Kurznachrichten


Basketball: Mitteldeutscher BC verstärkt sich

 Kruize Pinkins
Bildrechte: 2. Basketball Bundesliga

Der Mitteldeutsche BC verstärkt sich für die erste Saison als Aufsteiger in der Basketball-Bundesliga mit Kruize Pinkins. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wechselt der 24 Jahre alte Amerikaner vom bisherigen Ligakonkurrenten Hanau für zunächst ein Jahr nach Weißenfels. Damit hat der MBC bislang sieben Akteure für die kommende Saison unter Vertrag.


Fußball: Jena holt zwei Spieler zurück

Carl Zeiss Jena hat am Montag die ersten Verpflichtungen für die kommende Spielzeit bekanntgegeben. Demnach wechseln Marius Grösch vom 1. FC Kaiserslautern II und Justin Schau von der U19 von Dynamo Dresden ins Paradies. Beide Spieler waren aber schon früher für den FCC aktiv: Grösch (24) bis Sommer 2015 und Schau (18) bis Sommer 2012. Jenas Trainer Mark Zimmermann freut sich über die Zugänge: "Marius Grösch kommt als Stammspieler der U23 vom 1. FC Kaiserslautern zurück nach Jena. Justin Schau hat in Jena das Fußballspielen gelernt, er kennt den Verein."


Handball: Rödertal zieht Lizenz für Bundesliga zurück

Der HC Rödertal zieht seinen Lizenzantrag für die 1. Handball-Bundesliga für die Saison 2017/2018 zurück. Durch den Verzicht verbleibt Rödertal in der 2. Bundesliga. Der sportlich abgestiegene Tabellen-13. TV Nellingen hingegen spielt damit auch in der kommenden Saison im Oberhaus. Gegen den HC Rödertal wird gemäß den Statuten der HBF aufgrund der Zurücknahme des Antrags für die 1. Bundesliga eine Ordnungsstrafe verhängt, teilte der Ligaverband am Montag mit.


Fußball: Erfurts Uzan erleidet Kreuzbandriss

Tugay Uzan von Drittligist Rot-Weiß Erfurt hat sich schwer verletzt. Dem Stürmer riss beim Training am Montag das vordere Kreuzband im rechten Knie. Der 23-Jährige, der 2015 von Union Berlin II nach Erfurt wechselte wird mehrere Monate ausfallen und verpasst das Thüringenpokal-Finale am Donnerstag gegen Wacker Nordhausen.

Zuletzt aktualisiert: 23. Mai 2017, 15:35 Uhr