Kurznachrichten


Turnen: Scheders Operation verzögert sich

Der Termin für die Knie-Operation von Turnerin Sophie Scheder in Vail/Colorado ist weiterhin offen. "Ich hatte gehofft, dass es schneller geht", sagte die Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele am Stufenbarren am Donnerstag. Als Grund für die Verzögerungen gab sie "finanzielle Probleme" an. Die Operation an der Patellasehne des linken Knies soll unbedingt in den USA durchgeführt werden, weil "für meinen komplizierten Fall" das Wissen der besten Experten der Welt genutzt werden soll, erklärte die Chemnitzerin. Scheder hofft, trotz der Rehamaßnahmen bei den nationalen Meisterschaften im Rahmen des Deutschen Turnfests im Juni in Berlin dabei sein zu können. Ihr größtes Ziel in diesem Jahr sei der WM-Start im Oktober in Montreal. Auf die EM im rumänischen Cluj im April muss sie hingegen verzichten.


Basketball: Science City gegen Ludwigsburg verlegt

Die Bundesliga-Partie zwischen Science City Jena und den MHP Riesen Ludwigsburg ist verlegt worden. Das ursprünglich für den 10. März angesetzte Match findet nun um 11. März (18 Uhr) statt. Grund ist die überraschende Qualifikation der Ludwigsburger für das Achtelfinale der Champions League, wie die Jenaer am Donnerstag mitteilten.


Sportschießen: Thüringerin Kirr bei Luftdruck-EM

Julie Kirr ist die einzige Thüringer Starterin bei den Luftdruck-Europameisterschaften vom 8. bis 11. März im slowenischen Maribor. Die 32 Jahre Schützin vom SV Geratal Elxleben startet in der Disziplin Laufende Scheibe. Das deutsche Aufgebot umfasst insgesamt 28 Sportler.


Fußball: Bautzen siegt im Test gegen DSC

Regionalligist FSV Budissa Bautzen hat in einem Testspiel den Landesklassisten Dresdner SC 1998 mit 3:0 (2:0) besiegt. Die Tore in der Partie am Mittwochnachmittag schossen Zuljevic (1.), Barth (20.) und Hermann (86.).

Zuletzt aktualisiert: 23. Februar 2017, 15:36 Uhr