Fußball | 3. Liga Mathias Fetsch verlässt Dynamo

Dynamo Dresden hat den Vertrag mit Mathias Fetsch aufgelöst. Wie der Drittliga-Tabellenführer am Donnerstag mitteilte, wechselt der 27-Jährige zum Liga-Konkurrenten Holstein Kiel.

Mathias Fetsch schaut in den Himmel; im Hintergrund hadern Michael Hefele, Nils Teixeira und Giuliano Modica mit dem Unentschieden
Bildrechte: Dehli News

"Die Entscheidung, Mathias ziehen zu lassen, ist uns nicht leicht gefallen. Aber letztlich waren sich beide Seiten einig, dass es die richtige Entscheidung für die Zukunft ist", erklärte Sportgeschäftsführer Ralf Minge. Fetsch sei ein absoluter "Musterprofi" gewesen, "der sich jede Minute in den Dienst der Mannschaft gestellt hat und seinen Weg als Fußballer auch in Zukunft erfolgreich gehen wird". Fetsch war im Sommer 2014 von Augsburg nach Dresden gewechselt, fiel dann aber ein halbes Jahr wegen eines Kreuzbandrisses aus. Sein Vertrag in Dresden lief eigentlich noch bis zum 30. Juni 2016. Als möglicher Ersatz bei Dynamo gelten derzeit die beiden Nürnberger Stefan Kutschke und Jakub Sylvestr.

Das Dresdner Trainingslager in Marbella verpassen übrigens auch Nils Teixeira (Pfeiffersches Drüsenfieber) und Niklas Hauptmann (Muskelverletzung).

Zuletzt aktualisiert: 07. Januar 2016, 19:46 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

65 Kommentare

09.01.2016 19:23 Meefish 65

An @ 58. RB Tradition seit 2009: Kutschke ersetz nur Fetsch auf der Bank. Er ist nur ausgeliehen und die Qualität, da gebe ich dir Recht. Und mit Liga 2, noch seid ihr dort. Ich hoffe auch noch in einem halben Jahr!

09.01.2016 16:52 Mike 64

Glueck auf ihr Leit, Deine geographischen Kenntnisse in allen Ehren (aus der Sicht hab ich meine Heimat noch nicht betrachtet ), hier handelt es sich mehr um regionalen Patriotismus ... Grins. Und bis auf das Schlepptau ( ist wohl mehr bei Feldschloesschen Verwirrten Hobbykapitänen auf der Elbe aktuell ) kann ich den Rest 1 zu 1 unterschreiben. Zwei gekreuzte Hämmer .

09.01.2016 15:00 Boudou der Dritte 63

@60.: Du kannst es drehen und wenden, wie Du willst. Die nördliche Seite des Erzgebirges ist, meiner Kenntnis nach, im wesentlichen durch die Kammlage begrenzt, Teil des Bundeslandes...na, na, richtig! Aufstieg? Die Tabelle lügt doch nicht, oder? Aber ich persönlich gönne es den GebirgERN, im Schlepptau mitzuziehen. Und Feindschaft - bitte nicht so eng sehen: Sogar die Pöbler kann ich ertragen, und die Moderatoren dieses Forums wischen auch das Gröbste meistens weg. Wenn hier aber Nicknames geklaut werden, dann könnte ich mich schon der nicht vorhandene Hut hochgehen!

09.01.2016 14:27 jogi_dd 62

Zum Aufstieg aus meiner dynamischen Sicht: Muss: SGD, sonst wird das Stadion auf längere Sicht vereist / Soll: FCE - und wer will der Dritte sein? Noch Fragen?

