Land der Löcher

Land der Löcher

Häuser noch nicht wieder bezogen: Erdfall von Schmalkalden jährt sich zum dritten Mal

Drei Jahre nach dem Erdfall in Schmalkalden sind zwei Familien noch nicht in ihre Häuser zurückgekehrt. Im Herbst 2010 hatte sich in dem Wohngebiet ein breiter Krater aufgetan, der die Räumung der Gebäude nötig machte. [mehr]


Hintergrund

Karte: Überblick über Erdfälle in Thüringen

Immer wieder tun sich in Thüringen plötzlich Löcher auf, sackt die Erde zusammen oder rutschen Hänge ab. Das Landesamt für Umwelt und Geologie dokumentiert diese Fälle unter anderem in einer Übersichtskarte. [mehr]


Einzelne Fälle

"Tagesbruch": Neues Erdloch bei Könitz

Allein in den ersten beiden Monaten des Jahres 2011 erreichten das Thüringer Bergamt 15 Anzeigen von sogenannten Tagesbrüchen - ein Rekord. Jetzt brach ein ehemaliger Bergwerksstollen im ostthüringischen Könitz ein. [mehr]


Neuer Erdfall in Thüringen: Metertiefes Loch tut sich in Saalfeld auf

In Thüringen hat es erneut einen Erdfall gegeben. Im Saalfelder Ortsteil Gorndorf hat sich ein etwa acht Meter tiefes Loch mit einem Durchmesser von mindestens drei Metern aufgetan. Verletzt wurde niemand. [mehr]


Regionen

Regionen in Thüringen

MDR Thüringen auf Twitter

Hinweis: Der MDR ist nicht für den Inhalt externer Internetseiten verantwortlich!
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK