Rückblick

Das waren die Themen der vergangenen Tage im MDR THÜRINGEN JOURNAL

Themen der vergangenen Tage

Altenbergen im Landkreis Gotha: Erstes syrisch-orthodoxes Kloster in Thüringen geweiht

In einem früheren Betriebsferienheim in Altenbergen ist Thüringens erstes syrisch-orthodoxes Kloster entstanden. Metropolit Mor Severius Moses übergab die Einrichtung am Sonntag bei einer Weihe ihrer Bestimmung. [mehr]


Treffpunkt für Klein- und Hobbygärtner: Ansturm auf Thüringer Gartentage in Erfurt

Ein Strom Menschen bewegt sich auf einem Park-Gelände an einem üppig bepflanzten und mit übermannshohen Skulpturen von Gartengeräten dekorierten Beet entlang, im Hintergrund sind Buden und Zelte zu erkennen. Zahlreiche Menschen stehen und sitzen unter einem großen, weißen und tunnelähnlichem Zelt auf einem Park-Gelände, im Hintergrund ist eine Leinwand mit der Aufschrift "MDR Garten" zu erkennen. Eine blonde, junge Frau mit einer grünen Schärpe und einem Kleid steht vor einem Blumenbeet.

Tausende Gäste sind am Wochenende zu den Thüringer Gartentagen über das Erfurter "ega"-Gelände flaniert. An dem Markt für Klein- und Hobbygärtner beteiligten sich bis Sonntag 185 Aussteller, auch der MDR war vertreten. [Bilder]


Stadtwerke und Verkehrsbetrieb: Land finanziert Gehälter der Geraer Pleite-Firmen

Das Land Thüringen will die Gehälter der Mitarbeiter der Geraer Verkehrsbetriebe nach Auslaufen des Insolvenzgeldes überweisen. Finanzminister Wolfgang Voß (CDU) hat zunächst 1,5 Millionen Euro bis Jahresende zugesagt. [mehr]


Internetkriminalität: Geibert stellt Ermittlergruppe "Cybercrime" vor

Thüringens Polizei hat nun ein eigenes Dezernat für die Bekämpfung von Internetkriminalität. Die Ermittler von "Cybercrime" sehen einen Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Bekämpfung von Kinderpornographie. [mehr]


Drogenbericht: Crystal in Thüringen auf dem Vormarsch

Der Crystal-Konsum nimmt in Thüringen rasant zu. Das LKA beschlagnahmte bis August schon die anderthalbfache Menge des Vorjahres. Auch Suchtberatungen schlagen Alarm. Innenminister Geibert zeigte sich besorgt. [mehr]


Rassismus: Erfurter Ausländerbeirat mit dem Messer bedroht

Vor einem Monat erhielt José Paca in Berlin das Bundesverdienstkreuz. Nun wurde er auf offener Straße in Erfurt mit dem Messer bedroht. Das LKA fahndet nach zwei Tätern und gab ein Phantombild heraus. [mehr]


Verjüngungskur: Bauarbeiten an der Schlosskirche Altenburg

Ein Turm der Schlosskirche Altenburg Verfaulte Balkenteile der Schlosskirche Altenburg. Bauarbeiter an der Schlosskirche Altenburg

Seit über 400 Jahren laufen an der Schlosskirche in Altenburg die ersten umfassenden Sanierungen. Ein Jahr nach Baubeginn konnte das Thüringen Journal als erstes Kamerateam die Arbeiten hoch über der Stadt beobachten. [Bilder]


Prozess in Erfurt: Ein Geständnis zu Überfall auf Kunsthaus

Der Überfall hatte Schlagzeilen gemacht. Nicht nur, weil sechs Besucher einer Veranstaltung verletzt worden waren, sondern auch, weil die Polizei zunächst nicht sauber informierte. [mehr]


Thüringer Politik zum Jubiläum von Sopron: Kleiner Schnitt in Stacheldraht mit großen Folgen

Ein kleiner Schnitt in einen Stacheldraht hatte immense politische Folgen: Im August 1989 öffnete Ungarn seine Grenzen zu Österreich. Zum Jubiläum kamen Thüringer Politiker nach Sopron und sagten auch "danke". [mehr]


Flucht vor Kontrolle: Autofahrer fährt Polizisten in Erfurt an

Polizei- und Privatfahrzeuge werden nach der Flucht eines Autofahrer in Erfurt vor einer Kontrolle von der Polizei untersucht. Polizei- und Privatfahrzeuge werden nach der Flucht eines Autofahrer in Erfurt vor einer Kontrolle von der Polizei untersucht. Polizei- und Privatfahrzeuge werden nach der Flucht eines Autofahrer in Erfurt vor einer Kontrolle von der Polizei untersucht.

In Erfurt hat ein Autofahrer einen Polizisten angefahren, der ihn kontrollieren wollte, und ist geflüchtet. Der Fluchtwagen wurde später gefunden. Die Polizei nahm den Fahrer und einen zweiten Verdächtigen fest. [Bilder]


"Die Frauen von Troja": Wie ein internationales Theaterprojekt bitter aktuell wurde

Normalerweise machen Theaterleute jetzt, was viele von uns machen: Urlaub. Anders ist das für Schauspieler aus Altenburg. Sie sind zum Gastspiel in Griechenland - gemeinsam mit Kollegen aus sechs anderen Nationen. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK