Freitag | 03.08.2012 | 18:00 Uhr

Fußball 2. Bundesliga

FC Erzgebirge Aue - FC St. Pauli 0:0

Statistik

FC Erzgebirge Aue

Männel - Klingbeil, Nickenig,
Paulus, Gercaliu - Müller (83.
Wiegel), Höfler (71. Schröder),
Hochscheidt, Munteanu (61. Kocer) -
Sylvestr, König

FC St. Pauli

Tschauner - Kalla, Mohr, Thorandt,
Kringe (58.Schachten) - Bruns (72.
Ginczek), Daube, Boll, Bartels (88.
Funk) - Ebbers, Thy

Zuschauer

12.200

zum Konferenz-Ticker

Ticker

Endstand 0:0

Der Schiri pfeift pünktlich ab. Beide Teams trennen sich nach einer guten Partie leistungsgerecht mit 0:0.

89. Minute / Spielstand 0:0

Nach einer Ginczek-Eingabe schießt Ebbers nur knapp am Pfosten vorbei.

87. Minute / Spielstand 0:0

Es scheint, dass Pauli etwas die Luft ausgeht. Kann Aue das noch einmal ausnutzen?

81. Minute / Spielstand 0:0

Müller verzieht aus aussichtsreicher Position uns schießt am langen Pfosten vorbei.

79. Minute / Spielstand 0:0

Sylvestr setzt sich über links durch , trifft aber nur den Innenpfosten.

78. Minute / Spielstand 0:0

Erst bekommt Sylvestr den Ball nicht unter Kontrolle, ehe Kocer zu überhastet über das Tor schießt.

75. Minute / Spielstand 0:0

Noch 15 Minuten bleiben. Pauli ist derzeit einem Tor näher als Aue.

70. Minute / Spielstand 0:0

Pauli lässt nicht viel zu. Aue findet einfach keinen Weg, die Gäste- Abwehr zu knacken.

66. Minute / Spielstand 0:0

Hochscheidt versucht es im Alleingang, bleibt aber letzlich an der "braunen Wand" hängen.

63. Minute / Spielstand 0:0

Glück für Aue: Ebbers bringt den Ball nach einer Flanke nicht unter Kontrolle.

61. Minute / Spielstand 0:0

Bei Aue ist jetzt Kocer für Munteanu im Spiel.

60. Minute / Spielstand 0:0

Pauli drückt und liegt bei den Ecken 7:3 in Front.

51. Minute / Spielstand 0:0

Erneut befördert Männel den Ball nach einem Kopfball von Boll über die Latte.

50. Minute / Spielstand 0:0

Im Gegenzug pariert Männel einen Kopfball von Ebbers.

49. Minute / Spielstand 0:0

Hochscheidt flankt auf König, doch der verpasst die Engabe um wenige Zentimeter.

46. Minute / Spielstand 0:0

Es geht weiter. Beide Teams haben nicht gewechselt.

Halbzeistand 0:0

Pause in Aue. Die Zuschauer sahen eine unterhaltsame erste Hälfte. Beide Teams hatte jeweils zwei gute Chancen.

44. Minute / Spielstand 0:0

Ebbers passt auf Bruns, der aus 12m abzieht und Männel zu einer Glanzparade zwingt.

37. Minute / Spielstand 0:0

Erneut gibt es Freistoß nach einem Foul an Müller und erneut geht der Ball von Munteanu knapp drüber.

33. Minute / Spielstand 0:0

König wird von Thorandt von den Beinen geholt. Der Freistoß von Munteanu geht knapp drüber.

28. Minute / Spielstand 0:0

Pauli wird gefährlicher. Aue muss aufpassen, um hier nicht in Rückstand zu geraten.

26. Minute / Spielstand 0:0

Pauli hat nun mehr Ballbesitz. Eine Eingabe von Bartels verpasst Ebbers nur ganz knapp.

18. Minute / Spielstand 0:0

Thy zieht aus 16m ab - Männel lenkt den Ball über die Querlatte. Die Ecke bringt nichts ein.

14. Minute / Spielstand 0:0

Aue wird offensiver. Schüsse von Sylvestr und Munteanu wurden abgeblockt. Pauli lauert auf Konter.

10. Minute / Spielstand 0:0

Klare Chancen gab es bisher nicht. Die Abwehrreihen stehen auf beiden Seiten sicher.

5. Minute / Spielstand 0:0

Die Zuschauer sehen einen munteren Beginn. Die Teams sortieren sich aber noch.

Anpfiff / Spielstand 0:0

Der Ball rollt.

Vor dem Spiel

Die Mannschaft bildet noch einmal einen Kreis und macht sich Mut. Es kann losgehen.

Vor dem Spiel

Das Spielsystem wurde auf 4-4-2 umgestellt, um mehr Offensivfußball zu zeigen. Ob das auch heute schon gelingt?

Vor dem Spiel

Aue startet heute gegen St. Pauli in die Saison, in der wieder attraktiver Fußball geboten werden soll.