Stadionzeugnis
Bildrechte: MDR.DE/Colourbox.de

Fußball | 1. bis 3. Liga Neu: Das Stadionzeugnis

Die Bratwurst war lecker, das Bier auch. Die Stimmung prächtig, An- und Abreise reibungslos. Und dazu gab es noch kurze Schlangen und ein Lächeln beim Einlass. Das gibt Bestnoten - im neuen MDR-Stadionzeugnis.

Stadionzeugnis
Bildrechte: MDR.DE/Colourbox.de

Kommt der Fußball-Fan von einem Spiel, geht es oft nicht das um Ergebnis und das Geschehen auf dem grünen Rasen, sondern um das Drumherum: Wie lang dauerte es bis zum Reinkommen, hat man kein Tor verpasst, weil man Lust auf Bier und Bratwurst hatte? Schmeckten die Getränke und das Essen? Machten die Anhänger ordentlich Betrieb und peitschten ihr Team nach vorne? Stand man bei der Abreise ewig im Stau oder kam die Straßenbahn nur im 15-Minuten-Takt? All das können Sie jetzt bewerten - in unserem neuen Stadionzeugnis!

Einlass Stadion
Bildrechte: IMAGO

Wir präsentieren die Arenen der mitteldeutschen Teams in den ersten drei Fußball-Ligen. Zusätzlich können auch die Auswärtsstadien von Bundesligist RB Leipzig benotet werden. Das Besondere: Wir unterscheiden zwischen Heim- und Gästefans. Das heißt, die Anhänger im Gästeblock bekommen eine eigene Abstimmung.

14 Rubriken: Von Anreise über Catering bis Stimmung

Catering Stadion
Bildrechte: IMAGO

Insgesamt 14 Rubriken haben wir im Angebot, die Sie mit Schulnoten von 1 bis 6 versehen dürfen: Von Anreise, über Einlass, Stimmung, Catering, Freundlichkeit und Internetempfang. Nach Spiel-Ende werden wir die Stadion-Zeugnisse online stellen. Dann kann abgestimmt werden. Am Ende von Vor- und Rückrunde fassen wir die Ergebnisse dann zusammen. Wo gibt es das beste Stadion-Erlebnis?

Alle bisherigen Stadion-Zeugnisse:

rho/cke/jmd

Zuletzt aktualisiert: 18. August 2017, 16:13 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

13 Kommentare

22.10.2016 13:45 Super_RWE 13

Finde ich toll, dass auch die Gästefans über die Radfahrerfreundlichkeit abstimmen können. Ich fahre zum Beispiel morgen mit meinem Klapprad nach Bremen, um die Erfurter Jungs zu supporten und wäre echt sauer, wenn ich dann an der Weser noch ewig nach einem Fahrradständer suchen müsste ;-)

14.08.2016 21:01 Mucki 12

@mdr

Könnten Sie mal dazu schreiben, um welche Spiele es sich handelt?
Ich sehe als Datum 6.8.
Also könnten gemeint sein HFC-CFC und SGD-FCN, oder?

10.08.2016 12:40 Marcel 11

@Ce. Ist das Dein ernst? Als ob man bei Euch im Stadion mit fremden Fanutensilien überleben würde. :D Was Fairness und Toleranz betrifft seid ihr Dresdener absolutes Vorbild ;)

07.08.2016 13:28 Ce 10

Kommentar zu Halle aus Dresdner Sicht: wir waren im Frühjahr zum Auswärtsspiel: Daumen hoch! Enges , cooles Stadion. Alles ganz entspannt. Fans vom HFC fair, auch wenn wir mit Dynamokleidung im HFC-Block waren. Also Respekt für das Flair da. So muss es sein. Dynamische Grüße.
PS: @mdr coole Rubrik @FCM nehmt Euch an Halle mal ein Beispiel, die diskriminieren keine friedlichen Gäste-Fans beim Auswärtsspiel . Wir wünschen dem HFC ne gute Saison .

01.08.2016 19:45 Gerd 9

Ich frage mich ernsthaft wo die 40 Millionen in Erfurt verbaut wurden.
Ich hoffe doch das die Arena noch eine Aussenfassade bekommt,wenn nicht steht hier ein Betonklotz am Rande des Thüringer Waldes.

01.08.2016 08:46 ?!? 8

Das Stadion in Erfurt kann man noch nicht wirklich bewerten ! Noch viele Baustellen, Personal braucht noch etwas Nachhilfe und und und ! Ich denke man wird hart daran arbeiten und dann passt das ;)

31.07.2016 20:59 Aufpasser 7

MDCC Arena das Bier und die Wurst mit Utopischen Preisen, die Preiswerten Blöcke übervoll , die Zugangstreppen nicht Passierbar weil von Fans belagert also kurz und knapp als Erlebnis Stadion für Familien nicht geeignet

31.07.2016 20:39 Bobo 6

@MDR: Ja gut, stimmt. Trotzdem sind das italienische Fans. [Da haben Sie Recht. Schönen Abend. MDR.DE_Redaktion]

31.07.2016 19:01 Bobo 5

Hauptsache oben ist ein Bild vom Juve-Stadioneingang zu sehen :-D [Das ist das Berliner Olympiastadion. MDR_Redaktion]

31.07.2016 11:32 Rudi 4

Ich gehe oft zum RWE, aber noch nie war die Pausenversorgung so eine Katastrophe. Wenn 4000 Zuschauer auf der Tribüne sind kann ich nicht mit Beginn der Pause anfangen Bierbecher mit schäumendem Bier zu füllen. Kola war zur Pause alle.
Abgesehen vom überheblichen Auftritt der Mannschaft reichts mir erst mal. So vergrault man die letzten. Gleiches Desaster übrigens am Bratwurststand. Wen nur noch 500 Leute kommen gehts vielleicht.