Fußball | "Volltreffer der Woche" User krönen den König

Eine Krone wäre wohl nichts für den Kopf von Ronny König. Denn den braucht er für wichtigere Dinge - seine Kopfballtore. Acht Stück hat er in dieser Saison bereits erzielt, der letzte brachte ihn nun "Volltreffer"-Ehren.

Ronny König (FSV Zwickau)
Bildrechte: IMAGO

Klarer Start-Ziel-Sieg für Ronny König vom FSV Zwickau. Der Angreifer, der am vergangenen Wochenende gegen Fortuna Köln (2:1) gleich doppelt erfolgreich war, sicherte sich mit seinem Kopfballtor zum 2:0 den klaren Wochensieg.

Hinter König folgten mit deutlichem Abstand Danny Wild und Dorian Diring. Wilds Fallrückzieher holte 13 Prozent der Stimmen, für den Hallenser Diring stimmten 6 Prozent.

Abstimmung vom 24. bis 27. April
1. Ronny König (FSV Zwickau) 81 Prozent (3595 Stimmen)
2. Danny Wild (VfB Auerbach) 13 Prozent (556 Stimmen)
3. Dorian Diring (Hallescher FC) 6 Prozent (262 Stimmen)

Trikotsatz für Gewinner

Der Gewinner der Abstimmung bekommt wieder ein beflocktes Trikot mit "Volltreffer"-Aufschrift. Zudem kann der Sieger einen Verein seiner Wahl bestimmen, der von "MDR um elf" und "Sport im Osten" gleich einen ganzen Trikotsatz spendiert bekommt.

Die Abstimmung lief bis Donnerstag, den 27. April 2017 (10:00 Uhr).

Diese Thema im Programm | MDR FERNSEHEN MDR um 11 | 27.04.2017 | 11:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. April 2017, 10:05 Uhr