Torte für das Jubiläum Johannes und der Morgenhahn. Auf der Torte ist ein bunter Hahn.
Eigens fürs Jubiläum kreiert. Der Hahn auf der Torte darf auf gar keinen Fall fehlen. Bildrechte: Daniela Dufft

Jubiläum 15 Jahre "Johannes und der Morgenhahn"

Seit 15 Jahren begleitet Moderator Johannes-Michael Noack die Hörer von MDR THÜRINGEN - Das Radio in den Tag. Die Hörfunkkollegen überraschten ihn am 7. November 2016 mit einer Jubiläumssendung. Wir waren live dabei und blicken zurück.

Torte für das Jubiläum Johannes und der Morgenhahn. Auf der Torte ist ein bunter Hahn.
Eigens fürs Jubiläum kreiert. Der Hahn auf der Torte darf auf gar keinen Fall fehlen. Bildrechte: Daniela Dufft

Die MDR THÜRINGEN-Morgensendung "Johannes und der Morgenhahn" hat am 7. Novemver 2016 15-jähriges Jubiläum gefeiert. Seit November 2001 moderiert Johannes-Michael Noack die Sendung werktags von 5 bis 9 Uhr bei "MDR THÜRINGEN - Das Radio".

Moderator Johannes-Michael Noack bekommt eine Torte von seinen Kollegen. Johannes hält in den Händen eine Torte, die Kollegen stehen hinter ihm.
So feiert Johannes gern Geburtstag Bildrechte: Daniela Dufft

Vier Stunden lang präsentiert er gemeinsam mit dem Team von MDR THÜRINGEN die wichtigsten Informationen zu den Geschehnissen in der Region und auf der ganzen Welt. Musikalisch weckt er die Bürger im Freistaat mit den schönsten Oldies der 1960er- und 70er-Jahre sowie den besten deutschen Titeln aus den 1980er- und 90er-Jahren. In der Zeit hat er etwa 3.700 Sendungen moderiert, 44.000 Mal Guten Morgen gesagt, aber auch etwa 500 Mal die falsche Uhrzeit weitergegeben. In der Jubiläumssendung am 7. November kamen Überraschungsgäste ins Studio, ehemalige Weggefährten erzählten Episoden und das komplette Redaktionsteam von MDR THÜRINGEN überreichte zum Jubiläum eine eigens vom Konditor angefertigte Morgenhahn-Torte.

Die Idee für die Morgensendung "Johannes und der Morgenhahn" brachte Hörfunkchef Matthias Gehler vor 15 Jahren von einer Radiokonferenz aus Amerika mit. Mit einem krähenden Hahn, sozusagen als Co-Moderator, sollte Johannes jeden Morgen die Hörer von MDR THÜRINGEN - Das Radio in den Tag begleiten. Der erste Hahn hieß übrigens "Harry". Ein Kandidat war zu Testzwecken zu Gast im Hörfunkstudio. Vor allem die Techniker legten daraufhin vehement Widerspruch ein, denn der Hahn ließ einige Federn im Mischpult zurück. Allein in den ersten fünf Morgenhahn-Jahren besuchte die Hörfunk-Crew insgesamt 235 Hähne in ihren Heimatdörfern.

Rückblick: Promis, Frühstück, Sport - die Höhepunkte 15 Jahre Johannes und der Morgenhahn

Seit 15 Jahren "weckt" Johannes-Michael Noack die MDR THÜRINGEN-Hörer. Rund 3.700 Sendungen hat er moderiert. Und auch nicht selten das Studio verlassen. Promis, Frühstück, Sport - hier gibt's die Höhepunkte.

