volltreffer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf einen Blick Archiv: Volltreffer-Sieger der Saison 2014/15

Wir suchen jede Woche den "Volltreffer der Woche". Und hier führen wir Statistik: Wer gewann wann in der Volltreffer-Wahl? Welches Team räumte die meisten Siege ab? Und das Ganze fein sortiert nach Datum und Prozenten.

volltreffer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Abstimmung 26. bis 29. Mai 2015

1. Justin Eilers (Dynamo Dresden) 52 Prozent
2. Michael Rudolph (ZFC Meuselwitz) 27 Prozent
3. Maik Baumgarten (Rot-Weiß Erfurt) 21 Prozent

Abstimmung vom 18. bis 22. Mai 2015

1. Sören Eismann (FC Carl Zeiss Jena) 45 Prozent
2. Timo Furuholm (Hallescher FC) 41 Prozent
3. Philip Türpitz (Chemnitzer FC) 14 Prozent

Abstimmung vom 11. bis 15. Mai 2015

1. Ezequiel Horacio Rosendo (Budissa Bautzen) 46 Prozent
2. Sinan Tekerci (Dynamo Dresden) 33 Prozent
3. Fabian Stenzel (Chemnitzer FC) 21 Prozent

Abstimmung vom 4. bis 8. Mai 2015

1. Marc-Philipp Zimmermann (FSV Zwickau) 61 Prozent
2. Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden) 21 Prozent
3. Marc Endres (Chemnitzer FC) 18 Prozent

Abstimmung vom 27. bis 30. April 2015

1. Manuel Hoffmann (VfB Auerbach) 49 Prozent
2. Tino Schmidt (CZ Jena) 40 Prozent
3. Reagy Ofosu (Chemnitzer FC) 11 Prozent

Abstimmung vom 20. bis 24. April 2015

1. Timo Furuholm (Hallescher FC) 45 Prozent
2. Philipp Kötzsch (VfB Auerbach) 27 Prozent
3. Julia Arnold (USV Jena) 18 Prozent

Abstimmung vom 13. bis 17. April 2015

1. Nils Teixeira (Dynamo Dresden) 56 Prozent
2. Falk Schindler (VFC Plauen) 37 Prozent
3. Alexander Jakubov (Budissa Bautzen) 17 Prozent

Abstimmung vom 7. bis 10. April 2015

1. Akaki Gogia (Hallescher FC) 65 Prozent
2. Anton Fink (Chemnitzer FC) 29 Prozent
3. Falk Schindler (VFC Plauen) 6 Prozent

Abstimmung vom 30. März bis 2. April 2015

1. Sören Eismann (FC Carl Zeiss Jena) 45 Prozent
2. Nico Hammann (1. FC Magdeburg) 39 Prozent
3. Christopher Kalkutschke (FSV Barleben) 16 Prozent

Abstimmung vom 23. bis 27. März 2015

1. Sören Bertram (Hallescher FC) 50 Prozent
2. Ezequiel Horacio Rosendo (Budissa Bautzen) 38 Prozent
3. Alexander Hettich (FC Carl Zeiss Jena) 12 Prozent

Abstimmung vom 16. bis 20. März 2015

1. Philipp Röhr (FSV Zwickau) 92 Prozent
2. Tino Schmidt (FC Carl Zeiss Jena) 6 Prozent
3. Jan-Christian Meier (Germania Halberstadt) 2 Prozent

Abstimmung vom 9. bis 13. März 2015

1. André Luge (FSV Zwickau) 67 Prozent
2. Christian Beck (1. FC Magdeburg) 29 Prozent
3. Martin Kotyza (Budissa Bautzen) 4 Prozent

Abstimmung vom 2. bis 6. März 2015

1. Tom Hagemann (Dynamo Dresden II) 46 Prozent
2. Akaki Gogia (Hallescher FC) 35 Prozent
3. Anton Fink (Chemnitzer FC) 19 Prozent

Abstimmung vom 23. bis 27. Februar 2015

1. Michael Schlicht (FSV Zwickau) 58 Prozent
2. Okan Aydin (Rot-Weiß Erfurt) 27 Prozent
3. Nico Hammann (1. FC Magdeburg) 15 Prozent

Abstimmung vom 16. bis 20. Februar 2015

1. Selim Aydemir (Hallescher FC) 53 Prozent
2. Sebastian Tyrala (Rot-Weiß Erfurt) 38 Prozent
3. Frank Löning (Chemnitzer FC) 10 Prozent

Abstimmung vom 2. bis 6. Februar 2015

1. Carsten Kammlott (Rot-Weiß Erfurt) 62 Prozent
2. Philip Türpitz (Chemnitzer FC) 27 Prozent
3. Sylvano Comvalius (Dynamo Dresden) 12 Prozent

Abstimmung vom 22. bis 29. Dezember 2014

1. Timo Furuholm (Hallescher FC) 41 Prozent
2. Marco Hartmann (Dynamo Dresden) 31 Prozent
3. Andreas Wiegel (Rot-Weiß Erfurt) 27 Prozent

Abstimmung vom 15. bis 19. Dezember 2014

1. Sinan Tekerci (Dynamo Dresden) 55 Prozent
2. Andreas Wiegel (Rot-Weiß Erfurt) 30 Prozent
3. Telmo Teixeira (Germania Halberstadt) 15 Prozent

Abstimmung vom 8. bis 12. Dezember 2014

1. Patrick Grandner (FSV Zwickau) 89 Prozent
2. Manuel Farrona Pulido (Wacker Nordhausen) 9 Prozent
3. Frederic Schütze (Germania Halberstadt) 2 Prozent

Abstimmung vom 1. bis 5. Dezember 2014

1. Marc-Philipp Zimmermann (FSV Zwickau) 78 Prozent
2. Mathias Fetsch (Dynamo Dresden) 13 Prozent
3. Anton Fink (Chemnitzer FC) 9 Prozent

Abstimmung vom 24. bis 28. November 2014

1. Ondrej Brusch (VFC Plauen) 55 Prozent
2. Jan Löhmannsröben (Wacker Nordhausen) 30 Prozent      
3. Francesco Lubsch (ZFC Meuselwitz) 15 Prozent

Abstimmung vom 17. bis 21. November 2014

1. Maximilian Jansen (Hallescher FC) 50 Prozent
2. Nicolas Hebisch (1. FC Magdeburg) 44 Prozent
3. Tino Semmer (Wacker Nordhausen) 6 Prozent

Abstimmung vom 10. bis 14. November 2014

1. Patrick Grandner (FSV Zwickau) 83 Prozent
2. Anton Fink (Chemnitzer FC) 10 Prozent
3. Maik Salewski (Budissa Bautzen) 8 Prozent

Abstimmung vom 3. bis 7. November 2014

1. Niklas Brandt (1. FC Magdeburg) 48 Prozent
2. Andreas Wiegel (Rot-Weiß Erfurt) 29 Prozent
3. Yussuf Poulsen (RB Leipzig) 23 Prozent

Abstimmung vom 27. bis 30. Oktober 2014

1. Akaki Gogia (Hallescher FC) 57 Prozent
2. Christian Beck (1. FC Magdeburg) 41 Prozent
3. Sebastian Albert (ZFC Meuselwitz) 2 Prozent

Abstimmung vom 20. bis 24. Oktober 2014

1. Jakub Wiezik (CZ Jena) 49 Prozent
2. Manuel Farrona-Pulido (Nordhausen) 36 Prozent
3. Ivan Ristovski (Germania Halberstadt) 15 Prozent

Abstimmung vom 13. bis 17. Oktober 2014

1. Michael Schlicht (FSV Zwickau) 64 Prozent
2. Sylvano Comvalius (Dynamo Dresden) 18 Prozent (927 Stimmen)
3. Philip Schubert (Germania Halberstadt) 18 Prozent (910 Stimmen)

Abstimmung vom 6. Oktober bis 10. Oktober 2014

1. Kevin Möhwald (RW Erfurt) 51 Prozent
2. Tim Danneberg (Chemnitzer FC) 44 Prozent
3. René Weinert (ZFC Meuselwitz) 4 Prozent

Abstimmung vom 29. September bis 2. Oktober 2014

1. Danny Wild (VFC Plauen) 50 Prozent
2. Sebastian Weiske (ZFC Meuselwitz) 37 Prozent
3. Jan Nagel (Germania Halberstadt) 13 Prozent

Abstimmung vom 8. bis 12. September 2014

1. Akaki Gogia (Hallescher FC) 61 Prozent
2. Lars Fuchs (1. FC Magdeburg) 26 Prozent
3. Kevin Möhwald (FC Rot-Weiß Erfurt) 13 Prozent

Abstimmung vom 1. bis 5. September 2014

1. Alexander Morozow (FSV Zwickau) 55 Prozent
2. Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden) 40 Prozent
3. Anton Fink (Chemnitzer FC) 6 Prozent

Abstimmung vom 25. bis 29. August 2014

1. Marc-Philipp Zimmermann (FSV Zwickau) 63 Prozent
2. Danny Wild (VFC Plauen) 22 Prozent
3. Andreas Wiegel (Rot-Weiß Erfurt) 15 Prozent

Abstimmung vom 18. bis 22. August 2014

1. Christian Beck (1. FC Magdeburg) 62 Prozent
2. Anton Fink (Chemnitzer FC) 31 Prozent
3. Solomon Okoronkwo (Erzgebirge Aue) 7 Prozent

Abstimmung vom 11. bis 15. August 2014

1. Sylvano Comvalius (Dynamo Dresden) 65 Prozent
2. Velimir Jovanovic (FC Carl Zeiss Jena) 26 Prozent
3. Jan Nagel (Germania Halberstadt) 9 Prozent

Abstimmung vom 4. bis 8. August 2014

1. Martin Hoßmang (Budissa Bautzen) 60 Prozent
2. Sascha Pfeffer (Hallescher FC) 36 Prozent
3. Manuel Starke (ZFC Meuselwitz) 4 Prozent

Abstimmung vom 28. Juli bis 1. August 2014

1. Philip Türpitz (Chemnitzer FC) 57 Prozent
2. Luca Dürholtz (Dynamo Dresden) 37 Prozent
3. Marcel Werner (Saxonia Tangermünde) 6 Prozent

Zuletzt aktualisiert: 09. August 2015, 13:09 Uhr