3. Liga | "Einkaufszettel" Zu- und Abgänge des FC Rot-Weiß Erfurt

Sehen Sie hier alle Zu- und Abgänge des FC Rot-Weiß Erfurt im Überblick.

Mannschaftsfoto FC Rot Weiß Erfurt
Bildrechte: imago/Bild13
Zugänge
Wilfried Sarr (Abwehr / 1. FC Kaiserslautern II)
Ahmed Waseem Razeek (Mittelfeld / 1. FC Magdeburg)
Julian Löschner (Abwehr / 1. FC Schweinfurt / Rückkehr nach Leihe)
Max Engl (Tor / 1860 München U23)
Bastian Kurz (Mittelfeld / FC Augsburg U23)
Lion Lauberbach (Mittelfeld / Rot-Weiß Erfurt U19)
Marius Wegmann (Abwehr / Rot-Weiß Erfurt U19)
Morten Rüdiger (Mittelfeld / Braunschweig U23)
Tobias Kraulich (Mittelfeld / Rot-Weiß Erfurt U19)
Florian Neuhold (Abwehr / Braunschweig U23)
Elias Huth (Sturm / Hannover 96 II / Leihe)
Merveile Biankadi (Mittelfeld / SV Elversberg)
Berkay Dabanli (Abwehr / Chemnitzer FC)
Alexander Ludwig (Mittelfeld / BSG Stahl Riesa)
Abgänge
Mario Erb (Abwehr / KFC Uerdingen)
Jannis Nikolaou (Abwehr / Würzburger Kickers)
Okan Aydin (Rechtsaußen / Chemnitzer FC)
Mikko Sumusalo (Abwehr / unbekannt)
Maik Baumgarten (Mittelfeld/ unbekannt)
Erik Domaschke (Tor / SV Meppen)
Fabian Hergesell (Abwehr / Karriereende)
Jonas Struß (Abwehr / Wismut Gera)
Amer Kadric (Mittelfeld / VfB Auerbach / Leihe)
Maximilian Pommer (Mittelfeld / Lok Leipzig)
Sebastian Tyrala (Mittelfeld / FSV Mainz 05 II)
Julian Löschner (Abwehr / Kaiserslautern II)
Aloy Ihenacho (Mittelfeld / Rot-Weiß Oberhausen)
Vertragsverlängerungen
Theodor Bergmann (Mittelfeld, bis 2018)
Carsten Kammlott (Angriff, bis 2022)
Tugay Uzun (Sturm, bis 2018)
Philipp Klewin (Torwart, Juni 2019)
Christoph Menz (Abwehr, bis Juni 2020 mit Option für ein weiteres Jahr)
Wer ist als Neuzugang im Gespräch?
 

Sommerfahrplan

19. und 20. Juni: Eingangsuntersuchungen und Laktattest
21. Juni, 14 Uhr: erstes Offizielles Training (Gebreite)
22. Juni: TSV Langewiesen - RWE 0:27
23. Juni: Bischlebener SV - RWE 0:16
25. Juni: Blau-Weiß Büßleben - RWE 1:5
28. Juni: FC An der Fahner Höhe - RWE 0:4
1. Juli: BFC Dynamo Berlin - RWE 2:1
5. Juli: RWE -Viktoria Berlin 2:0
5. bis 9. Juli: Trainingslager in Weißensee
8. Juli: RWE - Budissa Bautzen (in Weißensee) 2:1
15. und 16. Juli: Blitzturnier der Mediengruppe mit CZ Jena, Hertha BSC und dem VfL Bochum
15. Juli: RWE - Hertha BSC 0:3
16. Juli: RWE - VfL Bochum 0:6
21. Juli: 1. Spieltag 3. Liga Saison 2017/2018

Über dieses Thema berichtet "Sport im Osten" MDR FERNSEHEN | 14.05.2017 | ab 15:25 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. September 2017, 16:36 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

36 Kommentare

19.07.2017 23:28 Ingo 36

uiuiui, jedes jahr die selbe leier... nix halbes und nix ganzes. wir steigen eher aus der dritten liga ab, als irgendwann in die zweite liga auf. früher oder später ist bei uns der ofen aus... ich gehe seit fast 30 jahren zum rwe, aber die letzten jahre ging es stehts bergab... habe die hoffnung langsam aufgegeben, dass sich bei uns noch was ändert. :(

18.07.2017 10:12 1966 35

Lieber MDR, Alexander Ludwig ist ein Zugang.

