spielberichtsbogen. Er laboriert an einer Schulterverletzung.

13:00 Uhr Fort. Düsseldorf-Erzgeb. Aue

Vor dem Spiel

Aue-Coach Baumann mit einer defensiveren Grundausrichtung: Hensel rückt für Savran in die Startelf.