Der MDR 1 Radio Thüringen-Moderator Johannes Michael Noack hat einen Hahn auf dem Arm
15 Jahre sind vergangen, seit Johannes-Michael Noack das erste Mal vors Hörfunk-Mikrofon getreten ist. Seit dem ist viel passiert, aber so sehr verändert hat sich unser Morgen-Moderator nicht. Sehen Sie selbst ... Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Der MDR 1 Radio Thüringen-Moderator Johannes Michael Noack hat einen Hahn auf dem Arm
15 Jahre sind vergangen, seit Johannes-Michael Noack das erste Mal vors Hörfunk-Mikrofon getreten ist. Seit dem ist viel passiert, aber so sehr verändert hat sich unser Morgen-Moderator nicht. Sehen Sie selbst ... Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Der Erfurter Sänger Clueso zusammen mit MDR THÜRINGEN-Morgen-Moderator Johannes-Michael Noack
2015: Nicht selten war er bei ihm zu Gast: der Erfurter Musiker Clueso Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Guildo Horn und MDR-THÜRINGEN-Moderator Johannes Michael Noack
2015: auch ein spannender Gesprächsgast - Guildo Horn Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Johannes Michael Noack hält eine Schlange
2015: Interviewpartner müssen nicht immer sprechen können - manchmal züngeln sie nur. Zum Welt-Schlangen-Tag war dieser außergewöhnliche Besuch im Studio bei Johannes: ein(e) Königspython. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
MDR THÜRINGEN-Morgenmoderator Johannes-Michael Noack
2015: Noch weniger gesprächig war nur dieser Kerl. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Johannes Michael Noack hat den Rennrodlern bei den Vorbereitungen zum Rodel-Weltcup 2015 zugeschaut und Trockenübungen im Startbereich gemacht
2015: Johannes-Michael Noack hat den Rennrodlern bei den Vorbereitungen zum Rodel-Weltcup in Oberhof zugeschaut und dabei gleich mal Trockenübungen im Startbereich gemacht. Bildrechte: MDR/Marko Ramm
Sandra Voigtmann hat ein RG28, Johannes Michael Noack eine Kaffeemühle von AKA-Elektrik
2015: Für jeden Spaß zu haben - auch für den DDR-Küchengeräte-Test Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Kinder und Erwachsene arbeiten in einem Garten
2014: Der Schulförderverein Rositz hatte als Morgenhahn-Team bei MDR THÜRINGEN um Geld für den Schulgarten der Grundschule gespielt. Johannes hat daraufhin die Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde usw. auf dem Gelände besucht. Bildrechte: MDR/Kathleen Bernhardt
Johannes-Michael Noack spielt Klavier
2014: Schon im zarten Alter von fünf Jahren saß Johannes-Michael Noack das erste Mal am Klavier. Es war der Beginn seiner Leidenschaft zur Musik. Bildrechte: Jörg Thiem
Der Sänger Rainhard Fendrich und der MDR-Moderator Johannes Michael Noack stehen nebeneinander und reichen sich die Hände.
2013: Als Moderator einer Morgen-Sendung trifft man natürlich immer wieder Stars - wie Sänger Rainhard Fendrich. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
MDR THÜRINGEN Morgenmoderator Johannes Michael Noack (rechts) mit MDR Wettermoderator Jörg Schröder im Schnee in Masserberg
2013: Frühstück für ein ganzes Dorf in Masserberg - mit dabei auch Wettermoderator Jörg Schröder ... Bildrechte: MDR/Holger John
DR THÜRINGEN Reporter Thomas Becker und Moderator Johannes-Michael Noack im Gespräch mit dem deutschen Meister im Riesenslalom der Über-80jährigen
... und Ikonen des Wintersports: der deutsche Meister im Riesenslalom der Über-80-Jährigen. Bildrechte: MDR/ Holger John
Auf dem Bild (v.l.): Lars Sänger, Johannes-Michael Noack und Steffen Quasebarth
2012: Sportlich ist er ja - für den Job steht auch ab und an Fußball auf dem Programm, natürlich mit Team "im Rücken". Bildrechte: MDR/Annett Stiebritz-Stepputat
Johannes Michael Noack im Interview mit Udo Lindenberg im Jahr 2012
2012: Auch ihn hat Johannes öfter interviewt - Panikrocker Udo Lindenberg Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Andrea Berg mit Johannes Michael Noack bei der Schlagerstarparade 2012 in Erfurt.
2012: Johannes trifft bei der Schlagerstarparade in Erfurt nicht nur Andrea Berg ... Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Johannes Michael Noack und Matthias Reim bei der Schlagerstarparade 2012 in der Erfurter Messehalle
... sondern auch Matthias Reim. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Alle (36) Bilder anzeigen

"Morgenhahn-Team" seit 2007

2007 wurde dann das Konzept geändert. Der "Morgenhahn" wurde vom "Morgenhahn-Team" abgelöst. Vereine aus ganz Thüringen können sich als Morgenhahn-Team bewerben und dann in der Morgensendung eine Woche lang um insgesamt 500 Euro für die Vereinskasse spielen. In dieser Woche ist übrigens das 411. Morgenhahn-Team am Start: der Gießübler Karnevalsclub.

Übrigens freuen sich die Kollegen vom Morgenteam immer wieder über Geschenke aus dem ganzen Land. Diverse Hähne in allen Variationen haben sie erreicht. Hähne aus Stroh, Lehm und natürlich diverse Wecker ... Aber diese gestrickte Unterhose findet Kollegin Sandra Voigtmann vom Morgenteam besonders schön. Nur leider weigert sich Johannes, sie anzuziehen.

Eine Frau sitzt in einem Stuhl und zeigt eine gestrickte Unterhose mit gestricktem, gelben Schnabel.
Sagen wir mal, diese Unterhose ist wirklich mal was anderes. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2016, 16:49 Uhr