Teilnahmebedingungen "Experte im Osten"

Mit der Teilnahme an der vom MDR veranstalteten Programm-Tipspiel-Aktion "Experte im Osten" erkennt der/die Teilnehmer(in) ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

Der MDR wird in der Saison 2017/2018 in jeder Tipprunde des Tippspiels "Experte im Osten" für den "Top-Tipper der Woche" einen Preis verlosen. Dieser Preis besteht aus einem "Sport-im-Osten"-Fußball und einem Mannschafts-Ausrüstungsset der Sportartikelfirma „Puma“.

Gewinnspielzeitraum:

vom 18. August 2017 bis 13. Mai 2018

Verlosung:

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Mitspieler/die Mitspielerin beim MDR-Tippspiel "Experte im Osten" angemeldet sein. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird aus allen Tippern ermittelt, die das von „Sport im Osten“ deklarierte "Spiel der Woche" exakt richtig getippt haben. Sollten mehrere Tipper dieses Spiel exakt richtig vorhergesagt haben, wird die Wochenwertung zur Ermittlung des Siegers herangezogen. Der Tipper/die Tipperin, die das "Spiel der Woche" richtig getippt und in der Wertung der jeweiligen Tipprunde die meisten Punkte erreicht hat, bekommt den Preis. Sollten im "Spiel der Woche" und der Wochenwertung zwei oder mehrere Tipper die exakt gleiche Punktzahl haben, entscheidet das Los.

Der Teilnehmer, dem die ausgeloste Gewinnzahl zugeordnet ist, wird vom Mitteldeutschen Rundfunk per E-Mail an die im Tippspiel hinterlegte E-Mail-Adresse über den Gewinn informiert. Der Gewinn verfällt, sollte sich der oder die Gewinnerin eine Woche nach dieser E-Mail-Benachrichtigung nicht melden.

Der Preis:

Pro Tipprunde ein "Sport-im-Osten"-Fußball und ein Mannschafts-Ausrüstungsset der Sportartikelfirma "Puma".

Eine Barauszahlung oder ein Umtausch des Preises ist ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigung:

Zur Teilnahme ist berechtigt, wer mindestens 18 Jahre alt ist. Mitarbeitern des MDR und alle an der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen sowie Mitarbeiter/innen verbundener Unternehmen, inkl. deren jeweiligen Angehörigen ersten und zweiten Grades ist die Teilnahme nicht gestattet. Zudem behält sich der MDR vor, einzelne Teilnehmer(innen) auszuschließen, wenn der begründete Verdacht besteht, dass diese gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder die Ermittlung der Gewinner(innen) manipulativ beeinflusst haben.  

Einverständniserklärung:

Mit der Teilnahme an der Aktion "Experte im Osten" erklärt sich der/die Teilnehmer(in) damit einverstanden, dass das/die gegebenenfalls mit ihm/ihr geführte(n) Videoaufnahmen aufgezeichnet und ein- oder mehrmals, auch in gekürzter Form und zeitversetzt, in den Programmen des Mitteldeutschen Rundfunks ausgestrahlt wird.

Eine Verpflichtung zur Ausstrahlung ergibt sich hieraus nicht. Insbesondere behält sich der MDR vor, Äußerungen zu unterbinden, die gegen die Bestimmungen des Rundfunkstaatsvertrages oder andere Rechtsnormen verstoßen.

Bei jedem Preis wird der Name des/der Gewinners(in) und der Wohnort veröffentlicht. Darüber hinaus werden gegebenenfalls Zeitungs- und TV-Redaktionen informiert. Der MDR behält sich vor, eine aufmerksamkeitsstarke Preisübergabe durchzuführen und über Gewinner(innen) in den Programmen des Mitteldeutschen Rundfunks und/oder in den Online-Angeboten zu berichten.

Der MDR wird den Preis nur an Personen übergeben, die alle Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen erfüllen.

Der MDR haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer(innen) und/oder Dritte übermittelt und/oder verbreitet werden und die mit dem MDR und/oder dem Gewinnspiel im Zusammenhang stehen.

Der MDR behält sich außerdem vor, diese Teilnahmebedingungen aus begründetem Anlass zu ändern. Die Teilnahmebedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern(innen) und dem MDR unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zuletzt aktualisiert: 18. August 2017, 07:30 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.