17.07.2017 09:26 1966 34

Gegen Hertha kann man 0:3 verlieren, gestern aber in Gotha war eine Frechheit. Und bitte nicht argumentieren, DIE HABEN ZWEI SPIELE AUS DEM VOLLEM TRAINING GEMACHT. Lust und Mutlos. In 180 Minuten eine Torchance??? Wenn eine komplette Mannschaft in einem Testspiel beim 0:2 die Köpfe hängen lässt, läuft schon jetzt wieder was falsch. Kein aufrappeln, nichts. Denn in genau solchen Spielen muß man sich für die Saison anbieten und nicht in Büß- und Bischleben. Über eihnen müssen wir uns richtig Gedanken machen, Carsten Kammlott. Total neben sich stehend, ein Schatten seiner selbst. Allen eine herzkasparfreie Saison. Mir allein fehlt der Glaube. RWG

06.07.2017 07:22 SCP-Uwe 33

H.Steffen in Chemnitz,Hoffentlich kapieren die da sein System.In Münster war das nicht der Fall.Da wusste kein Mensch mehr was der überhaupt für ein System Spielen lässt.Musste in der Saison 2017-18 nach nur einem halben Jahr beim SCP als Tabellenletzter die Koffer packen...

06.07.2017 07:16 The Insider 32

Rot Weiss Erfurt vs Preussen Münster.Bin mal gespannt wie das ausgeht.Beide Vereine finanziell nicht auf Rosen gebettet,haben aber meiner meinung das beste aus ihrer Situation gemacht.

03.07.2017 19:06 Südharzer 31

Ich hab richtig Bock auf die neue Saison...das wird richtig gut. Die Mischung stimmt...da kann was gehen.RWE ever....

26.06.2017 01:42 Vieselbacher 30

Von Biankadi, dem letzten Neuzugang, hört man viel gutes. Ich habe so richtig Bock auf die neue Saison, weil die Verstärkungen sinnvoll sind. Junge Spieler haben noch Bock, sich richtig zu entwickeln. Jetzt stimmt bei RWE die Mischung von erfahrenen Leuten und Talenten. Dass die in Erfurt auch richtig gut werden können, hat man in der Vergangenheit bei Drexler, Nikolaou, Möhwald oder Bergmann gesehen. Großes Lob an Traub für die Transferpolitik in diesem Sommer! Nur der RWE!!!

25.06.2017 13:48 Steffen 29

Junge Spieler sind gut , sehr gut.
Warum jammern alle so viel.
Tyrala war sehr langsam in seinen Bewegungen.Hätte Ihn schon viel eher.... .
Aydin , was hat er übers Jahr gerissen, bis auf die letzten zwei Spiele?
Diese Spieler haben Rwe in diese Lage gebracht.
Keine Führungsspieler hohes Gehalt.
Und wo arbeiten Sie jetzt?
Sportlich nicht verbessert, Gehalt in Chemnitz? In Mainz , ok .... , die haben Geld , aber Regionalliga.
Das war dann wohl ne Lachnummer.

24.06.2017 13:50 alf 28

Super dass Tyrala den Verein verlässt. Nun hoffe ich auf eine starke Saison von Bergmann, was allerdings bedeuten würde, dass er nächstes Jahr geht. Bleiben tut immer nur das Mittelmaß. Und @24 dass ist eine Frage des Geldes und nicht der Philosophie des Vereins geschuldet.

24.06.2017 09:44 Erfurter 27

Das gestrige Testspiel in Bischleben hat mir insbesondere in der ersten Halbzeit sehr gut gefallen, Rüdiger und Kurz aber auch Ludwig haben richtig Betrieb gemacht, also mir ist nicht bange um unseren RWE.

IN THÜRINGEN NUR DER RWE !!!