Rückblick

Das waren die Themen der vergangenen Tage im MDR THÜRINGEN JOURNAL

Themen der vergangenen Tage

Kreis Sömmerda: Theater im Renaissance-Schloss Kannawurf

Blick auf ein Dorf, das von Getreidefeldern umgeben ist. In der Mitte des Ortes steht ein großes Schloss.  Im Hof eines Schlosses stehen Schauspieler während einer Probe auf der Bühne. Vor ihnen sitzen und stehen weitere Mitglieder des Ensembles und schauen zu.  Im Hof eines Schlosses sitzen mehrere Männer auf Holzstühlen und schauen zu einer Bühne. Am Rand der Gruppe steht ein Kameramann, hinter ihm ein Mann mit einem großen Mikrofon. Im Hintergrund stehen mehrere Autos vor einem Stallgebäude.

Seit einigen Jahren baut der Verein Künstlerhaus Thüringen e.V. das Schloss Kannawurf im Kreis Sömmerda zum Domizil für Kunst und Kultur aus. Derzeit probt hier ein Theaterverein aus Halle. [Bilder]


Kirchenbrand in Walldorf: Neues Kirchenschiff feiert im Herbst Richtfest

Auferstanden aus Ruinen: Fast bis auf die Grundmauern brannte die Kirche in Walldorf bei Meiningen vor zwei Jahren ab. Zum ersten Advent sollen die neuen Glocken erstmals wieder zu hören sein. [mehr]


Kriminalität: In Thüringen werden immer mehr Fahrräder gestohlen

Im vergangenen Jahr sind in Thüringen rund 4.200 Fahrräder gestohlen worden - fast 1.000 mehr als vor drei Jahren. Polizei und Fahrradcblubs raten deshalb zu besseren Sicherheitsvorkehrungen durch die Besitzer. [mehr]


Bücherkiste | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 24.07.2014 : "Zwischen hier und dort"

Beim Reisen übers Reisen lesen - Erzählungen über Urlaube und Reisebekanntschaften von einem Autor, der vor allem durch seine Kindergeschichten berühmt wurde: Erich Kästner. [mehr]


Kinotipp | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 23.07.2014 | 19:00 Uhr: "Monsieur Claude und seine Töchter"

In Sachen Kino ist das Filmland Frankreich ein Garant für sympathische Filme. Vor allem Komödien schaffen es immer wieder in unsere Kinocharts, zuletzt "Ziemlich beste Freunde". Jetzt hat es eine neue Komödie geschafft. [mehr]


Urlaubsbekanntschaften in NSU-Prozess vernommen: Zschäpe muss Anwälte gegen ihren Willen behalten

Beate Zschäpe wollte ihre drei Pflichtverteidiger loswerden. Doch der Plan schlug fehl. Das Gericht hat am Dienstag ihren Antrag abgelehnt, die Anwälte wegen eines gestörten Vertrauensverhältnisses auszutauschen. [mehr]


Nach Randale bei Akademikerball: Spontan-Demo in Jena nach Schuldspruch gegen Studenten

Das Landgericht Wien hat einen 23-jährigen Studenten aus Jena zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Er war laut Justiz einer der Rädelsführer bei Ausschreitungen im Januar. In Jena bildete sich eine Spontandemo. [mehr]


Bebauung Eichplatz : Jenaer ertüfteln nun eigene Innenstadtvisionen

Alles auf Null: Nachdem die Baupläne für den Eichplatz im Zentrum von Jena am Bürger gescheitert sind, soll der Bürger nun selbst über das Aussehen des Platzes entscheiden. Das nennt sich dann Ideenwerkstatt. [mehr]


Unterbringung von Flüchtlingen: Land will Gemeinschaftsunterkünfte statt Wohnungen

Flüchtlingsheim statt Wohnung: Das Innenministerium plant, jeden neu geschaffenen Platz in einer Gemeinschaftsunterkunft mit 7.500 Euro zu fördern. Die Kommunen sind für eine Ausweitung dieser Förderung. [mehr]


Bis 24.08.2014: Kulturarena in Jena

In Jena ist Thüringens längstes Sommerfestival gestartet - die Kulturarena. Bis zum 24. August stehen mehr als 50 Veranstaltungen mit über 200 Künstlern auf dem Programm. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK