Fußball | 3. Liga Packende Partien hüben wie drüben

23. Spieltag

Der Fußball der 3. Liga hat für die mitteldeutschen Klubs das volle Repertoire geboten. Erzgebirge Aue bleibt mit einem knappen 1:0-Sieg gegen Stuttgart II oben dran. Zudem sorgte Dynamo Dresden mit einem 3:0-Erfolg gegen Mainz II für klare Verhältnisse. Noch mehr Treffer fielen in Kiel, wo der Chemnitzer FC mit 2:5 unterging. Magdeburg kassierte gegen Werder Bremen II ein spätes 1:1. Bei der Erfurter 0:2-Niederlage in Münster musste Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ausgetauscht werden.

Die Spielberichte in der Übersicht:

Zuletzt aktualisiert: 30. Januar 2016, 17:57 Uhr