Herzlichen Glückwunsch an den FSV Zwickau!“
Bildrechte: Ralph Koehler/propicture/MDR.DE

Fußball | 1. bis 3. Liga | Stadionzeugnis Gesamt-Auswertung: Zwickau triumphiert - RB-Arena hinkt hinterher

Eine ganze Saison lang durften Sie abstimmen: Wie war es in den Stadien der mitteldeutschen Erst-, Zweit- und Drittliga-Teams? Und jetzt präsentieren wir den Gewinner: Das Stadion Zwickau! Die Arena von Drittligist FSV Zwickau gewann mit der Gesamtnote von 2,49 vor Chemnitz und Dresden, die sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Schlusslicht mit 4,31 wurde die Red-Bull-Arena in Leipzig. Die Abstimmung wurde unterteilt in die Kategorien Heim- und Auswärtsfans mit insgesamt 14 Rubriken.

Herzlichen Glückwunsch an den FSV Zwickau!“
Bildrechte: Ralph Koehler/propicture/MDR.DE

Das Stadion des FSV Zwickau hat beim MDR-Stadionzeugnis die besten Noten bekommen. Die neue Arena der Westsachsen kam auf die Gesamtnote von 2,49. Deutlich dahinter landeten die Stadien des Chemnitzer FC und von Dynamo Dresden. Beide lagen mit 2,96 und 2,97 fast gleich auf. Den letzten Rang belegte die Red-Bull-Arena in Leipzig, die nur mit 4,31 bewertet wurde.

Auswertung Stadionzeugnis: Endergebnis
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zwickau punktet besonders mit dem Nahverkehr, der Sicherheit, dem Einlass, dem Service und den Toiletten. Alle bekamen von den Heimfans die Note 1,8. Eine schlechtere Bewertung als 2,5 gab es von den FSV-Anhängern nicht. Selbst die Fans des Gegners bewerteten die Stimmung mit 2,6 und den Einlass mit einer 2,5.

Choreo der Fans vom FSV Zwickau
Bildrechte: Picture Point

Fazit: Tolle Stimmung - mit Sicherheit und Verkehr zufrieden

Insgesamt sind die mitteldeutschen Fußballfans mit der Stimmung in ihren Stadien sehr zufrieden: Da gibt es eine feine 2,23. Besonders in der 3. Liga "geht die Post ab". Auch der Nahverkehr funktioniert mit der Note 3,11 offenbar. Das ewig junge Thema Sicherheit ist vielleicht doch kein so ganz großes: Da gibt es jedenfalls eine 3,09 - ob es angesichts dessen großen Handlungsbedarf gibt, ist Interpretationssache.

Choreographie Magdeburg Fans,
Bildrechte: IMAGO

Nachholbedarf bei Catering, Internet und den Ticketpreisen

Kritischer beurteilen die MDR-User das Catering: "Bier und Bratwurst" bekommen im Schnitt nur eine 3,57. Die Note für die Ticketpreise ist mit 3,41 nicht viel besser. Beim "Internetempfang" reicht es nur zu einer 3,71. Hier sind die neueren Stadien in Zwickau, Erfurt und Chemnitz im Vorteil.

Bier und Bratwurst
Bildrechte: IMAGO

Alle acht Abstimmungen:

Zeitpunkt der Auswertung: 27. Juni 2017, 16:30 Uhr/Zahlen wurden nicht gerundet

red

Über dieses Thema berichtet MDR aktuell MDR aktuell | 5. Juni | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. Juli 2017, 12:28 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

9 Kommentare

07.07.2017 09:26 Genosse Leonhardt 9

Na wartet Ihr Zwickauer. Wenn unser Stadion fertig ist dann laden wir den großen ZFC Meuselwitz zum Eröffnungsspiel ein.
Da werdet Ihr blass vor Neid.
Da wird die Genosse Leonhardt-Kampfarena dann richtig voll.

06.07.2017 10:33 ZwickauerAusMW 8

@Micha (Nr.4): Du warst aber schon im neuen Stadion in Zwickau und nicht im Sojus? Deine Beurteilung würde gut zu letzterem passen... ;-)

06.07.2017 07:21 Nur so 7

@4
Das mit der miesen Sicht müssen Sie mir mal erklären.
Oder standen Sie die ganze Zeit hinter den Versorgungsständen.
Ich war auf allen Seiten des Stadions schon gewesen.
Das Spielfeld ist für 100 % der Zuschauer frei sichtbar.
Vielleicht haben Sie auch was mit Ihren Augen.

05.07.2017 18:04 nudOSSI 6

Ganz interessant ist ja die Bewertung des "Internet", prinzipiell bewerten die Gäste es schlechter. Alle im falschen Netz unterwegs? Aber was soll's, freuen wir uns mit den Zwickauern...

05.07.2017 17:31 Bernd 5

Aha in der Bundesliga hat der SC Freiburg das beste Stadion, komisch es muss noch ei Freiburg geben? Denn die Gaesteplaetze in der Ecke sind nun wirklich nicht gerade fuer eine gute Sicht, die Wuerste (oder was das war) nicht wirklich das kulinarische Highlight, kein Bier fuer Gaestefans, und gute Verkehrsanbindung der Schenkelklopfer schlechthin. Was ich loben kann und muss war die Freundlichkeit des Personals. Aber in Summa diese Umfragen sind eine nette Spielerei Aussagekraft gering.

05.07.2017 16:25 Micha 4

@ Genosse: Sorge dich nicht. Das hier ist nur eine etwas aufwendigere Klickbattle-Abstimmung (weil aufwendiger --> kein Sieg für MD). Wer zB die zT miese Sicht in Zwickau und die weiten Wege zur Straba kennt, schmunzelt über das Ergebnis dieses Stadionzeugnisses. Von daher, Genosse: entspanne dich. Die Zwickauer freuen sich, ist doch schön.

05.07.2017 15:59 Rennsteiger 3

Nun ja, ist doch auch mal schön, Zwicke ganz oben und Leipzig ganz unten. Hier werden zwar Äpfel mit Birnen verglichen- aber Spaß muss sein.

05.07.2017 10:15 Genosse Leonhardt 2

So ein Mist.
Unser Stadion ist doch viel besser als die Vierbank Parkarena in Zwigge.
Demnächst werde ich unser (mein) Stadion auch in die Leonhardt Kampfarena umbennen.
Ach ich bin heute wieder bescheiden.

05.07.2017 10:03 guantche 1

Erstaunlich wie Erfurt so gut dabei
ist. Mit einem angeblich neuen
Stadion und einer gesperrten
Haupttrübühne die Schrott ist, gibt
das mir doch zu denken. Man stelle
sich mal vor der RWE spielt vor
vollem Stadion und die eine Seite
ist leer. Hier sind nur unfähige
Kräfte am entscheiden, die von ihrer angeblichen ,,Arbeit " keine
Ahnung haben. Verschwendung
von Steuergeldern, ein Fall für den
Staatsanwalt...