Fußball | Testspiel Frahn trifft bei CFC-Test in Eilenburg

Auf Daniel Frahn ist auch in Testspielen Verlass. Der Toptorjäger des Chemnitzer FC war auch am Freitagabend beim Oberligisten FC Eilenburg zur Stelle und schoss den CFC zum Sieg.

Der Chemnitzer FC hat ein Testspiel beim FC Eilenburg knapp gewonnen. Beim Drittligisten sorgte Stürmer Daniel Frahn in der zweiten Halbzeit für den 1:0-Siegtreffer. Der CFC-Angreifer hielt aus etwa 18 Metern drauf und überwand Torwart Andreas Naumann (78.).

Daniel Frahn
Auf CFC-Stürmer Daniel Frahn ist Verlass (Archiv). Bildrechte: IMAGO

Gastgeber Eilenburg, der in der Oberliga Süd aktuell Rang vier belegt, hielt gut dagegen. Beide Mannschaften kämpften vor allem zu Beginn mit dem stürmischen, regnerischen Wetter. So einige Flanken kamen unpräzise. CFC-Verteidiger Emmanuel Mbende hätte mit dem Kopf treffen können. Bei den Eilenburgern strahlten Adam Fiedler und Felix-Benjamin Zehrfeld Torgefahr aus.

mkö

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL - Das Nachrichtenradio | 10. November 2017 | 21:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. November 2017, 21:04 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

12.11.2017 08:13 ORAKEL 4

Heute im Kaffeesatz: Ich sehe eine japanische Sonne! Kampf, Disziplin, Einsatz beim CFC? Unser Kagawa ist da! Der Trainer wird seine Spieler von seiner kurzen Leine lassen. Mit Erfolg! Frei und ohne Zwang von Sieg zu Sieg! Es lebe der freie und fröhliche Mensch in Fussballschuhen

11.11.2017 17:52 Malawi 3

Wenn unsere ständigen Bankdruecker auch mal ins Ligaspiel eingebaut werden
,hätten wir solch ein mageres Ergebnis nicht ---Trainer, nicht jede Woche die selben, auch wenn es Lieblinge gibt

11.11.2017 16:56 BSG 2

Der Bodo aus der grauen Stadt hat sich wieder über unsere glorreiche Führung lustig gemacht. Deshalb, weil ihr KEINE habt, deshalb spielt ihr noch in hundert Jahren keine zweite Liga.

11.11.2017 13:35 Bodo 1

Mit dem Ergebniss wäre ich nächste Woche gegen die Kickers aus Würzburg auch zufrieden.