Handball | 1. Bundesliga SC-DHfK-Trainer Haber: "Rhein-Neckar Löwen in guter Form, wir auch"

Der SC DHfK Leipzig hat noch nie gegen den Deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen gewonnen. Im Heimspiel am Sonnabend besteht die Chance, das zu ändern. Trainer André Haber sagte dem MDR: "Die Rhein-Neckar Löwen sind in einer sehr guten Form, aber wir auch."

André Haber
SC-DHfK-Trainer André Haber im Heimspiel gegen Melsungen. Bildrechte: IMAGO

Rückraumspieler Philipp Weber fällt mehrere Wochen verletzt aus. Wie läuft es am Sonnabend ohne ihn gegen die Rhein-Neckar Löwen?

André Haber: "Wir müssen nichts groß umstellen. Es tut mir sehr Leid für Philipp, dass er sich verletzt hat. Wir zeichnen uns aber in Leipzig über das Kollektiv aus. Das hat man am Sonntag gesehen. Das wird man auch in den darauffolgenden Spielen sehen."

Wird nun vor allem Niclas Pieczkowski für Weber einspringen?

"Wir haben vier Rechtshänder im Rückraum, die die Position Rückraum Mitte und Rückraum links besetzen können. [Aivis Jurdzs, Tobias Rivesjö, Maximilian Janke und Niclas Pieczkowski] Von daher können wir die Last auf mehrere Schultern verteilen. So spielen wir Handball. Das steht uns gut. Das werden wir auch weiterhin so tun."

Wie hat man gegen den Deutschen Meister eine Chance?

"Mit viel Routine. Wir werden eine Trainingswoche machen wie vor jedem Bundesligaspiel. Wir werden uns akribisch vorbereiten auf die Löwen. Wir werden das Spiel so angehen. Das ist ein Bundesliga-Spiel gegen einen sehr starken Gegner. Das wissen wir. Es ist aber auch ein Heimspiel. Wir wollen dort alles auf die Platte bringen, was in uns steckt. Wir haben die letzten Spiele gegen die Löwen sehr eng gestaltet. Da sind wir guter Dinge, dass wir das am Samstag wieder schaffen."

Leipzig ist eine Überraschungsmannschaft. Kiel kann inzwischen besiegt werden. Kann man die Löwen schlagen?

"Die Liga zeigt, dass jede Mannschaft besiegt werden kann. Die Rhein-Neckar Löwen spielen aktuell eine sehr gute Runde, sind in einer sehr guten Form, aber wir auch. Wir sind guter Dinge. Ich habe gehört, dass der Ticketverkauf schon super angelaufen ist. Ich freue mich riesig darauf, so ein Event zu haben."

mkö/jwi

Aktuelle Beiträge zur Handball-Bundesliga

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 07. November 2017 | 21:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. November 2017, 17:14 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.