Freitag | 10.08.2012 | 20:30 Uhr

Fußball 2. Bundesliga

FC Energie Cottbus - FC Erzgebirge Aue 3:0 (2:0)

Statistik

Tore

1:0 Adlung (22.), 2:0 Adlung (33.),
3:0 Sanogo (54.)

FC Energie Cottbus

Kirschbaum - Engel, Hünemeier,
Möhrle, Bittroff - Kruska, Banovic -
Farina (69.Sörensen), Adlung
(84.Rivic)- Sanogo (79.Glasner),
Stiepermann

FC Erzgebirge Aue

Männel - Klingbeil, Nickenig
(65.Schröder), Paulus, Gercaliu -
Höfler - F. Müller (59.Kocer),
Hochscheidt, Munteanu - Sylvestr,
König (59.Savran)

Zuschauer

12.300

zum Konferenz-Ticker

Ticker

Abpfiff / Endstand 3:0

Cottbus gewinnt völlig verdient mit 3:0 gegen in allen Belangen zu harmlose Auer.

83. Minute / Spielstand 3:0

Savran hat den Anschlusstreffer auf dem Fuß, verstolpert aber freistehend.

82. Minute / Spielstand 3:0

Das Spiel scheint gelaufen. Aue kann nicht und Cottbus will nicht mehr.

74. Minute / Spielstand 3:0

Fast das 4:0. Sörensen nimmt den Ball nach schöner Kombination volley, der Ball verfehlt das Tor haarscharf.

69. Minute / Spielstand 3:0

Wieder mal Aue: Sylvestr probierts aus 11 Metern. Der Ball rauscht aber am langen Pfosten vorbei.

67. Minute / Spielstand 3:0

Aue kämpft wenigstens, Chancen sind aber mangelware.

65. Minute / Spielstand 3:0

Dritter Wechsel bei Aue. Für den verletzten Nickenig kommt Schröder.

59. Minute / Spielstand 3:0

Für Müller und König spielen jetzt Savran und Kocer.

58. Minute / Spielstand 3:0

Aue zeigt Moral: Hochscheidt setzt sich schön durch und schießt den Ball aus 12 Metern aber über das Tor.

57. Minute / Spielstand 3:0

Farina mit der nächsten Chance für Cottbus.

54. Minute / Spielstand 3:0

3:0 für Cottbus! Sanogo trifft per Abstauber. Zuvor nagelte Stiepermann den Ball ans Lattenkreuz.

51. Minute / Spielstand 2:0

Aue jetzt konzentrierter: Müller versuchts aus 12 Metern, aber zu zaghaft.

51. Minute / Spielstand 2:0

Aue jetzt konzentrierter: Müller versuchts aus 12 Metern, aber zur zaghaft.

46. Minute / Spielstand 2:0

Es geht ohne Wechsel weiter...

Halbzeit / Spielstand 2:0

Mit dem 2:0-Rückstand kann Aue noch gut leben! Cottbus hätte durchaus höher führen können.

38. Minute / Spielstand 2:0

Aue jetzt total verunsichert. Die Hintermannschaft wackelt, Fehlpässe sorgen für höchste Gefahr.

37. Minute / Spielstand 2:0

Cottbus drück weiter. Engel flankt zu Stiepermann, der nimmt den Ball aus spitzen Winkel volley - knapp vorbei.

34. Minute / Spielstand 2:0

Männel hält den Elfer von Adlung, ist aber im Nachschuss chancenlos.

33. Minute / Spielstand 1:0

Elfmeter für Cottbus: Adlung tritt an. Höfler hatte Farina gefoult.

27. Minute / Spielstand 1:0

Cottbus will nachlegen: Erst prüft Hünemeier den Aue-Keeper und Sanogo schießt aus 12 Metern knapp vorbei.

26. Minute / Spielstand 1:0

Das Tor hat der Partie gut getan. Jetzt gibts Chancen auf beiden Seiten.

22. Minute / Spielstand 1:0

Tor für Cottbus: Männel schießt den Ball zu Kruska. Der passt auf Adlung und der trifft aus 22 Metern.

17. Minute / Spielstand 0:0

Im Gegenzug zieht Sylvestr aus 20 Metern ab und zwingt Kirschbaum zu einer Glanzparade.

16. Minute / Spielstand 0:0

Glück für Aue: Nach einer Ecke trifft Möhrle freistehend aus drei Metern den Ball nicht.

14. Minute / Spielstand 0:0

Erste Chance für Aue. Nach Ecke von Munteanu köpft Sylvestr am Tor vorbei.

12. Minute / Spielstand 0:0

Cottbus mit der ersten halben Chance. Stiepermann kommt aus neun Metern zum Abschluss, aber zu harmlos.

9. Minute / Spielstand 0:0

Ausgeglichenes Spiel in der Anfangsphase, beide Teams tasten sich noch ab.

1. Minute / Spielstand 0:0

Es herrschen beste äußere Bedingungen um die 20 Grad.

Anpfiff / Spielstand 0:0

Das Spiel läuft, Aue hat den Ball.

Vor dem Spiel

Auf Schlitte müssen die "Veilchen" heute verzichten. Er plagt sich mit Magenproblemen herum.

Vor dem Spiel

Die Elf aus dem Erzgebirge spielt mit dem gleichen Team wie in der Vorwoche gegen St. Pauli.

Vor dem Spiel

Aue hat seit 18 Jahren nicht mehr in der Lausitz gewonnen.