in Kooperation mit dem THC

Sonnabend | 08.09.2012 | 18:00 Uhr

Handball 1. Bundesliga Frauen

Thüringer HC - FA Göppingen 28:22 (17:10)

Ticker

Nach dem Spiel / Ende: 28.22

Das Tickerteam verabschiedet sich für heute.

Endstand / 28:22

Der THC gewinnt das erste Saisonspiel mit 28:22. Nächster Gegner ist Leverkusen.

60. Minute / 28:22

Sonja Frey setzt noch einen drauf. Göppingen verkürzt nochmal. Endstand: 28:22.

59. Minute / 27:21

Göppingen lässt nicht locker, Vojtiskova verkürzt. THC im Pech. Tomasevic rettet. Augustensen trifft.

57. Minute / 26:20

Tempogegenstoß für Göppingen erfolgreich - Weigelt netzt ein. THC zieht nach - Engel versenkt.

56. Minute / 25:19

Nadgornaja trifft aus dem Rückraum zum 25:19.

56. Minute / 24:19

Zweite Auszeit von Herbert Müller. Die neuen Regelungen lassen dies zu.

55. Minute / 24:19

Tomasevic hält erneut. Gegenangriff des THC geht ins Leere.

54. Minute / 24:19

Engel trifft zum 24:19.

52. Minute / 23:19

Tempogegenstoß von Kiedrowski führt zum Torerfolg. THC mit Abschlußschwächen. Tomasevic rettet.

51. Minute / 23:18

Strafwurf für Göppingen. Daniels trifft zum 23:18.

50. Minute / 23:17

Auf und ab - guten Spielzügen folgen schlechtere Abschnitte beim THC.

48. Minute / 23:17

23:17 - Maike Daniels verkürzt für die Gäste. THC im Pech.

46. Minute / 23:16

Strafwurf THC. Wohlbold in der Abwehrzange. Ana Gros tritt an - Schulz pariert vor 900 Zuschauern.

45. Minute / 23:16

THC-Abwehr wirkt offensiver. Göppingen hat es schwer zum Erfolg zu kommen.

44. Minute / 23:16

Ana Gros scheitert an Schulz. Althaus bekommt den Abpraller und versenkt.

43. Minute / 23:16

Tomasevic im THC-Tor. Göppingen verkürzt zum 21:16. THC zieht nach - Jakubisova trifft.

41. Minute / 21:15

Vojtiskova trifft zum 21:15. Nadgornaja im Pech. THC wieder vollzählig.

40. Minute / 21:14

Kiedrowski muss ebenfalls die Bank drücken. Gros vom 7m-Punkt erfolgreich.

39. Minute / 20:14

Ana Gros feiert zum zweiten mal. Popluharova muss auf die Bank.

37. Minute / 19:14

Endlich - Ana Gros beendet mit ihrem ersten Treffer die Torflaute des THC.

36. Minute / 18:14

Beide Mannschaften aggressiver in der Abwehr. Dinkel verkürzt. THC verliert Ball - Kiedrowski trifft.

35. Minute / 18:12

Scheffknecht muss zwei Minuten pausieren. Strafwurf - Engel scheitert an Schulz.

35. Minute / 18:12

Brugger verkürzt zum 18:11. Kiedrowski erfolgreich. Müller reichts nach vier Minuten. Auszeit.

33. Minute / 18:10

Angriff des THC abgepfiffen. Zeitspiel. Göppingen tut sich auch zu Beginn der 2. Hälfte schwer. Wohlbold trifft

32. Minute / 17:10

Göppingen bringt den Ball nicht unter. THC wieder vollständig.

31. Minute / 17:10

THC noch in Unterzahl. Althaus sitzt Zeitstrafe ab. Angriff ohne Torerfolg.

31. Minute / 17:10

Die Pause ist vorbei. Der THC beginnt.

Halbzeit / 17:10

Strafwurf Göppingen - Dinkel mit Knaller zum Halbzeitstand 17:10.

Althaus gegen Dinkel. Althaus muss auf die Bank.

29. Minute / 17:9

Althaus am Wurf gehindert. 7m - Engel baut Vorsprung.

28. Minute / 16:9

Nochmal trifft Göppingen - 16:9. Auszeit THC.

