Fußball | Damen-Bundesliga USV Jena holt Engländerin

Die Fußballerinnen des FF USV Jena haben mit Jessica King eine Mittelfeldspielerin verpflichtet Die gebürtige Liverpoolerin kommt vom Schweizer Erstligisten FC Basel und erhielt einen Einjahresvertrag.

Jessica King - FF USV Jena
Bildrechte: Jürgen Scheere [Scheere Photos]

Die 25-Jährige begann ihre Fußballkarriere in Liverpool, wo sie zehn Jahre zwischen 2000 und 2010 die Fußballschuhe schnürte. Danach spielte sie u.a. in Collegeteams in Kanada, für den FC Everton und zuletzt in der Schweiz. "Jess ist eine extrem kampfstarke und torgefährliche Spielerin, die uns in der Offensive enorm verstärken wird. Genau diese Qualitäten haben wir für unseren Kader noch gesucht und ich bin überzeugt, dass wir in Jessica King genau die richtige Spielerin gefunden haben“, freute sich Trainerin Katja Greulich auf den insgesamt siebten Neuzugang in der Saison.

Ein Thema bei "MDR aktuell" MDR HÖRFUNK | XX:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. August 2017, 09:45 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.