09.01.2016 14:24 Boudou der Dritte 61

@56.: Obwohl ich mit dem Projekt von Herrn Mateschitz immer noch nicht so richtig meinen Frieden gemacht habe (irgendwo habe ich mal von einer "Walze" gelesen), so ist das letztlich doch nur eine, wenn auch aufregende, Nebensache des Lebens. Die Gründe für meine Skepsis will ich jetzt nicht aufführen - die sind ja alle schon bekannt und werden auch immer mal wieder durchgekaut. Sei es drum. Die Hauptsache für mich ist, dass es dabei friedlich bleibt. Wegen meiner Fußball-Religion brauche ich wirklich keine extra Feinde.

09.01.2016 13:44 Mike 60

Glueck auf ihr Leit, zu @ 54 : Feindschaft hat wohl in der Zeit in der wir leben überhaupt nichts verloren. Ansonsten volle Zustimmung. Nur eine kleine Anmerkung / Frage. Ihr wollt also doch nicht aufsteigen ? Obwohl andersrum betrachtet wir sind ja Erzgebirger. Alles eine Frage der Sichtweise... Zwei gekreuzte Hammer !

09.01.2016 13:33 jogi_dd 59

Ist ja schon mal richtig lustig hier! Zum Glück gibts noch genug Leutz, die das mir etwas Humor betrachten - den MDR wirds freuen. Trotzdem wären mir 2 Obersächsische in BL2 lieber und vielleicht schaffts auch ne mittelsächsische (um Manchen nicht zu nahe zu treten: anhaltinische) Mannschaft. Mein Wunschzettel ist eben noch nicht abgearbeitet - das wird sicher erst der Pfingstochse erledigen - wieder en Thema zur Kuh! Und zum Hefele - wenn der schon mit dem Arsch Tore schießt, kann er sicher auch auf diesem übern Fussballplatz rutschen und nen Puck versenken. Aber unser Co-Trainer bringt das sicher noch viel besser - wie sich auf einem Dynamo-Video schon andeutete. Vielleicht wird in DD der EisFußBall erfunden (oder gibts den schon? - ich bitte um Aufklärung!). Dynamisch kuschelige Grüße aus dem ahnungslosen Tal

09.01.2016 13:16 RB Tradition seit 2009 58

Erst über RB herziehen und jetzt nehmen sie einen Ex RB Spieler mit Handkuss auf und feiern ihn als neuen Messias... Das zeigt doch wie armselig die Dynamo Fans sind und über Kutschke lässt sich nur sagen " mehr Qualität als 3.Liga besitzt der Junge auch nicht ". Eure Einkaufspolitik erscheint mir manchmal sehr fragwürdig .. So hält man auf Dauer die 2.Liga in DD niemals. Es grüßt Sachsens Nr.1

09.01.2016 13:11 HUKL 57

Es sind immer die gleichen Bilder: verabschiedet die jeweilige sportliche Leitung einen Spieler (meistens wegen schweren Verletzungsgründen, wie bei Fetsch) vorzeitig, war er natürlich ein Musterprofi, der dann (verbraucht und ausgenutzt) davonziehen muss! Die gleichen Leute gieren förmlich nach neuem „Frischfleisch“, das woanders (im Fall Kutschke gleich mehrmals!) keinen Fuß fassen konnte, aber mit den immer wiederkehrenden Worten begrüßt wird, dass er „genau der Richtige für uns ist“, der auch noch seine jugendlichen Anfänge in der Umgebung hatte........ Eine zielgerechte Kontinuität im Mannschaftskader sieht anders aus, wo man sich zu Beginn einer Saison für die vermeintlich richtigen Leute entscheidet, die für einen Club gemeinsam mit den treuen Zuschauern um Siege kämpft, aber auch evtl. Niederlagen verkraften muss! Das Hantieren mit (oftmals auch noch geborgten) Geldscheinen und das Mitten im laufenden Spielbetrieb, zerstört unseren schönen Fußballsport!

09.01.2016 13:08 RBLer 56

@54. Boudou der Dritte: Tolles Stement von dir. Da kann ich durchaus zustimmen. PS: Dass ich das mal in einem SGD Forum schreibe.