27. Minute / 16:8

Popluharova im 1-1 erfolgreich. Göppingen verkürzt.

27. Minute / 15:7

Dinkel aus der Hüfte - März chancenlos.

26. Minute / 15:6

Scheffknecht verkürzt für Göppingen. Im Gegenzug trifft Jakubisova.

25. Minute / 14:5

Foul gegen Wohlbold. Schiri verordnet Dinkel zwei Minuten Pause.

24. Minute / 14:5

März hält. Althaus auf Augustensen - Tor. Göppingen kommt nicht ins Spiel.

22. Minute / 13:5

Strafwurf für den Gastgeber. Engel gegen Jankovic. Siegerin - Engel. Ihr vierter Strafwurftreffer.

22. Minute / 12:5

Maike März macht wie gewohnt eine gute Figur im THC-Tor. Jakubisova beendet die Flaute und netzt zum 12:5 ein.

21. Minute / 11:5

März hält - der Paß zum Gegenstoß findet sein Ziel nicht.

20. Minute / 11:5

Wieder können beide Teams nicht abschließen.

19. Minute / 11:5

Schrecksekunde - Snelder geht im Abwehrgefecht zu Boden. Althaus kommt für Snelder.

19. Minute / 11:5

Göppingen macht zu viele Fehler. Auch der THC-Motor stottert im Angriff.

18. Minute / 11:5

Jakubisova wird verwarnt. Nicole Dinkel trifft vom 7m-Punkt. Jakubisova trifft im Gegenzug 11:5.

16. Minute / 10:4

Wieder das Duell März-Stellbrink. März hält. Stellbrink erst im Nachwurf erfolgreich.

15. Minute / 10:3

Strafwurf Göppingen - Stellbrink nutzt Chance und verkürzt, 9:3. Im Gegenzug Snelder erfolgreich.

13. Minute / 9:2

Zwei tolle Paraden vom Maike März. Jakubisova zu hoch. Ball geht über das Tor. Wohlbold trifft.

11. Minute / 8:2

Knezevic zieht die Notbremse - Auszeit Göppingen.

11. Minute / 8:2

März rettet erneut. Gegenangriff des THC erfolgreich - 8:2 durch Jakubisova.

10. Minute / 7:2

Kerstin Wohlbold geht durch die Abwehr und netzt zum 7:2 ein.

9. Minute / 6:2

7m für den THC. Engel wirft und bleibt Siegerin gegen Julia Schulz.

8. Minute / 5:2

Nun 7m für Göppingen. März pariert, muss sich im Nachwurf aber geschlagen geben.

8. Minute / 5:1

März im THC-Tor mehrfach erfolgreich. Snelder versenkt zum 5:1.

6. Minute / 4 :1

Anika Leppert attackiert und kassiert die erste 2. Minutenstrafe. Nadgornaja erfolgreich vom Punkt.

6. Minute /3 :1

3:1 Siebenmetertor durch Katrin Engel.

4. Minute / 2:1

Sonja Frey feiert mit ihrem erstem Treffer einen guten Einstand. Daniels mit Anschlusstreffer.

3. Minute / 1:0

1. Siebenmeter: Engel tritt an und trifft.

2. Minute / 0:0

Nadgornaja mit Knaller an die Latte.

1. Minute / 0:0

FA Göppingen mit dem Anwurf. THC Abwehr erfolgreich.

1. Minute / 0:0

Aufstellung: März; Frey, Wohlbold, Nadgornaja, Snelder, Engel, Jakubisova.

Vor dem Spiel

Bereits in den letzten beiden Jahren spielten beide Teams im ersten Spiel gegeneinander.

Vor dem Spiel

Peter Behrens und Marc Fausthoff sind heute die Unparteiischen.

Vor dem Spiel

Nur noch wenige Minuten trennen uns vom Anpfiff. Shenia Minevskaja wird verletzungsbedingt nicht auflaufen.

Vor dem Spiel

Herzlich Willkommen zur ersten Begegnung der Saison 2012/13. In knapp 20 Minuten berichten wir live vom Spiel.

Vor dem Spiel

Der Thüringer HC startet das Unternehmen Titelverteidigung am Sonnabend mit zu Hause gegen Göppingen.