Sonnabend | 01.09.2012 | 18:00 Uhr

Fußball 2. Bundesliga

SG Dynamo Dresden - 1. FC K'lautern 1:3 (0:1)

Statistik

Tore

0:1 Bunjaku (29.), 1:1 Poté (67.),
1:2 Bunjaku (74.), 1:3 Fortounis
(82.)

SG Dynamo Dresden

Kirsten - Guèye, Brégerie, Savic,
Schuppan (77. Subasic) -
Papadopoulos (81. Fort), Solga -
Losilla, Trojan - Poté, Kitambala
(63. Jänicke)

1. FC K'lautern

Sippel - Dick, Abel, Heintz, Jessen -
Borysiuk, Alushi - Fortounis,
Baumjohann (70. Zuck), Bunjaku (88.
Linsmayer) - Idrissou

Zuschauer

29.057

Ticker

Endstand 1:3

Ende in Dresden. Gegen äußerst effektive Kaiserslauterer verliert Dynamo, aber aber nicht enttäuscht.

90.+1 Minute / Spielstand 1:3

Nach Subasic-Kopfballvorlage verpasst Poté per Kopf aus wenigen Zentimetern die Chance zum Anschluss.

85. Minute / Spielstand 1:3

Lautern absolut effektiv und eiskalt. Dynamo hat aber keineswegs enttäuscht.

83. Minute / Spielstand 1:3

Ein komisches Spiel. Hat jemand die Champions-League-Quali-Partie Gladbach gegen Kiew gesehen. So ähnlich ...

82. Minute / Spielstand 1:3

Nach weiter Zuck-Flanke vollendet Fortounis volley ins lange Eck.

82. Minute / Spielstand 1:3

Tor für Kaiserslautern!

81. Minute / Spielstand 1:2

Dynamo bringt Stürmer Fort für die Schlussoffensive.

78. Minute / Spielstand 1:2

Dresdens Brégerie muss im letzten Moment Zuck abdrängen. Der war zuvor ziemlich frei.

75. Minute / Spielstand 1:2

Torwart Kirsten hatte die kurze Ecke nicht abgedeckt, die Abwehr kam zuvor nicht mehr entscheidend heran.

74. Minute / Spielstand 1:2

Wahnsinn: Wieder aus dem Nichts. Nach Fortounis-Zuspiel trifft Bunjaku aus zu spitzem Winkel.

74. Minute / Spielstand 1:2

Tor für Kaiserslautern!

71. Minute / Spielstand 1:1

Das 1:1 geht völlig in Ordnung, Kaiserslautern war zu passiv. Dynamo jetzt weiter am Drücker.

69. Minute / Spielstand 1:1

Der Lauterer Abel hatte die eigene Abseitsfalle ausgehebelt, das machte es der SGD einfach.

68. Minute / Spielstand 1:1

Guèye passt auf Losilla, der legt quer auf Poté, der locker einschiebt.

67. Minute / Spielstand 1:1

Tor für Dresden!

64. Minute / Spielstand 0:1

Nach Guèye-Flanke von rechts köpft Poté wuchtig am Lauterer Tor vorbei.

60. Minute / Spielstand 0:1

Potés Zuspiel in die Schnittstelle erreicht Kitambala, aber Heintz stoppt ihn noch im letzten Moment.

51. Minute / Spielstand 0:1

Schuppan haut die Kugel in die Mauer.

50. Minute / Spielstand 0:1

Kitambala mit der Hacke auf Poté - der wird von Heintz unfair gestoppt. Heintz sieht Gelb. Freistoß für die SGD

46. Minute / Spielstand 0:1

Es geht weiter. Unverändert - bis auf einen gelben Turban bei Kitambala - der hat sich verletzt.

Halbzeitstand 0:1

Dynamo tut sich offensiv schwer. Man spielt zwar ohne Hektik, aber es fehlen auch die Überraschungsmomente.

Halbzeitstand 0:1

Halbzeit in Dresden: Kaiserslautern trifft mit der zweiten Chance und steht hinten gut.

45.+1 Minute / Spielstand 0:1

Der Dresdner Poté steht mutterseelenallein - aber es ist Abseits.

44. Minute / Spielstand 0:1

Ein Volley-Schuss von Dresdens Schuppan geht von links vorbei - das war aber auch nur eine Halbchance.

41. Minute / Spielstand 0:1

Die Lauterer Abwehr steht bis auf die Poté-Kopfballchance einfach sehr gut. Etwas mehr Zug bei der SGD.

38. Minute / Spielstand 0:1

Idrissou erobert die Kugel gegen Solga und Brégerie, aber trifft von halblinks den Ball nicht richtig.

37. Minute / Spielstand 0:1

Dynamo arbeitet - sehr ruhig und kontrolliert - am Ausgleich.

34. Minute / Spielstand 0:1

Nach Schuppan-Linksflanke köpft Kitambala in Rücklage knapp am FCK- Tor vorbei.

33. Minute / Spielstand 0:1

Gelb für Dresdens Brégerie, der im Mittelfeld Fortounis unfair stoppt.

30. Minute / Spielstand 0:1

Er hebelt mit einem Doppelpass mit Borysiuk die Abwehr aus, Dynamo steht Spalier, und überwindet Kirsten.

29. Minute / Spielstand 0:1

Der Ex-Erfurter Bunjaku trifft wie aus dem Nichts.

29. Minute / Spielstand 0:1

Tor für Kaiserslautern!

27. Minute / Spielstand 0:0

Poté verliert den Ball im Mittelfeld, der schnelle FCK-Konter versandet nach einem ungenauen Pass.

22. Minute / Spielstand 0:0

Beide Mannschaften sind sehr auf Sicherheit bedacht. Zudem beide auch sehr ballsicher.

18. Minute / Spielstand 0:0

Bis auf die zwei Chancen ist es noch ein sehr verhaltenes Match.

10. Minute / Spielstand 0:0

Nach Rechtsflanke von Kitambala zwingt ein Kopfball von Poté FCK- Keeper Sippel zu einem Reflex.

9. Minute / Spielstand 0:0

Erste Freistoß-Chance für den FCK: Neuzugang Baumjohann zieht aus 20 Metern drüber. Erster Torschuss.

1. Minute / Spielstand 0:0

Es geht los.

Vor dem Spiel

Kaiserslautern hat ca. 1.500 Fans mit an die Elbe gebracht.

Vor dem Spiel

Von insgesamt acht Duellen gegen die "Roten Teufel" haben die Dynamos lediglich zwei Spiele gewonnen.

Vor dem Spiel

Dynamo muss verletzungsbedingt auf Kapitän Robert Koch und den Franzosen Idir Quali verzichten.