Biografie Boris Lochthofen - Direktor LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN

Boris Lochthofen ist seit 1. Februar 2016 der Direktor des LANDESFUNKHAUSES THÜRINGEN. Zuvor war er in verantwortlichen Positionen des Radiounternehmens Regiocast GmbH & Co. tätig.

Boris Lochthofen wurde 1975 in Rodewisch/Vogtland geboren und wuchs in Erfurt auf. Nach seinem Magisterabschluss in den Fächern Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie Politikwissenschaften an der Universität Leipzig und freier journalistischer Tätigkeit trat er 2006 in das deutschlandweit tätige Radiounternehmen Regiocast in Leipzig ein.

Boris Lochthofen
Boris Lochthofen Bildrechte: MDR/Hagen Wolf

Über mehrere Stationen in verantwortlichen Positionen stieg er in den Folgejahren auf und war seit 2014 Mitglied der Geschäftsleitung der Regiocast GmbH & Co. KG und führte die sächsischen Beteiligungen Radio PSR und R.SA als Geschäftsführer.

Medienpolitisch ist Lochthofen in einer Vielzahl von bundesweiten und regionalen Branchen-Institutionen engagiert. 2015 erhielt der von ihm geführte Sender Radio PSR den Deutschen Radiopreis der Jury des Adolf-Grimme-Instituts in der Kategorie "Beste Innovation" für die Mehr-PSR-App.

Am 30. November 2015 stimmte der MDR-Rundfunkrat seiner Berufung zum Direktor des LANDESFUNKHAUSES THÜRINGEN für fünf Jahre zu. Das Amt trat Lochthofen am 1. Februar 2016 an.

Boris Lochthofen ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Zuletzt aktualisiert: 28. Oktober 2016, 16:28 Uhr