Lutherdekade

Lutherdekade

Aktuell

Wittenberg: Droht dem Luthergarten ein Kahlschlag?

Bis zum Reformationsjubiläum 2017 sollen in Wittenberg 500 neue Bäume gepflanzt werden. 175 davon gibt es bereits. Doch nicht bei jedem stößt der aktuelle Zustand des sogenannten Luthergartens auf Wohlwollen. [mehr]


Weitere Themen

Eisleben: Bildteppich zeigt Luthers letzte Reise

Das Museum "Luthers Sterbehaus" ist seit Dienstag um eine Attraktion reicher. Von nun ist dort ein 30 Meter langer Bildteppich zu bewundern. Fünf eingewebte Bilder beschäftigen sich mit den Themen Sterben und Tod. [mehr]


Reformation: Lutherarchiv in Eisleben soll bis Jahresende stehen

Das Lutherarchiv in Eisleben soll bis Ende dieses Jahres fertig sein. Für 1,45 Millionen Euro wird ein leerstehendes Gebäude nahe Luthers Geburtshaus aus- und umgebaut. [mehr]


Eisenach: Lutherhaus bezieht Übergangsquartier

Das Lutherhaus in Eisenach hat wegen Bauarbeiten geschlossen. Das Inventar ist vorübergehend im Creuznacher Haus zu finden. 2015 soll das Lutherhaus nach der Sanierung mit einer neuen Ausstellung wieder eröffnet werden. [mehr]


Reformationsjubiläum: Erste Blicke auf das größte Bauprojekt Wittenbergs

Es ist das zentrale Bauprojekt für das Reformationsjubiläum 2017: Das gesamte Schloss-Ensemble wird umgestaltet. Unser Reporter war bei einer Führung auf der Baustelle dabei und schildert seine Eindrücke. [mehr]


"Reformation und Politik": Das siebte Lutherjahr der Lutherdekade

Es luthert vielfältig – doch luthert es auch erfolgreich! Ein Kulturgespräch mit MDR FIGARO-Sachsen-Anhalt-Landeskorrespondentin Sandra Meyer zum siebten Jahr der Lutherdekade. [mehr]


Altenburg: Themenjahr "Reformation und Politik" eröffnet

Unter dem Motto "Reformation und Politik" ist in Altenburg das neue Themenjahr der Reformationsdekade eröffnet worden. Im Mittelpunkt steht 2014 der Luther-Freund Georg Spalatin. [mehr]


Rückblick

Index: Nachrichten zur Lutherdekade

Am 31. Oktober 2017 jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers zum 500. Mal. Hier finden Sie eine Übersicht aller bisherigen Meldungen zur Lutherdekade. [mehr]


Hintergründe

31. Oktober 1517: Luthers Thesenanschlag in Wittenberg

"Mich wundert, daß bei solchem unermeßlichem Wucher die Welt noch steht." Meinte Martin Luther und setzte am 31. Oktober 1517 seine Thesen gegen den Ablass in Umlauf. Der Reformationstag erinnert daran.
[mehr]


Porträt: Martin Luther

"Hier stehe ich. Ich kann nicht anders. Gott helfe mir! Amen." So wies Martin Luther (1483-1546) auf dem Reichstag zu Worms den Widerruf seiner Thesen gegen den Ablass ab. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK