Mittwoch | 03.10.2012 | 13:30 Uhr

Fußball Regionalliga Nordost

FSV Zwickau - FC Carl Zeiss Jena 0:0 (0:0)

Statistik

FSV Zwickau

Unger - Fuss, Trehkopf, Paul, Göbel -
Stiefel (79. Eggert), Röhr -
Fugmann, Wölfel (60. Frick), Luge
(73. Ullmann) - Kellig

FC Carl Zeiss Jena

Berbig - Zickert, Dvorschak, Grösch,
Schulte - Peßolat, Riemer -
T.Schmidt (86. Fries), Banaskiewicz
(75. Ibold), Schlosser - Trytko (46.
Brinkmann)

Zuschauer

3.615

Gelb-Rot

Dvorschak (72./Jena/wdh.Foul)

zum Konferenz-Ticker

Ticker

Endstand 0:0

Bilder vom Spiel gibt es übrigens in den Regionalmagazinen und bei MDR aktuell!

Endstand 0:0

Vorbei. Jena spielte 20 Minuten in Unterzahl und kann mit dem Punkt natürlich besser leben als Zwickau.

90.+1 Minute / Spielstand 0:0

Zwickaus Abwehr klärt einen 18-m- Freistoß der Gäste, im Gegenzug findet Eggerts Eingabe keinen Abnehmer.

85. Minute / Spielstand 0:0

Zwickau drängt. Fugmann gibt flach ein, der gerade eingewechselte Eggert scheitert an Keeper Berbig.

79. Minute / Spielstand 0:0

Wieder mal Zwickau: Nach einer Flanke köpft Kellig. Ungefährlich. Aber Frick hinter ihm hätte wohl getroffen...

72. Minute / Spielstand 0:0

Gelb-Rot für den Jenaer Dvorschak! Er hat Kellig direkt am Strafraum gefoult. Der Freistoß geht vorbei.

71. Minute / Spielstand 0:0

Jenas Riemer hat seine zweite dicke Chance, scheitert aber wieder an Keeper Unger.

69. Minute / Spielstand 0:0

Die Partie trotz der letzten Chancen sehr zerfahren.

61. Minute / Spielstand 0:0

Jetzt doch eine Zwickauer Großchance: Trehkopf köpft nach einer Ecke an den Pfosten!

56. Minute / Spielstand 0:0

Eine Flanke von Luge kann Dvorschak noch zur Ecke klären. Zwickau dominiert, aber es fehlen Großchancen.

49. Minute / Spielstand 0:0

Großchance Jena: Riemer taucht plötzlich allein vor Keeper Unger auf, verliert aber das Duell.

46. Minute / Spielstand 0:0

Es geht weiter!

Halbzeit / Spielstand 0:0

Zwei Zwickauer Chancen, eine für Jena - mehr war hier bislang nicht. Die zweite Hälfte wird bestimmt besser.

43. Minute / Spielstand 0:0

Jena steht gut in der Abwehr, macht aber nichts nach vorn. Zwickau ist druckvoller, aber ohne weitere Torchance

29. Minute / Spielstand 0:0

Beide Teams tun sich sehr schwer. Es passiert wenig. Zudem pfeift der Schiri sehr kleinlich.

19. Minute / Spielstand 0:0

Bei einer Zwickauer Ecke steigt Paul hoch, aber der Ball rutscht knapp über den Scheitel. Das war knapp.

12. Minute / Spielstand 0:0

Jetzt mal Zwickau: Röhr schickt Göbel, dessen Schuss aber geradeso noch abgeblockt wird.

6. Minute / Spielstand 0:0

Zwickau hat mehr Ballbesitz, Jena die erste Chance: Freistoß Schlosser, Unger lenkt den Ball über die Latte.

3. Minute / Spielstand 0:0

Die Partie ist übrigens ausverkauft. Etwa 3.500 Zuschauer sind im Sojus- Stadion.

1. Minute / Spielstand 0:0

Es geht los!

Vor dem Spiel

Der FSV ist eine Jena-Filiale: Insgesamt acht Akteure plus Coach Ziegner waren schonmal bei Carl Zeiss.

Vor dem Spiel

Die Ränge sind schon gut gefüllt, auch die "Wackeltribüne" hält ...