Fußball | "Volltreffer des Jahres" Wer schoss das schönste Tor 2016?

36 Mal haben Sie in diesem Jahr den "Volltreffer der Woche" ausgewählt. Zum Jahreswechsel wollen wir nun von Ihnen wissen, wer das schönste mitteldeutsche Tor im Kalenderjahr 2016 erzielt hat und stellen ihnen dazu bis zum 6. Januar 2017 an jedem Tag einen Kandidaten vor. Die Abstimmung läuft bis zum 9. Januar 2017 um 10 Uhr.

Die Kandidaten für den "Volltreffer des Jahres"
Name Verein Spiel Abstimmungszeitraum
Pascal Testroet Dynamo Dresden 1:0 beim 3:0-Heimsieg gegen Mainz 05 II 1. bis 4. Februar
René Lange FSV Zwickau 2:0 beim 7:0-Heimsieg gegen den ZFC Meuselwitz 15. bis 18. Februar
Okan Aydin Rot-Weiß Erfurt 1:0 beim 1:0-Auswärtssieg bei den Stuttgarter Kickers 18. bis 21. April
Robert Zickert  1. FC Lok Leipzig 1:0 beim 1:0-Auswärtssieg bei Union Sandersdorf 25. bis 28. April 
Heiko Meinecke  SV Gutenswegen / Klein Ammensleben 2:1 beim 3:1-Heimsieg gegen SV Concordia Rogätz  09. bis 12. Mai 
Pascal Köpke Erzgebirge Aue 3:0 beim 3:0-Heimsieg gegen Preußen Münster 16. bis 19. Mai
Marcel Bär  Carl Zeiss Jena 3:2 beim 5:2-Heimsieg gegen Germania Halberstadt 23. bis 26. Mai 
Toni Lindenhahn  Hallescher FC 2:0 beim 3:0-Auswärtssieg gegen Rot-Weiß Erfurt 1. bis 4. August
Anton Fink Chemnitzer FC 1:1 beim 1:1-Unentschieden beim Halleschen FC 08. bis 11. August
Jan Löhmannsröben  1. FC Magdeburg 1:1 beim 1:1-Unentschieden bei Jahn Regensburg 31. Oktober bis 3. November 

Zur Abstimmung

Die Auswahl der Kandidaten Für den "Volltreffer der Jahres" hat die MDR-Sportredaktion zehn Tore von zehn verschiedenen Mannschaften in einer Vorauswahl bestimmt. Dabei handelt es sich um verschiedene Wochengewinner, einzig beim Chemnitzer FC wurde ein Zweitplatzierter gewählt, da der CFC keinen Wochensieg erringen konnte. Jeder Kandidat wird an jeweils einem Tag einzeln vorgestellt. Die Abstimmung läuft vom 28. Dezember bis zum 9. Januar 2017 um 10 Uhr.

Zuletzt aktualisiert: 07. Januar 2017, 17:31 Uhr